Amiga


Amiga war ein Label f├╝r alle Musikrichtungen in der DDR. Unter dem Label Amiga erschienen auch Lizenz Ver├Âffentlichungen. Produzent war der VEB Deutsche Schallplatten Berlin.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Schnitte | Aktivist | Transitautobahn | Meinungsknopf | Negerkuss | Erweiterte Oberschule | Die Trommel | Turnbeutel | Grilletta | Die Freunde | Spartakiade | Semper | Leukoplastbomber | Silberpapier | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Mobilisierung von Reserven | J├Ągerschnitzel | Kaderleiter | Semmel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Taigatrommel | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Schwarztaxi | Patenbrigade | Timur Trupp | Staatsb├╝rgerkunde | Asche | Blauer Klaus | Haus der jungen Talente | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Akademie der Wissenschaften der DDR | Diversant | Armee Sportklub | Junge Pioniere | Kaufhalle | Deutsche Reichbahn | Haus der Werkt├Ątigen | Klitsche | Waschtasche | Zellstofftaschentuch | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Pfuschen gehen | Bundis | Aluchips | Zivilverteidigung | Troll | Z├Ârbiger | Pionierlager | Kader | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Selters | Albazell | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Exquisit-Laden | Schwalbe | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Held der Arbeit | Penis socialisticus erectus | Sprelacart | Grenzm├╝ndigkeit | Russenmagazin | Handelsorganisation | Arbeiter- und Bauerninspektion | Bestarbeiter | Kolchose | Perso | Erichs Lampenladen | Wurzener | Bonze | Kommunale Wohnungsverwaltung | Trinkr├Âhrchen | Ballast der Republik | Antifaschistischer Schutzwall | Sonderbedarfstr├Ąger | Tobesachen | Demokratischer Zentralismus | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Wandzeitung | Fleppen | Stempelkarte | Zur Fahne gehen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Fahrerlaubnis | Haushaltstag | platziert werden | Schallplattenunterhalter | Friedenstaube | zehn vor drei | SMH | Ochsenkopfantenne | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Rundgelutschter | Amiga | Kundschafter f├╝r den Frieden | Kosmonaut | Delikat Laden | Deutsche Film AG | demokratischer Block | Sozialversicherungskasse | Altenburger | Poliklinik | Balkanschreck | Jugendbrigade | Bausoldat | Bef├Ąhigungsnachweis | Konsummarken | Plastikpanzer | Alubesteck | Produktive Arbeit | Zappelfrosch | Intershop | Wolga | AKA electric | Syphon | Freilenkung von Wohnraum | Palast der Republik | Bemme | Simse | Deutsche Hochschule f├╝r K├Ârperkultur | Zeitkino | Tote Oma | Institut f├╝r Lehrerbildung | Solibasar | Sekund├Ąrrohstoffe | Flagge der Volksmarine | Westpaket | Die Aktuelle Kamera | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | Gl├╝ck muss man haben | Kochklops | Wolpryla | Dein Risiko | Deutsche Demokratische Republik | Auslegware | Aula | Schlagers├╝├čtafel | Arbeiter-und-Bauern-Fakult├Ąt | Forumscheck | Aktendulli | Fruchtstielbonbons | Wendehals | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Tramper | Selbstbedienungskaufhalle | Gestattungsproduktion | Brettsegeln | Vorsaal | Kulturbeitrag | Brigade | Jugendtanz |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Friedrichswalde

Friedrichswalde ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Barnim des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Friedrichswalde liegt rund 83 km nord├Âstlich der Landeshaup ... »»»
  • Bellingen (Altmark)
  • Schalkau
  • K├╝hdorf
  • Wei├čenfels
  • Sponholz
  • Gossel
  • Am Mellensee
  • Menschen



    Karl Brenk

    Karl Brenk wirkte in ├╝ber 15 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das verurteilte Dorf" stammt aus dem Jahr 1952. Die letzte Produktion, "Die Entdeckung des Julian B├Âll" wurde im ... »»»
  • Barbara Krug
  • Bernhard G├Âring
  • Rainer Jork
  • Karl-Heinz Kluge
  • Katharina Matz
  • Hermann Budzislawski
  • Heidemarie Wenzel
  • Otto Bach
  • Dieter Rudorf
  • Geschichten



    Schicksalsjahre f├╝r Bad Lausick
    Im Jahre 1096 zahlten die slawischen Einwohner der Ortschaft Luzke 10 Goldgulden (Solidi) f├╝r die Beleuchtung der Marienkapelle im Kloster Pegau, was zu einer ersten urkundlichen Erw├Ąhnung f├╝hrt ... »»»
  • Verfahren gegen Gerald G├Âtting
  • Auf zum Sozialismus
  • Rentabilit├Ąt als Ziel des Wirtschaftens
  • Kritik an der Glaubw├╝rdigkeit staatlicher Behauptungen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.01.1990
    ├ťber 12.000 DDR-B├╝rger siedelten vergangene Woche in die BRD ├╝ber
    Bonn (ADN). Der starke Zustrom von Aus- und ├ťbersiedlern in die BRD h├Ąlt unvermindert an. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
    Maggy Thatcher will fr├╝hestens in 10 bis 15 Jahren ├╝ber eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f├╝r Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B├╝rger konnten ├╝ber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug├Ąnglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Woher kennst Du sie?
    Helga Hahnemann (Spitzname ÔÇ×HenneÔÇť) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR. ... mehr
    Foto:Maecker 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Naumburg (Saale) ist eine Stadt im Landkreis Burgenlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Naumburg (Saale) liegt rund 109 km s├╝dlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 187 km s├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    1. Kleine wei├če Friedenstaube, fliege ├╝bers Land,
    allen Menschen, gro├č und kleinen, bist du wohlbekannt.

    2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
    da├č nie wi ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Erinnern Sie sich an
    Rolf Herricht?

    Rolf Oskar Ewald G├╝nter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagers├Ąnger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Neukirchen (Plei├če)

    in Neukirchen (Plei├če) gab es 14 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr