Armee Sportklub


Es war ├╝blich, dass in jeder Stadt die stationierten Einheiten einen Armee Sportklub (ASK) gr├╝ndeten.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Niethosen | Valuta | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Zappelfrosch | AKA electric | Schl├╝pper | Wismut Fusel | Sekund├Ąrrohstoffe | Albazell | Hutschachtel | Vollkomfortwohnung | Pioniereisenbahn | Rotlichtbestrahlung | Vorschuleinrichtungen | Asche | Institut f├╝r Lehrerbildung | Z├Ârbiger | Untertrikotagen | Gl├╝ck muss man haben | Bundis | Spree-Rosetten | Kolchose | ATA | Silberpapier | Diskomoderator | Bemme | Zirkel | Amiga | Deutsche Reichbahn | Q3A | AWG | Rennpappe | Soljanka | Silastik | sozialistisch umlagern | Kochklops | Trainingsanzug | Palast der Republik | Cellophant├╝te | Waschtasche | Demokratischer Zentralismus | Jugendbrigade | Zeitkino | Erweiterte Oberschule | Thaelmann Pioniere | Tafelwerk | Saladur | Specki-Tonne | Schnitte | LPG | Diversant | Bausoldat | Volkseigener Betrieb | Klampfe | Aktuelle Kamera | Konsummarken | Aula | Wehrlager | Zahlbox | Ministerium f├╝r Staatssicherheit | Transportpolizei | Spitzbart | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Reisekader | Inter-Pimper | "Mach mit" Bewegung | Staub | Da lacht der B├Ąr | Tramper | Buntfernseher | Patenbrigade | Pionierlager | Kollektiv | Zur Fahne gehen | Grenzm├╝ndigkeit | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Kaderleiter | Jugendweihe | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Tobesachen | Kosmonaut | Westmaschine | Stube | Polytechnische Oberschule | Syphon | Subbotnik | Altenburger | Volkspolizist | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | Kundschafter f├╝r den Frieden | Staatsb├╝rgerkunde | Aluchips | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | Die Trasse | Delikat Laden | Jugendspartakiade | Vertrauliche Verschlusssache | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Grilletta | Friedenstaube | Schuhl├Âffel | Freisitz | Erdm├Âbel | Freilenkung von Wohnraum | demokratischer Block | Turnbeutel | Poliklinik | Schwarztaxi | Westover | Wink Element | Jugendtanz | Agitprop | S├Ąttigungsbeilage | NSW | Westantenne | B├╝ckware | Stulle | Fleppen | Asphaltblase | Schallplattenunterhalter | Alubesteck | Ische | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Blauer Klaus | Stadtbilderkl├Ąrer | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Simson | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Haftschalen | Messe der Meister von Morgen | Trinkfix | Auslegware | Bonze | Haus der Werkt├Ątigen | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Sozialversicherungskasse | Datsche | Klitsche | Wandzeitung | Brigade | Haushaltstag | SV-Ausweis | Lipsi | ABC Zeitung | Simse | Zuckertuete | Timur Trupp | Spowa | Intershop |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Kuchelmi├č

Kuchelmi├č ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis G├╝strow des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Kuchelmi├č liegt rund 62 km ├Âstlich der Landeshaupt ... »»»
  • Wefensleben
  • M├╝hlau (Sachsen)
  • Rankwitz
  • Schlegel (Th├╝ringen)
  • K├Âdderitzsch
  • Schlagsdorf
  • L├╝dersdorf
  • Menschen



    Johannes Dieckmann
    »»»
  • Birgit S├╝├č
  • Peter Wenzel
  • Jens Fiedler (Handballspieler)
  • Johanna L├╝ttge
  • Uwe Schulz (Fu├čballspieler)
  • Ernst Wollweber
  • Lothar Meyer (Fu├čballspieler)
  • Susanne B├Ârnike
  • Jutta Hoffmann
  • Geschichten



    Historische Stunde f├╝r ein Berliner Wahrzeichen
    Hans Modrow sagt: "Soeben ist das Brandenburger Tor f├╝r Fu├čg├Ąnger ge├Âffnet worden. Ich begr├╝├če die ersten Passanten in der Hauptstadt der DDR. Die ├ľffnung des Brandenburger Tores signalisier ... »»»
  • Erneuerung und Kampfgruppe
  • Radio "Adrett Transistor"
  • Die Zuwanderung von Aus- und ├ťbersiedlern stoppen
  • Erziehung statt Um-Erziehung


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 08.12.1989
    Weitere Proteste aus dem Strafvollzug Brandenburg
    Brandenburg (ADN). Unmittelbar nach Bekanntwerden der Amnestie kam es am Mittwochabend zu massiven Protesten der Strafgefangenen in der Vollzugseinrichtung Brandenburg, teilte der Pressesprecher der BDVP Potsdam mit. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Neues Feindbild in der BRD - DDR Fl├╝chtlinge
    Nicht jeder BRD B├╝rger freute sich ├╝ber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegen├╝ber ihren Landsm├Ąnnern aus der DDR. Diese ├ťbersiedler w├╝rden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land L├Âhne dr├╝cken. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Gojko Miti─ç ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Gro├če Popularit├Ąt erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpers├Ânlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularit├Ąt mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann sp├Ąter in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ... ... mehr
    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Bitterfeld-Wolfen ist eine Stadt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Bitterfeld-Wolfen liegt rund 74 km s├╝d├Âstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 125 km s├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Br├╝der, zur Sonne, zur Freiheit,
    Br├╝der zum Lichte empor,
    hel aus dem dunklen Vergangnen
    leuchtet die Zukunft empor!

    Seht, wie der Zug von Millionen
    endlos aus N├Ąc ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Wer war
    Heinz Ke├čler?

    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Grimma

    in Grimma gab es 22 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr