ATA


Bei ATA handelte es sich um ein Scheuerpulver. Egal ob verschmutzte Herde, Töpfe oder das WC, ATA machte alles rein.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Trolli | Sozialversicherungskasse | Zahlbox | Muttiheft | PM-12 | Action | Haus der Werkt√§tigen | Produktive Arbeit | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Deutsche Demokratische Republik | Auslegware | Wehrlager | Die Trasse | Diversant | Handelsorganisation | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | ABC Zeitung | Leukoplastbomber | Stempelkarte | Genex | ZEKIWA | Kaderleiter | Thaelmann Pioniere | Kaufhalle | Solibasar | Vorsaal | Turnbeutel | V√∂lkerfreundschaft | Spowa | Freilenkung von Wohnraum | Grilletta | Kaderabteilung | Buntfernseher | Q3A | Schnitte | Asphaltblase | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Essengeldturnschuhe | Armee Sportklub | Schuhl√∂ffel | Rennpappe | Arbeiter- und Bauerninspektion | Trinkfix | Taigatrommel | Forumscheck | Zoerbiger | Kader | Zivilverteidigung | Kaderakte | Inter-Pimper | Semmel | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Brettsegeln | Klitsche | Schl√ľpper | Kundschafter f√ľr den Frieden | Bestarbeiter | Die drei Dialektiker | Beratungsmuster | Kochklops | Staub | Kulturschaffende | Jugendweihe | SMH | Waschtasche | Lipsi | Erichs Kr√∂nung | Schwindelkurs | Negerkuss | Agitprop | Soljanka | Junge Pioniere | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Schwarztaxi | Amiga | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | VZ | Suralin | Pioniereisenbahn | Zirkel | Mobilisierung von Reserven | AWG | Hurch und Guck | Delikat Laden | Stra√üe der Besten | Pioniernachmittag | Da lacht der B√§r | Diskomoderator | Sekund√§r-Rohstofferfassung | Poliklinik | Hutschachtel | Alubesteck | Schachtschnaps | Messe der Meister von Morgen | Gestattungsproduktion | Schwalbe | Erichs Lampenladen | Flagge der Volksmarine | Z√∂rbiger | Wink Element | Palazzo Prozzo | Rundgelutschter | Bienchen | Freisitz | Tal der Ahnungslosen | Jugendspartakiade | Westmaschine | Fernsehen der DDR | Die Aktuelle Kamera | S√§ttigungsbeilage | Ische | Wismut Fusel | Rotlichtbestrahlung | Wolga | Meinungsknopf | Arbeitersalami | Haus der jungen Talente | Balkanschreck | Kolchose | Silastik | Untertrikotagen | Hausbuch | Ello | Bausoldat | Ketwurst | Brigade | Transportpolizei | Die Trommel | Aluchips | platziert werden | Timur Trupp | Staniolpapier | Westgeld | LPG | Sonderbedarfstr√§ger | Staatsb√ľrgerkunde | Arbeiterschlie√üf√§cher | Saladur | Pfuschen gehen | Wolpryla | Ochsenkopfantenne | Antikommunismus | Ballast der Republik | Fruchtstielbonbons | Simson | Bundis | SV-Ausweis | Stadtbilderkl√§rer | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Sieversdorf-Hohenofen

Sieversdorf-Hohenofen ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Ostprignitz-Ruppin des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Sieversdorf-Hohenofen liegt rund 65 km nor ... »»»
  • Hohen Neuendorf
  • Hohen Demzin
  • Ziegelheim
  • Ellrich
  • Barnst√§dt
  • Gernrode (Eichsfeld)
  • Thallwitz
  • Menschen



    Thomas Dennstedt
    »»»
  • Kurt Dunkelmann
  • Kurt Kr√∂ning
  • Wolf-R√ľdiger Netz
  • Joachim Gauck
  • Lothar B√∂hme
  • Maximilian Larsen
  • Kurt S√§uberlich
  • Rolf Fritzsche
  • Manfred Kupfer
  • Geschichten



    Die Rolle der Gewerkschaften beim Arbeitsvertrag
    Das Arbeitsrechtsverh√§ltnis im Bereich der Volksbildung wurde durch einen schriftlichen Vertrag zwischen dem Kollegen und dem Rat des Kreises, durch den Kreisschulrat vertreten, geschlossen. »»»
  • Den Alltag in der DDR gelebt
  • Verstaatlichung und Enteignung im 21. Jahrhundert
  • Reaktionen auf den Mauerbau
  • Jubil√§um ohne Stolz - Umstieg in der DDR-Autoindustrie


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 02.06.1990
    Schweizer Spitzelei betraf auch DDR-Post
    Bern (ADN). Die Schweizer Post hat 17 Jahre lang Telegramme, die in die DDR gesandt wurden, kopiert und an den Geheimdienst des Landes weitergeleitet. Die Beschn√ľffelungsaktion habe sich gegen Schweizer B√ľrger gerichtet, die von den Beh√∂rden als nicht loyal eingestuft worden waren. »»
    Damals in der BRD 09.12.1989
    Studenten: Studium West, Leben Ost
    Nach den √úbersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschlie√üen. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum M√∂belkatalog 1962 Unz√§hlige B√ľrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige M√∂glichkeit gr√∂√üere M√∂bel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren K√ľche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" l√§sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du sie?
    Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche Schlagersängerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das Mädchen" war 1982 ihr Durchbruch. ... mehr
    Foto:Matthias Piro 
    ST√ĄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Bad Langensalza ist eine Stadt im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Stadt Bad Langensalza liegt rund 30 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 246 km wests√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Wohin auch das Auge blicket,
    Moor und Heide nur ringsum.
    Vogelsang uns nicht erquicket,
    Eichen stehen kahl und krumm.
    Wir sind die Moorsoldaten
    und ziehen mit dem Spaten
    »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Erinnern Sie sich an
    Jens Weißflog?

    Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Pasewalk

    in Pasewalk gab es 10 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr