Ballast der Republik


Im Volksmund anderer Name fĂŒr den "Palast der Republik". Der "Palast der Republik" war ein Prachtbau der DDR in Berlin, der 1994 abgerissen wurde. Er beherbergte die Volkskammer der DDR und wurde als volksoffenes Kulturhaus genutzt.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Negerkuss | Trinkröhrchen | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Konsummarken | ABC Zeitung | Kaufhalle | Meinungsknopf | Tal der Ahnungslosen | Haus der jungen Talente | Suralin | TAKRAF | Diversant | Niethosen | Produktive Arbeit | Aktuelle Kamera | JĂ€gerschnitzel | VZ | Rotlichtbestrahlung | Patenbrigade | BefĂ€higungsnachweis | Pioniernachmittag | Ein Kessel Buntes | AKA electric | Arbeiterfestspiele | Wehrlager | Da liegt Musike drin | Waschtasche | SV-Ausweis | NSW | Silastik | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Die drei Dialektiker | Broiler | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | CellophantĂŒte | Agrarflieger | Aula | Schallplattenunterhalter | Fernsehen der DDR | Reisekader | Hutschachtel | Alubesteck | Kammer der Technik | Kollektiv | Sozialversicherungskasse | Die Freunde | Einberufung | Tobesachen | Tempolinsen | Hausbuch | Turnbeutel | Genex | Friedenstaube | Klampfe | Selters | Antifaschistischer Schutzwall | SonderbedarfstrĂ€ger | Vorschuleinrichtungen | Zahlbox | LPG | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Intershop | Arbeiter- und Bauerninspektion | Römerlatschen | Konsum | Handelsorganisation | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Deutsche Film AG | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Staniolpapier | Arbeitersalami | Bestarbeiter | Exquisit-Laden | Klitsche | Penis socialisticus erectus | Westpaket | Da lacht der BĂ€r | Antikommunismus | Staub | Plastikpanzer | Wendehals | Grilletta | Westgeld | Bummi | Altstoffsammlung | Dederon | Lipsi | Brettsegeln | Wiegebraten | Palast der Republik | Spree-Rosetten | StadtbilderklĂ€rer | Poliklinik | Akademie der Wissenschaften der DDR | Demokratischer Zentralismus | Trainingsanzug | Taigatrommel | Tramper | Stube | Zoerbiger | Schwindelkurs | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Spartakiade | Rundgelutschter | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Fleppen | Spowa | Schokoladenjahresendhohlkörper | Aktivist | Pfuschen gehen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Bemme | Asphaltblase | Kader | Kolchose | Straße der Besten | Polylux | demokratischer Block | StaatsbĂŒrgerkunde | Protzkeule | Aluchips | Troll | Valuta | sozialistisch umlagern | Schuhlöffel | Erdmöbel | Saladur | Kochklops | Volkspolizist | Erichs Lampenladen | Ketwurst | Kulturschaffende | Spitzbart | GlĂŒck muss man haben | Westmaschine | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Fahrerlaubnis | Kulturbeitrag | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Wolpryla | Armee Sportklub | Bonbon | Delikat Laden | Die Trasse | Blauer Klaus | zehn vor drei | Blaue Fliesen | Freilenkung von Wohnraum | Selbstbedienungskaufhalle | Völkerfreundschaft |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Laucha an der Unstrut

Laucha an der Unstrut ist eine Stadt im Landkreis Burgenlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Laucha an der Unstrut liegt rund 101 km sĂŒdlich der Landeshaupts ... »»»
  • Bibow
  • Hadmersleben
  • Hohenfelde (Mecklenburg)
  • Rosenbach
  • FĂŒrstenberg (Havel)
  • Bellstedt
  • Ketzerbachtal
  • Menschen



    Alexander König (EiskunstlÀufer)
    »»»
  • Mario Liebers
  • GĂŒnter Hartmann
  • Heiner Thomas
  • JĂŒrgen Seidel
  • Lore Frisch
  • Waltraud Pöhland
  • Hans Geisler
  • Eberhard Aurich
  • RĂŒdiger Reiche
  • Geschichten



    Gegen Lohndumping durch DDR-Pendler
    Berlin (West) (ADN). Dringende Sofortmaßnahmen gegen ein drohendes Lohndumping durch Pendler aus der DDR hat die Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen in Berlin (West) gefordert. »»»
  • Hohes Vertrauen zum Dienst der NVA-Angehörigen
  • Subventionsabbau nur nach Dialog mit der Bevölkerung
  • KriminalitĂ€t in der DDR
  • Radio Sound Sound Clock RMU2 von RFT VEB EAW


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 31.01.1990
    Erich Honecker wurde entlassen
    Berlin (ADN). Der ehemalige Staats- und SED-Chef Erich Honecker ist am Dienstagabend unmittelbar nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft in Berlin-Rummelsburg in die Hoffnungsthaler Anstalten Lobetal bei Bernau gebracht worden. »»
    Damals in der BRD 09.12.1989
    Und tĂ€glich grĂŒĂŸt ... DDR BĂŒrger
    Arbeitsminister Norbert BlĂŒm kĂ€mpft mit einer GesetzeslĂŒcke. Ausreisewillige DDR BĂŒrger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik BĂŒchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR BĂŒrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR. ... mehr
    Foto:Roger & Renate Rössing 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Bernburg (Saale) ist eine Stadt im Landkreis Salzlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Bernburg (Saale) liegt rund 38 km sĂŒdsĂŒdöstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 139 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. TannengrĂŒn zum Kranz gebunden, rote BĂ€nder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

    Vor ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Maecker 
    Wer war
    Helga Hahnemann?

    Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Schmalkalden

    in Schmalkalden gab es 46 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr