Broiler


Als Broiler wurde in der DDR ein am Spie├č gegrilltes H├Ąhnchen bezeichnet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Spitzbart | Westgeld | Jugendspartakiade | Protzkeule | Pioniereisenbahn | Zahlbox | Messe der Meister von Morgen | Deutsche Reichbahn | Silastik | Westgoten | Z1013 | Waschtasche | Exquisit-Laden | Haus der Werkt├Ątigen | Beratungsmuster | Thaelmann Pioniere | J├Ągerschnitzel | Polytechnische Oberschule | Solibasar | Penis socialisticus erectus | Bienchen | Kinder und Jugendsportschulen | SMH | Trainingsanzug | Vorsaal | Action | Multifunktionstisch | Pioniernachmittag | Neuerer | Da liegt Musike drin | Demokratischer Zentralismus | Schlagers├╝├čtafel | Pfuschen gehen | Stadtbilderkl├Ąrer | Staniolpapier | Taigatrommel | Palast der Republik | Zappelfrosch | Erichs Kr├Ânung | Transitautobahn | Schwindelkurs | Fahrerlaubnis | Vollkomfortwohnung | Westwagen | Sozialversicherungskasse | tachteln | PM-12 | Bemme | Kammer der Technik | Broiler | Selbstbedienungskaufhalle | Erichs Lampenladen | Trinkr├Âhrchen | Ein Kessel Buntes | Ballast der Republik | Westantenne | Centrum-Warenhaus | Turnbeutel | Komplexannahmestelle | Plastikpanzer | Tempolinsen | Tote Oma | Cellophant├╝te | Erweiterte Oberschule | Trolli | Schachtschnaps | Junge Pioniere | Wismut Fusel | Antifaschistischer Schutzwall | Intershop | Die Aktuelle Kamera | Kulturbeitrag | LPG | Balkanschreck | Interhotel | Grilletta | Rundgelutschter | Zuckertuete | Hausbuch | Muttiheft | Konsum | Amiga | Poliklinik | Albazell | Untertrikotagen | Betriebsberufsschule | Zeitkino | Sonderbedarfstr├Ąger | Stempelkarte | Lipsi | Freilenkung von Wohnraum | Spartakiade | AWG | Klitsche | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | Erdm├Âbel | Dein Risiko | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Ketwurst | Wendehals | Freisitz | Polylux | Troll | ZRA 1 | Schwalbe | Kaderabteilung | Auslegware | Plasteschaftstiefel | Kaderleiter | Sprelacart | Zirkel | Pionierlager | Vertrauliche Verschlusssache | Buntfernseher | Brettsegeln | Deutsche Hochschule f├╝r K├Ârperkultur | Wolpryla | Ische | Akademie der Wissenschaften der DDR | Nicki | Einberufung | Wolga | Deutsche Demokratische Republik | Die Freunde | Zellstofftaschentuch | Friedenstaube | Sprachmittler | Altenburger | VZ | Schallplattenunterhalter | Subbotnik | TAKRAF | R├Âmerlatschen | Volkspolizist | Wink Element | Bef├Ąhigungsnachweis | Dederon | Simse | Schnitte | Patenbrigade | Kulturschaffende | Antikommunismus | Kader | Forumscheck | Volkseigener Betrieb | Kommunale Wohnungsverwaltung | Fleppen | Altstoffsammlung | Schokoladenjahresendhohlk├Ârper | Handelsorganisation |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Medow

Medow ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Medow liegt rund 142 km ├Âstlich der Landeshauptstad ... »»»
  • Wei├čendorf
  • Dranske
  • Rukieten
  • Lohme
  • Sch├Ângleina
  • Oberheldrungen
  • Einhausen (Th├╝ringen)
  • Menschen



    Heinz Marx
    »»»
  • Rudolf Schneider (Fu├čballer)
  • Inge van der Straaten
  • Wilhelm Hinrich Holtz
  • Hartmut Pelka
  • Doris Thalmer
  • Heinz Melkus
  • Karin D├╝wel
  • Erwin Erdmann
  • Kurt Habermann
  • Geschichten



    Ein Volk ohne Zukunft?
    Was will man von einem Volk erwarten, dem man die Ideologie weg nimmt, seine Wurzeln und die Identit├Ąt beschimpft und verachtet? »»»
  • Ein Leben im Kinderheim Machern
  • Honecker heiratet seine Gef├Ąngnisw├Ąrterin
  • Milliardenkredit aus der BRD - wohin flie├čt das Geld?
  • Klare Mehrheit in BRD f├╝r Volksentscheid ├╝ber Einheit


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 20.01.1990
    Bei der Staatsbank bereits 41.000 Sparkonten f├╝r DM eingerichtet
    Berlin (ADN). 4,1 Millionen B├╝rger der DDR haben bisher seit Jahresbeginn Reisezahlungsmittel im Umfang von 570 Millionen DM in den Geldinstituten der DDR erworben. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende ├ťbersiedler Opfer skrupelloser Gesch├Ąftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in ├ťbergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverst├Ąndnis vieler ├ťbersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, ├╝berteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ... ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Sonneberg ist eine Stadt im Landkreis Sonneberg des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Stadt Sonneberg liegt rund 70 km s├╝ds├╝d├Âstlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 287 km s├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt,
    la├č uns dir zum Guten dienen,
    Deutschland, einig Vaterland.
    Alte Not gilt es zu zwingen,
    und wir zwingen sie vereint,
    »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Kartoffeln mit Kr├Ąuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr├╝hren. Gegebenenfalls K├╝chenkr├Ąuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch├Ąlt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Erinnern Sie sich an
    Heinz Ke├čler?

    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Guben

    in Guben gab es 34 VEB Betriebe. Viele der Beschńftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr