Buntfernseher


Der "Buntfernseher" war ein anderer Begriff fĂŒr Farbfernseher. Offenbar hielt man "schwarz & weiss" ebenfalls fĂŒr Farben und versuchte durch "Buntfernseher" zu verdeutlichen, dass der Fernseher "Bunte" Farben wiedergibt.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | ZEKIWA | Jugendweihe | Suralin | Delikat Laden | SĂ€ttigungsbeilage | Diskomoderator | Jugendtanz | Bienchen | Patenbrigade | Zeitkino | Trolli | Specki-Tonne | Zörbiger | Z1013 | Tote Oma | Auslegware | Schnitte | Wismut Fusel | TGL Norm | BĂŒckware | Kochklops | Exquisit-Laden | Kader | Staniolpapier | Hausbuch | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Genex | Tobesachen | SV-Ausweis | Intershop | LPG | Die Trommel | Diversant | Westantenne | Minirex | Gestattungsproduktion | Schokoladenjahresendhohlkörper | Bonze | Armee Sportklub | Centrum-Warenhaus | Nicki | Silberpapier | Erichs Krönung | zehn vor drei | ArbeiterschließfĂ€cher | Kaufhalle | Ballast der Republik | Perso | Zirkel | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Komplexannahmestelle | Schallplattenunterhalter | Deutsche Film AG | Aula | "Mach mit" Bewegung | Vorsaal | Hutschachtel | Subbotnik | Haus der jungen Talente | Zahlbox | Muttiheft | Tramper | Neuerer | Agitprop | Westgeld | Haftschalen | Semmel | Plastikpanzer | Demokratischer Zentralismus | Bausoldat | Schachtschnaps | Timur Trupp | Rennpappe | Bummi | Römerlatschen | Zuckertuete | Palast der Republik | Dein Risiko | Polylux | Erdmöbel | SekundĂ€rrohstoffe | Produktive Arbeit | Trinkfix | Volkspolizist | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Syphon | Dederon | Asphaltblase | Bemme | Junge Pioniere | Multifunktionstisch | Selters | Zoerbiger | Beratungsmuster | Blaue Eminenz | Arbeiter- und Bauerninspektion | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Westwagen | Forumscheck | Blauer Klaus | Selbstbedienungskaufhalle | Messe der Meister von Morgen | Albazell | Blaue Fliesen | Spitzbart | Meinungsknopf | Plasteschaftstiefel | Wurzener | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Wolga | Schuhlöffel | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Kombinat | Wink Element | Maxe Baumann | Kammer der Technik | Aktendulli | Fleppen | Taigatrommel | Datsche | Die Trasse | Soljanka | VZ | Interhotel | Q3A | Schwindelkurs | Pfuschen gehen | Handelsorganisation | Buntfernseher | Fruchtstielbonbons | Fahrerlaubnis | Bonbon | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Lipsi | Solibasar | Simson | Spowa | Schwarztaxi | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Held der Arbeit | Spartakiade | Rundgelutschter | Vertrauliche Verschlusssache | Blockflöten | TAKRAF | Da lacht der BĂ€r | Freisitz | Da liegt Musike drin | Essengeldturnschuhe |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Greußen

Greußen ist eine Stadt im Landkreis KyffhĂ€userkreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Greußen liegt rund 28 km nordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und ... »»»
  • Hanshagen (Vorpommern)
  • Langenorla
  • Hainichen (ThĂŒringen)
  • Wardow
  • Melchow
  • Domnitz
  • Vollrathsruhe
  • Menschen



    Thomas Flemming
    »»»
  • Thomas Schröder (Leichtathlet)
  • Angela Brunner
  • GĂŒnter Hoffmann (Fußballspieler)
  • Siegfried Stark (Leichtathlet)
  • Ulrich Stockmann
  • Wolfgang Junker
  • Fritz Laband
  • Manfred Karge
  • Dieter Hoffmann (Leichtathlet)
  • Geschichten



    Auf Schweriner Straßen fĂŒr eine souverĂ€ne DDR
    Schwerin (ADN). Die DDR darf kein Bundesland der BRD werden. DafĂŒr demonstrierten am Dienstagnachmittag nach SchĂ€tzungen der Volkspolizei etwa 1500 Einwohner Schwerins. »»»
  • Wohin gehst du, DDR-Landwirtschaft?
  • War die DDR bankrott?
  • Weniger Videorecorder, mehr fĂŒr die Gesundheit
  • Woher kommen die oft unglaublichen "Erinnerungen" aus der DDR?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.12.1989
    Appell zum Stopp des Ärzte-Exodus
    Stuttgart (ADN). Mit einem Appell, den verheerenden Exodus von Ärzten aus der DDR durch ein sofortiges Zulassungs- und Einstellungsverbot zu stoppen, hat sich die baden-wĂŒrttembergische SPD an Bundesand Landesregierungen, Krankenkassen, ÄrzteverbĂ€nde und Kliniken gewandt. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
    Seit der Grenzöffnung kommen verstĂ€rkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine KindergĂ€rtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik BĂŒchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR BĂŒrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du sie?
    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche SchlagersÀngerin, Moderatorin und Schauspielerin. ... mehr
    Foto:Manja DrĂ€benstedt 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Neubrandenburg ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Neubrandenburg liegt rund 122 km östlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 116 km nördlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
    Ich trau mich nicht rĂŒber, nicht hin und nicht her!
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    Der fĂŒhrt mich hinĂŒber, er ist unser ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Wer war
    Harry Tisch?

    Harry Tisch war Mitglied des PolitbĂŒros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Gardelegen

    in Gardelegen gab es 13 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr