Da liegt Musike drin


Da liegt Musike drin war eine Samstagabend-Show des Fernsehens der DDR.

Die Unterhaltungssendung "Da liegt Musike drin" wurde zum ersten mal 1968 im 1. Programm des Fernsehens der DDR ausgestrahlt. Aufnahmeort der Sendung war das "Haus der heiteren Muse" in Leipzig. Reiner SĂŒĂŸ moderierte die Sendung bis zur Einstellung 1985. "Da liegt Musike drin" wurde abwechselnd mit „dem Kessel“ ausgestrahlt und war ein Prestige Objekt der DDR Fernsehunterhaltung.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Trainingsanzug | StaatsbĂŒrgerkunde | Niethosen | Valuta | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Fernsehen der DDR | Hausbuch | Neuerer | Aluchips | Tafelwerk | Freilenkung von Wohnraum | Betriebsberufsschule | Arbeiterfestspiele | Deutsche Film AG | TGL Norm | SĂ€ttigungsbeilage | Palast der Republik | GrenzmĂŒndigkeit | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Ketwurst | Deutsche Demokratische Republik | Arbeiter- und Bauerninspektion | Friedenstaube | Erdmöbel | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | ABC Zeitung | Thaelmann Pioniere | Kammer der Technik | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Asphaltblase | platziert werden | Rundgelutschter | Trinkfix | Agitprop | Schnitte | JĂ€gerschnitzel | Interhotel | Semmel | Konsum | Troll | Westwagen | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Klitsche | BĂŒckware | Bausoldat | Delikat Laden | Da lacht der BĂ€r | AKA electric | Kollektiv | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Agrarflieger | Vertrauliche Verschlusssache | Vereinigung Volkseigener Betriebe | SonderbedarfstrĂ€ger | Bundis | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Held der Arbeit | Hutschachtel | Transportpolizei | Zur Fahne gehen | Subbotnik | Q3A | Datsche | Da liegt Musike drin | Wolpryla | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | LPG | Tobesachen | Komplexannahmestelle | Ische | Waschtasche | Westantenne | Mobilisierung von Reserven | NSW | CellophantĂŒte | Wendehals | Westgoten | Junge Pioniere | Centrum-Warenhaus | ZRA 1 | Plastikpanzer | Westover | Kaderakte | Zappelfrosch | Asche | Spree-Rosetten | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Action | Hurch und Guck | Einberufung | Volkseigener Betrieb | Wandzeitung | Trolli | Zahlbox | Staub | GlĂŒck muss man haben | Stube | Spowa | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | SV-Ausweis | Messe der Meister von Morgen | Die Aktuelle Kamera | Zuckertuete | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Antikommunismus | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Schwindelkurs | Wink Element | Wolga | Kulturschaffende | Blaue Eminenz | Spitzbart | Westpaket | demokratischer Block | Polytechnische Oberschule | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Kolchose | Kombinat | Syphon | Sprachmittler | sozialistisch umlagern | Blockflöten | Fruchtstielbonbons | Veranda | Z1013 | Untertrikotagen | PM-12 | Die Trasse | Zeitkino | Tote Oma | Bonze | Wiegebraten | Transitautobahn | Freisitz | Straße der Besten | Die Trommel | Blaue Fliesen | Forumscheck | Tempolinsen | Wismut Fusel | Aktuelle Kamera | Deutsche Reichbahn | "Mach mit" Bewegung | Taigatrommel | Kulturbeitrag | Altenburger | Simse | Saladur | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Steinhagen (Vorpommern)

Steinhagen (Vorpommern) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Steinhagen (Vorpommern) liegt run ... »»»
  • Kargow
  • Schönhausen (Mecklenburg)
  • Gimritz
  • Ziegra-Knobelsdorf
  • Raschau-Markersbach
  • Ahlbeck (Landkreis Uecker-Randow)
  • Rosa (ThĂŒringen)
  • Menschen



    Peter Rock
    »»»
  • Hans Gorzynski
  • Jens Hirschberg
  • Otto Krauss
  • Siegfried Meier
  • Helmut Vollprecht
  • Jutta Kirst
  • Manfred Beer
  • Walter Dießner
  • Rita Gildemeister
  • Geschichten



    Haftbefehl wegen unbefugten Waffenbesitz
    Köthen (ADN). Bei der Durchsuchung der Wohnung des 20jĂ€hrigen Arbeiters Guido Seh wurden am Mittwoch in Köthen Waffen und Munition aufgefunden und beschlagnahmt. »»»
  • Böhlens Aufstieg als Standort der Braunkohleindustrie
  • Zwei Dritteln geht die Vereinigung zu schnell
  • GST-Zentralvorstand zurĂŒckgetreten
  • Gewaltdrohungen hĂ€ufen sich in der DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 08.12.1989
    Schalck-Golodkowski in der Haftanstalt Moabit
    Berlin (West). Der von den Behörden der DDR weltweit gesuchte und seit Tagen untergetauchte ehemalige StaatssekretĂ€r Alexander Schalck-Golodkowski hat sich in der Westberliner Haftanstalt Moabit am spĂ€ten Mittwochabend den Justizorganen gestellt. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-GeschÀfte haben Hochkonjunktur
    FĂŒr wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance fĂŒr jeden abgebrannten BRD BĂŒrger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhĂ€ltlichen KonsumgĂŒter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister fĂŒr Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem PolitbĂŒro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den MauerschĂŒtzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjĂ€hrig ... ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Grimma ist eine Stadt im Landkreis Leipzig des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Grimma befindet sich 25 km sĂŒdöstlich von Leipzig und 16 km sĂŒdlich von Wurzen im Muldetal im Nord­sĂ€chsi­schen Platten- und HĂŒgelland. Dank vieler Eingemeindungen seit 1994 ist Grimma heute mit einer GesamtflĂ€che von 188 km² flĂ€chenmĂ€ĂŸig die viertgrĂ¶ĂŸte Stadt in Sachsen und die flĂ€chengrĂ¶ĂŸte Gemeinde des Landkreises Leipzig. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. TannengrĂŒn zum Kranz gebunden, rote BĂ€nder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

    Vor ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Kennen Sie noch
    Peter Albert?

    Peter Albert war ein deutscher SchlagersÀnger, Komponist und Texter.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch TangerhĂŒtte

    in TangerhĂŒtte gab es 6 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr