Datsche


Wochenend- oder GartenhĂ€uschen im GrĂŒnen (Gartenlaube), oft auch Bungalow genannt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Stube | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Ische | Selters | Erweiterte Oberschule | Akademie der Wissenschaften der DDR | Nicki | Tempolinsen | Aktivist | SchlagersĂŒĂŸtafel | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Haus der WerktĂ€tigen | Arbeiter- und Bauerninspektion | Bonze | ABC Zeitung | Schuhlöffel | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Betriebsberufsschule | Kosmonaut | Ochsenkopfantenne | demokratischer Block | Zahlbox | Albazell | "Mach mit" Bewegung | Asphaltblase | Deutsche Reichbahn | Timur Trupp | Klampfe | Patenbrigade | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Buntfernseher | Römerlatschen | Russenmagazin | Demokratischer Zentralismus | Die Freunde | Protzkeule | Blockflöten | ArbeiterschließfĂ€cher | Palazzo Prozzo | Westantenne | Agitprop | Straße der Besten | SV-Ausweis | Rotlichtbestrahlung | Tobesachen | Kinder und Jugendsportschulen | Fahrerlaubnis | Z1013 | Fernsehen der DDR | Antikommunismus | Staub | Minirex | Grilletta | Blaue Fliesen | Kaufhalle | ATA | Die Trommel | Zuckertuete | Jugendbrigade | Dein Risiko | Diskomoderator | Trinkfix | Aluchips | Taigatrommel | Balkanschreck | Tote Oma | SĂ€ttigungsbeilage | Kammer der Technik | Jugendweihe | Junge Pioniere | Meinungsknopf | GrenzmĂŒndigkeit | Da lacht der BĂ€r | Wandzeitung | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Trolli | Stulle | Abteilungsgewerkschaftsleitung | AWG | Perso | Datsche | LPG | Plasteschaftstiefel | Kolchose | Dederon | Zappelfrosch | Ballast der Republik | Held der Arbeit | Erichs Krönung | Muttiheft | Maxe Baumann | ZEKIWA | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Semper | Transportpolizei | Intershop | Zoerbiger | Agrarflieger | Vollkomfortwohnung | Action | Tafelwerk | SECAM | Westpaket | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Auslegware | Penis socialisticus erectus | SMH | Aktendulli | Q3A | Klitsche | Schokoladenjahresendhohlkörper | CellophantĂŒte | Vorschuleinrichtungen | Schallplattenunterhalter | Untertrikotagen | Kaderabteilung | Beratungsmuster | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Schnitte | Westgoten | Turnbeutel | AKA electric | Bestarbeiter | Deutsche Demokratische Republik | Trinkröhrchen | Da liegt Musike drin | Pioniereisenbahn | Exquisit-Laden | Centrum-Warenhaus | Wolga | Multifunktionstisch | Blauer Klaus | JĂ€gerschnitzel | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Valuta | Niethosen | Haushaltstag | Freilenkung von Wohnraum | Zirkel | Alubesteck | Altstoffsammlung | Konsummarken | Forumscheck | Delikat Laden | Plastikpanzer | Jugendtanz | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Granzin

Granzin ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Parchim des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Granzin liegt rund 37 km ostsĂŒdöstlich der Landeshaupt ... »»»
  • Suhl
  • Steinsdorf
  • Casekow
  • Glauchau
  • Doberlug-Kirchhain
  • Schnaudertal
  • Pragsdorf
  • Menschen



    Thomas Rudolph (Fußballspieler)
    »»»
  • Harald Duschek
  • Kurt Debes
  • Artur Ullrich (Fußballspieler)
  • Harry Zörnack
  • Hans Engel (Handballspieler)
  • RenĂ© Schöfisch
  • Rolf Ludwig
  • Manfred Borges
  • Herbert Graedtke
  • Geschichten



    Schulunterricht in einem echten Schloss
    Ein Teil der Schule in Machern war damals im Schloss untergebracht. Allerdings waren es bis dahin 25 Minuten Schulweg bei Wind und Wetter. »»»
  • Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser GeschĂ€ftemacher
  • BRD-Warenstrom flutet in die DDR
  • Die Kinderheime in der DDR waren keine Straflager fĂŒr SchĂŒler
  • Wird die D-Mark parallele oder keine DDR-WĂ€hrung?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 08.02.1990
    Weitere Anlagen in Bitterfeld werden stillgelegt
    Bitterfeld (ND-Korr.). Aus ökologischen GrĂŒnden werden 1990/91 insgesamt etwa zehn Prozent der Chemie- und Energieerzeugungsanlagen im Kreis Bitterfeld stillgelegt, darunter mindestens acht weitere Produktionsbereiche im CKB. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken
    Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR FlĂŒchtlinge im öfters fĂŒr ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken statt den fĂŒr sie befremdlichen alten BundeslĂ€ndern, berichtet der Spiegel. WĂ€hrend dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fĂŒrchtet sich der rot-grĂŒne Senat schon vor der nĂ€chsten Wahl. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Joachim Gauck ist der elfte BundesprĂ€sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und KirchenfunktionĂ€r. WĂ€hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ... ... mehr
    Foto:Tohma 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Eberswalde ist eine Stadt im Landkreis Barnim des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Eberswalde liegt rund 70 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 44 km nordöstlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    BrĂŒder, zur Sonne, zur Freiheit,
    BrĂŒder zum Lichte empor,
    hel aus dem dunklen Vergangnen
    leuchtet die Zukunft empor!

    Seht, wie der Zug von Millionen
    endlos aus NĂ€c ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas KĂŒmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schĂ€len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Erinnern Sie sich an
    Ralf Kowalsky?

    Ralf Kowalsky war ein deutscher Leichtathlet aus der Deutschen Demokratischen Republik , der einige Weltbestleistungen im Bahngehen aufstellte.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Borna

    in Borna gab es 7 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr