Demokratischer Frauenbund Deutschlands


Der Demokratische Frauenbund Deutschlands (DFD) war die demokratische Massenorganisation der Frauen der DDR.

Der Demokratische Frauenbund Deutschlands wurde am 8.3.1947 gegr√ľndet. Durch Aussprachen mit den Frauen und durch Mitarbeit an der Verbesserung ihrer Arbeits- und Lebensbedingungen wollte der DFD alle Frauen daf√ľr gewinnen, dass sie ihre in der DDR verfassungsm√§√üig festgelegte Gleichberechtigung voll wahrnehmen und sich aktiv an der Gestaltung des Sozialismus beteiligen. Der DFD arbeitete im Demokratischen Block, in der Nationalen Front der DDR und in der IDFF mit und hat in den Volksvertretungen er DDR eigene Fraktionen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Westgeld | Erichs Lampenladen | Armee Sportklub | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Ministerium f√ľr Staatssicherheit | Kollektiv | Diversant | Syphon | Kaderakte | Aktuelle Kamera | Wandzeitung | "Mach mit" Bewegung | Zellstofftaschentuch | Solibasar | Spree-Rosetten | Forumscheck | Silberpapier | Handelsorganisation | SMH | Datsche | Specki-Tonne | Delikat Laden | Semper | platziert werden | Grilletta | Palazzo Prozzo | Bef√§higungsnachweis | Asphaltblase | Maxe Baumann | Stra√üe der Besten | Zappelfrosch | Arbeiterschlie√üf√§cher | B√ľckware | Cellophant√ľte | Schokoladenjahresendhohlk√∂rper | Einf√ľhrung in die sozialistische Produktion | Fahrerlaubnis | Fernsehen der DDR | Gl√ľck muss man haben | Exquisit-Laden | Schwindelkurs | Betriebsberufsschule | Akademie der Wissenschaften der DDR | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | SECAM | PM-12 | Wismut Fusel | Wolga | Gestattungsproduktion | Bestarbeiter | Semmel | Trainingsanzug | Staniolpapier | Schl√ľpper | Vorschuleinrichtungen | Lipsi | Komplexannahmestelle | Kulturschaffende | Staub | Klitsche | Westantenne | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | Spowa | Zeitkino | Hausbuch | Wehrlager | Turnbeutel | Klampfe | Kommunale Wohnungsverwaltung | Westover | Q3A | Westgoten | Die Aktuelle Kamera | Kochklops | Deutsche Film AG | Aluchips | Soljanka | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Dein Risiko | Konsummarken | Sozialversicherungskasse | Neuerer | Essengeldturnschuhe | Staatsb√ľrgerkunde | Intershop | ZRA 1 | Tafelwerk | Stube | Kombinat | Wurzener | Balkanschreck | Zoerbiger | Haftschalen | Zur Fahne gehen | Interhotel | Silastik | Erdm√∂bel | Schwalbe | Zuckertuete | Kaderleiter | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Tempolinsen | Haus der Werkt√§tigen | Diskomoderator | Simse | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Volkspolizist | Timur Trupp | Z1013 | Polytechnische Oberschule | Arbeiterfestspiele | Taigatrommel | Negerkuss | Messe der Meister von Morgen | Tote Oma | Ochsenkopfantenne | Kolchose | V√∂lkerfreundschaft | Niethosen | Jugendbrigade | Beratungsmuster | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Bonbon | Stempelkarte | Schlagers√ľ√ütafel | Minirex | Suralin | Z√∂rbiger | Muttiheft | SV-Ausweis | Kaufhalle | Spitzbart | Nicki | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Kundschafter f√ľr den Frieden | Kulturbeitrag | Kammer der Technik | Da lacht der B√§r | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | zehn vor drei | Schnitte | Demokratischer Zentralismus | Sprachmittler | Tramper | Mobilisierung von Reserven | Ein Kessel Buntes | Brettsegeln | Zahlbox | Kader |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Kodersdorf

Kodersdorf ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis G√∂rlitz des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Kodersdorf liegt rund 83 km √∂ ... »»»
  • Holzsu√üra
  • Berkenbr√ľck
  • Seega
  • Stadtlengsfeld
  • B√∂rgerende-Rethwisch
  • Eichwalde
  • Besitz (Mecklenburg)
  • Menschen



    Siegfried Woitzat
    »»»
  • Karl-Heinz Kunckel
  • Ursula Staack
  • G√ľnter Schurath
  • Heinz Kr√ľgel
  • Dietmar Hempel
  • Otto Krauss
  • Rudolf Langer (Leichtathlet)
  • Irina M√ľller
  • Andr√© Kiesewetter
  • Geschichten



    Währungsunion jetzt - was wären die Auswirkungen?
    Die PDS tritt daf√ľr ein, so schnell und durchdacht wie m√∂glich eine Konvertibilit√§t der Mark bzw. eine W√§hrungsunion auf Basis der D-Mark zu erreichen. Der Vorschlag unverz√ľglich im Rahmen ein ... »»»
  • DDR √úbersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkb√§nken
  • Hohes Vertrauen zum Dienst der NVA-Angeh√∂rigen
  • Eine Vereinnahmung der DDR untergr√ľbe Europas Stabilit√§t
  • Erich Honecker wurde entlassen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 21.02.1990
    Berliner Auftakt zu Währungsverhandlungen
    Berlin (ADN/ND). Mit der Einigung √ľber die Bildung von vier Arbeitsgruppen zur Vorbereitung einer W√§hrungsunion und Wirtschaftsgemeinschaft wies die Expertenkommission DDR-BRD in ihrer ersten Gespr√§chsrunde am Dienstag in Berlin ihr erstes Arbeitsergebnis vor. Gegenstand, ihrer Beratungen sind die Bereiche W√§hrungsunion, Wirtschaftsreform, Finanzen und soziale Sicherheit. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in √úbergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverst√§ndnis vieler √úbersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, √ľberteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f√ľr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B√ľrger konnten √ľber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug√§nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum. ... mehr
    Foto:Peter Koard 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Zehdenick ist eine Stadt im Landkreis Oberhavel des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Zehdenick liegt rund 67 km nordnordöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 51 km nördlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Wer will fleißige Handwerker sehn
    der muss zu uns Kindern gehn
    Stein auf Stein, Stein auf Stein
    das Häuschen wird bald fertig sein

    Wer will fleissige Handwerker seh
    n ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Kartoffeln mit Kräuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr√ľhren. Gegebenenfalls K√ľchenkr√§uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch√§lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    Wer war
    Gojko Mitic?

    Gojko Mitińá ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Gro√üe Popularit√§t erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpers√∂nlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine Popularit√§t mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann sp√§ter in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Salzwedel

    in Salzwedel gab es 15 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr