Deutsch-Sowjetische Freundschaft


Die Gesellschaft f√ľr "Deutsch-Sowjetische Freundschaft" (DSF) war eine Organisation, die den Kontakt und die Freundschaft zur Sowjetunion intensivieren sollte.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Bummi | Sozialversicherungskasse | Hurch und Guck | platziert werden | Die Aktuelle Kamera | Saladur | Fleppen | Diversant | Kaderabteilung | V√∂lkerfreundschaft | AKA electric | Tafelwerk | Polytechnische Oberschule | Konsum | Zahlbox | Z√∂rbiger | Broiler | Betriebsberufsschule | Deutsche Reichbahn | Buntfernseher | Wandzeitung | SMH | Ello | Jugendbrigade | Semmel | Grilletta | Vorsaal | Spree-Rosetten | Neuerer | Freisitz | SV-Ausweis | Schuhl√∂ffel | Action | Essengeldturnschuhe | Trinkr√∂hrchen | Zeitkino | Selters | Dein Risiko | Semper | Kundschafter f√ľr den Frieden | Tobesachen | Westgoten | Muttiheft | NSW | Dederon | Genex | Arbeiterfestspiele | Demokratischer Zentralismus | J√§gerschnitzel | Arbeitersalami | Zellstofftaschentuch | WM 66 | Spartakiade | Untertrikotagen | Antifaschistischer Schutzwall | Brigade | Die Trasse | Silberpapier | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | VZ | Negerkuss | Stulle | Handelsorganisation | Subbotnik | Ketwurst | Q3A | Perso | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Vollkomfortwohnung | Da liegt Musike drin | Thaelmann Pioniere | ATA | Spitzbart | Veranda | Schwarztaxi | Bausoldat | Taigatrommel | Cellophant√ľte | Kaufhalle | Agitprop | Kammer der Technik | Jugendspartakiade | Kaderakte | Produktive Arbeit | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Ochsenkopfantenne | Hutschachtel | Specki-Tonne | Stadtbilderkl√§rer | Kombinat | Alubesteck | Kochklops | Schwalbe | Centrum-Warenhaus | Fernsehen der DDR | Trainingsanzug | Gestattungsproduktion | Wink Element | Staniolpapier | LPG | Erdm√∂bel | Bulette | S√§ttigungsbeilage | Trinkfix | Stra√üe der Besten | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Minirex | SECAM | Wolga | Wismut Fusel | Schl√ľpper | Messe der Meister von Morgen | Rundgelutschter | Russenmagazin | Haus der Werkt√§tigen | Haus der jungen Talente | Waschtasche | Deutsche Demokratische Republik | Konsummarken | Amiga | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Maxe Baumann | Wurzener | Einberufung | Meinungsknopf | Erichs Lampenladen | Transitautobahn | Wolpryla | TGL Norm | Selbstbedienungskaufhalle | Westmaschine | Kommunale Wohnungsverwaltung | Aluchips | Arbeiter- und Bauerninspektion | "Mach mit" Bewegung | Jugendweihe | Blaue Eminenz | Rennpappe | Ische | Akademie der Wissenschaften der DDR | Pfuschen gehen | Transportpolizei | Sprelacart | Westover | Gl√ľck muss man haben | Bonbon | Inter-Pimper | Kulturbeitrag | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Palazzo Prozzo |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Groß Köris

Gro√ü K√∂ris ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Gro√ü K√∂ris liegt rund 48 km osts√ľd√∂stlich der Land ... »»»
  • Gleina
  • B√∂rnichen (Erzgebirge)
  • Lanz (Prignitz)
  • Drebach
  • Gager
  • K√∂rner (Th√ľringen)
  • W√∂rlitz
  • Menschen



    Matthias Liebers
    »»»
  • Viola Poley
  • Johann Scheringer
  • Joachim Zschocke
  • Erwin Seifert
  • Anton Ackermann
  • Franz Weber
  • Ute Noack (Schwimmerin)
  • Walter Jup√©
  • Bodo Bockenauer
  • Geschichten



    In den Bezirken Hunderttausende auf den Straßen
    Berlin (ND). Zu Demonstrationen versammelten sich am Montag B√ľrger in zahlreichen St√§dten der DDR. In Leipzig, Dresden und Karl-Marx-Stadt kamen Hunderttausende, um ihren Forderungen, darunter Au ... »»»
  • Musik kennt keine Grenzen
  • Devisen dank GENEX
  • Religion in der DDR
  • Weitere Anlagen in Bitterfeld werden stillgelegt


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 26.01.1990
    Milliardenkredit aus der BRD - wohin fließt das Geld?
    Der D-Mark-Segen soll das Gedeihen von Klein- und Mittelbetrieben in der DDR bef√∂rdern, Existenzgr√ľndungen f√ľr Umweltschutz- und Modernisierungsprojekte beg√ľnstigen. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Schwarzarbeit: DDR-√úbersiedler und Pendler
    √úbersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragw√ľrdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskr√§fte mit Schwarzarbeit. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Preisliste f√ľr materielle Leistungen an Stra√üenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f√ľr materielle Leistungen an Stra√üenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth√§lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f√ľr Regelleistungspreise ohne Material f√ľr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f√ľr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du sie?
    Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstl√§uferin, die im Einzellauf f√ľr die DDR und nach der deutschen Einheit f√ľr Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988. ... mehr
    Foto:Wolfgang Thieme 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Suhl ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Freistaat Th√ľringen. Die Stadt Suhl liegt rund 47 km s√ľdwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 283 km s√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Wohin auch das Auge blicket,
    Moor und Heide nur ringsum.
    Vogelsang uns nicht erquicket,
    Eichen stehen kahl und krumm.
    Wir sind die Moorsoldaten
    und ziehen mit dem Spaten
    »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K√ľmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch√§len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie√üen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Wer war
    Jens Weißflog?

    Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Heidenau (Sachsen)

    in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr