Die Trommel


Trommel war eine Wochenzeitung in der DDR. Sie erschien ab 1958 im Verlag Junge Welt mit einer zeitweisen Auflage von ĂŒber eine Million Exemplare. Die Trommel war Organ des Zentralrates der FDJ fĂŒr die ThĂ€lmann Pioniere und bildete das GegenstĂŒck zur ABC-Zeitung fĂŒr die Jungpioniere.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Kammer der Technik | Niethosen | Silastik | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Brettsegeln | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Westwagen | Semmel | Subbotnik | Kulturschaffende | Broiler | Negerkuss | Tal der Ahnungslosen | Saladur | Volkspolizist | Agrarflieger | Ochsenkopfantenne | Flagge der Volksmarine | GlĂŒck muss man haben | Meinungsknopf | Kolchose | Essengeldturnschuhe | Tempolinsen | Volkseigener Betrieb | Patenbrigade | Poliklinik | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Plasteschaftstiefel | Junge Pioniere | Schnitte | Plastikpanzer | Pionierlager | Silberpapier | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Neuerer | Pfuschen gehen | Altenburger | Armee Sportklub | Wurzener | Aktendulli | Delikat Laden | Sprelacart | Ische | Antikommunismus | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Sozialversicherungskasse | Bummi | Da liegt Musike drin | Fahrerlaubnis | Diskomoderator | SMH | zehn vor drei | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | SekundĂ€rrohstoffe | Bemme | Ein Kessel Buntes | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Kaderakte | Held der Arbeit | Zörbiger | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Jugendbrigade | Staniolpapier | Taigatrommel | Datsche | Untertrikotagen | Westmaschine | Spowa | Die Aktuelle Kamera | Fernsehen der DDR | VZ | StaatsbĂŒrgerkunde | Kommunale Wohnungsverwaltung | Westover | Haus der jungen Talente | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | ATA | Bonze | Soljanka | Stempelkarte | Kombinat | Tafelwerk | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Wiegebraten | TAKRAF | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Trainingsanzug | Westantenne | Kulturbeitrag | Pioniereisenbahn | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Arbeiter- und Bauerninspektion | Spartakiade | Genex | Demokratischer Zentralismus | Kundschafter fĂŒr den Frieden | SchlagersĂŒĂŸtafel | Inter-Pimper | Perso | Polylux | Komplexannahmestelle | Minirex | Buntfernseher | Zahlbox | Interhotel | Brigade | Haus der WerktĂ€tigen | ArbeiterschließfĂ€cher | Hurch und Guck | Römerlatschen | Asche | Wolga | Beratungsmuster | Muttiheft | Trinkröhrchen | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Schwalbe | Völkerfreundschaft | Albazell | Waschtasche | NSW | Thaelmann Pioniere | Jugendspartakiade | Transportpolizei | Wolpryla | Valuta | Wehrlager | Kochklops | Bundis | Specki-Tonne | Maxe Baumann | Erichs Krönung | WM 66 | Selbstbedienungskaufhalle | Troll | Schwarztaxi | Bausoldat | Russenmagazin | GrenzmĂŒndigkeit | Schuhlöffel | Bulette | Kollektiv | Straße der Besten | Exquisit-Laden | Kosmonaut | Reisekader | Bonbon | Westgeld |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Striegistal

Striegistal ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Striegistal liegt rund ... »»»
  • Kreischa
  • Ringleben (bei Artern)
  • Landsberg (Saalekreis)
  • Groß Teetzleben
  • Ohorn
  • Gardelegen
  • Pölchow
  • Menschen



    Arianne Borbach

    Arianne Borbach wirkte in ĂŒber 24 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Fariaho" stammt aus dem Jahr 1983. Die letzte Produktion, "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (TV-S ... »»»
  • Ernst KĂŒmmel
  • Thomas Mitew
  • Karl-Heinz Danielowski
  • Dagmar Enkelmann
  • GĂŒnter BrĂ€sel
  • Bernd Höing
  • Joachim Ernst (Fußballspieler)
  • Otto Sepke
  • Gabriele Löwe
  • Geschichten



    Das Rosental in Leipzig, ein historisches Ausflugsziel
    Das Rosental ist Leipzigs Ă€ltestes „Ausflugsgebiet", ein 153 Hektar großer parkartiger Teil des nördlichen Leipziger Auenwaldes. Das Areal wird begrenzt im SĂŒden durch den ElstermĂŒhlgraben, ... »»»
  • Reaktionen auf den Mauerbau
  • Spaniens Himmel
  • Rechtsradikale in den Neuen BundeslĂ€ndern
  • Wie stand es um das Bildungswesen in der DDR?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 16.12.1989
    Kampfgruppen werden aufgelöst
    Berlin (ADN). Die Regierung der DDR hat die Beendigung der TĂ€tigkeit der Kampfgruppen beschlossen. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
    Maggy Thatcher will frĂŒhestens in 10 bis 15 Jahren ĂŒber eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog fĂŒr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR BĂŒrger konnten ĂŒber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugĂ€nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Heinz Keßler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister fĂŒr Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er gehörte dem SED-Zentralkomitee, dem PolitbĂŒro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den MauerschĂŒtzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbjĂ€hrig ... ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Aschersleben ist eine Stadt im Landkreis Salzlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Aschersleben liegt rund 43 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 158 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Wohin auch das Auge blicket,
    Moor und Heide nur ringsum.
    Vogelsang uns nicht erquicket,
    Eichen stehen kahl und krumm.
    Wir sind die Moorsoldaten
    und ziehen mit dem Spaten
    »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Gabriele Senft 
    Erinnern Sie sich an
    Eberhard Aurich?

    Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-FunktionÀr. Er war der vorletzte Erste SekretÀr des Zentralrates der FDJ in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Gera

    in Gera gab es 120 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

    ... mehr