Erichs Krönung


Mischkaffeesorte mit einem hohem Ersatzkaffeeanteil. Er wurde wĂ€hrend der Kaffee-Kriese in der DDR (1977) auf den Markt gebracht. Die Verknappung von Kaffe fĂŒhrte in der DDR zu heftigen Protesten und Unruhen.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kulturbeitrag | Armee Sportklub | GlĂŒck muss man haben | Altenburger | demokratischer Block | Sprelacart | Straße der Besten | Vorschuleinrichtungen | Selters | Freisitz | Meinungsknopf | Kader | Semper | Spowa | Akademie der Wissenschaften der DDR | Trainingsanzug | Konsum | Schwindelkurs | Spartakiade | Thaelmann Pioniere | StaatsbĂŒrgerkunde | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Aula | Polytechnische Oberschule | Jugendtanz | Rennpappe | Rotlichtbestrahlung | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Poliklinik | Palazzo Prozzo | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | zehn vor drei | Kombinat | SV-Ausweis | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Stulle | Penis socialisticus erectus | Erdmöbel | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Demokratischer Zentralismus | Kochklops | Westgoten | Veranda | Kinder und Jugendsportschulen | Grilletta | BĂŒckware | Antikommunismus | Transitautobahn | Protzkeule | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Taigatrommel | Fruchtstielbonbons | Haushaltstag | Intershop | Schallplattenunterhalter | Westwagen | Bulette | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Kolchose | Diversant | Konsummarken | Sprachmittler | Untertrikotagen | Völkerfreundschaft | Sozialversicherungskasse | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Wandzeitung | PM-12 | Hausbuch | Freilenkung von Wohnraum | Vorsaal | Patenbrigade | Römerlatschen | ATA | Westpaket | Asphaltblase | Zahlbox | Essengeldturnschuhe | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Auslegware | Staub | Zeitkino | Aktivist | Bundis | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Blockflöten | Amiga | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Specki-Tonne | Transportpolizei | platziert werden | Westmaschine | Kulturschaffende | Waschtasche | Niethosen | Messe der Meister von Morgen | "Mach mit" Bewegung | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Junge Pioniere | Westgeld | Kaufhalle | Volkseigener Betrieb | Lipsi | Pionierlager | Ische | Balkanschreck | Jugendspartakiade | tachteln | Fleppen | Friedenstaube | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Stempelkarte | Einberufung | Zellstofftaschentuch | Tafelwerk | Ochsenkopfantenne | Schwalbe | Haus der jungen Talente | Schachtschnaps | Neuerer | Bonbon | Schwarztaxi | SonderbedarfstrĂ€ger | Plasteschaftstiefel | Jugendbrigade | Timur Trupp | Semmel | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | ZRA 1 | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Rundgelutschter | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Action | Blaue Eminenz | Simson | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | LPG | Trinkfix | Z1013 | Perso | VZ | Palast der Republik | AWG | Valuta | Bonze | Nicki | ABC Zeitung |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Meyenburg

Meyenburg ist eine Stadt im Landkreis Prignitz des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Meyenburg liegt rund 115 km nordwestlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 118 km n ... »»»
  • Niederorschel
  • Woltersdorf (bei Berlin)
  • Altwarp
  • Wrangelsburg
  • Diera-Zehren
  • Gösen
  • Dissen-Striesow
  • Menschen



    Claus RĂŒdrich
    »»»
  • Volker Mai
  • Rudolf Albrecht (DBD)
  • Werner Kanitz
  • Inka Bause
  • Christian Friedrich Schultze
  • Wolfram Fiedler
  • Kurt Stern
  • Dörte ThĂŒmmler
  • Dagmar Frederic
  • Geschichten



    GST-Zentralvorstand zurĂŒckgetreten
    Berlin (ADN). Der Zentralvorstand der Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik ist auf seiner außerordentlichen Tagung am Wochenende zurĂŒckgetreten. »»»
  • Der Arbeitsvertrag im Bereich der DDR Volksbildung
  • Erneuerung und Kampfgruppe
  • Mit dem ReisebĂŒro in die USA oder nach Italien
  • Kritik an der GlaubwĂŒrdigkeit staatlicher Behauptungen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 14.12.1989
    Bildungsreform - Schritt zur geistigen Erneuerung
    Berlin (ND). Die Bildungsreform ist eine der kompliziertesten Aufgaben, die in den nĂ€chsten Jahren in der DDR zu lösen sind. Das stellte Bildungsminister Prof. Hans-Heinz Emons am Mittwoch vor dem Volkskammerausschuß fĂŒr Volksbildung fest. »»
    Damals in der BRD 09.12.1989
    Studenten: Studium West, Leben Ost
    Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Wilfried Peetz ist ein deutscher SĂ€nger und Komponist. ... mehr
    Foto: 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Weimar ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Weimar liegt rund 21 km östlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 223 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
    Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

    Quatsch und platsch und quatsch -
    das ist doch der Pitti-Platsch ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas KĂŒmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schĂ€len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Kolbe 
    Wer war
    Bertolt Brecht?

    Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgefĂŒhrt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begrĂŒndet und umgesetzt.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Grimmen

    in Grimmen gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr