Erweiterte Oberschule


Die Erweiterte Oberschule (EOS) war Schuleinrichtung mit dem Abschlussziel Abitur. Sie begann nach der 10. Klasse auf einer Polyteschnische Oberschule (POS).


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kombinat | ATA | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Perso | Q3A | Veranda | Sprelacart | Buntfernseher | Kinder und Jugendsportschulen | Deutsche Reichbahn | Kulturbeitrag | Demokratischer Zentralismus | Haushaltstag | Turnbeutel | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Straße der Besten | Meinungsknopf | Wismut Fusel | Fernsehen der DDR | Freilenkung von Wohnraum | Transitautobahn | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | SonderbedarfstrĂ€ger | Schwarztaxi | Westgoten | demokratischer Block | TGL Norm | Schuhlöffel | zehn vor drei | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Aluchips | Hurch und Guck | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Intershop | Betriebsberufsschule | Troll | Fruchtstielbonbons | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Stube | SekundĂ€rrohstoffe | Blaue Fliesen | Wendehals | Silberpapier | Solibasar | Vorsaal | Held der Arbeit | Maxe Baumann | Saladur | Specki-Tonne | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Armee Sportklub | Zur Fahne gehen | Tobesachen | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Wolga | Palazzo Prozzo | Simson | Bummi | Ketwurst | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Datsche | VZ | Muttiheft | SV-Ausweis | SchlagersĂŒĂŸtafel | Selters | PM-12 | Protzkeule | ArbeiterschließfĂ€cher | Reisekader | Beratungsmuster | Arbeiterfestspiele | Volkspolizist | Negerkuss | Brigade | Einberufung | Agrarflieger | ZEKIWA | Schokoladenjahresendhohlkörper | Konsummarken | Komplexannahmestelle | WM 66 | Schwalbe | Tramper | Stempelkarte | Junge Pioniere | Da lacht der BĂ€r | Exquisit-Laden | Wurzener | Nicki | Kaufhalle | Volkseigener Betrieb | Wiegebraten | Tote Oma | Tafelwerk | Altenburger | Asphaltblase | SECAM | Kaderleiter | Wandzeitung | Fahrerlaubnis | Sprachmittler | CellophantĂŒte | Vertrauliche Verschlusssache | Syphon | Balkanschreck | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Zahlbox | Staub | Die Trommel | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Z1013 | Schachtschnaps | Broiler | Hutschachtel | Blockflöten | TAKRAF | GlĂŒck muss man haben | Konsum | Plasteschaftstiefel | BĂŒckware | Russenmagazin | Bausoldat | Bonbon | Semper | Arbeiter- und Bauerninspektion | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Westpaket | Haus der WerktĂ€tigen | LPG | Selbstbedienungskaufhalle | Kaderakte | Sozialversicherungskasse | Völkerfreundschaft | Forumscheck | tachteln | Kaderabteilung | Lipsi | Trinkfix | Patenbrigade | Arbeitersalami | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Zuckertuete | Westmaschine | Polytechnische Oberschule | Schwindelkurs | Zörbiger | Schallplattenunterhalter | platziert werden |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Leimbach (Wartburgkreis)

Leimbach (Wartburgkreis) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Wartburgkreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Leimbach (Wartburgkreis) liegt rund ... »»»
  • Apenburg-Winterfeld
  • Hoppegarten
  • Claußnitz
  • Penkun
  • Werder (bei LĂŒbz)
  • Sauzin
  • Bodelwitz
  • Menschen



    Marco Delonge
    »»»
  • GĂŒnter Weitkuhn
  • Heinz Melkus
  • Friedrich Jung
  • Helmut Nordhaus
  • Stefan Förster
  • Lydia Poser
  • Regine Kleinau
  • Heinz Rennhack (Fußballspieler)
  • Herbert Zwahr
  • Geschichten



    Radio "Adrett Transistor"
    Das Tischradio "Adrett Transistor" aus dem VEB Kombinat Stern-Radio Berlin gehört zu den weniger verbreiteten GerĂ€ten aus der DDR. Das zur damaligen Zeit modische Tischradio ist heute ein begehr ... »»»
  • Übersiedlerkinder oft dem Spott ausgesetzt
  • Im Spiegel der Erinnerung
  • Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
  • Bei der Staatsbank bereits 41.000 Sparkonten fĂŒr DM eingerichtet


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 16.01.1990
    Keine Preiserhöhungen in den nÀchsten Tagen vorgesehen
    Berlin (ND/ADN). FĂŒr die Bevölkerung erfolgen in den nĂ€chsten Tagen keine weiteren Preiserhöhungen. Es werde fĂŒr den Abbau von Subventionen bei NahrungsgĂŒtern, Konsumartikeln, bei Mieten sowie bei den Tarifen fĂŒr Wasser, Energie und anderen vielmehr ein Gesamtkonzept geben, das öffentlich zur Diskussion gestellt wird. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken
    Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR FlĂŒchtlinge im öfters fĂŒr ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken statt den fĂŒr sie befremdlichen alten BundeslĂ€ndern, berichtet der Spiegel. WĂ€hrend dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fĂŒrchtet sich der rot-grĂŒne Senat schon vor der nĂ€chsten Wahl. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog fĂŒr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR BĂŒrger konnten ĂŒber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugĂ€nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Harry Tisch war Mitglied des PolitbĂŒros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR. ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Eilenburg ist eine Stadt im Landkreis Nordsachsen des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Eilenburg liegt rund 89 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 129 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Von all unsern Kameraden
    war keiner so lieb und so gut,
    wie unser kleiner Trompeter,
    ein lustiges Rotgardistenblut.

    Wir saßen so fröhlich beisammen
    in einer so stĂŒ ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    ThĂŒringer KartoffelklĂ¶ĂŸe
    Die Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lĂ€sst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Erinnern Sie sich an
    Hans-Joachim Preil?

    Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Stendal

    in Stendal gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr