Flagge der Volksmarine


Volksmarine war von 1960 bis 1990 die Bezeichnung f├╝r die Seestreitkr├Ąfte der DDR. Sie war Teilstreitkraft der 1956 gegr├╝ndeten Nationalen Volksarmee.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Brettsegeln | Sozialversicherungskasse | Leukoplastbomber | AKA electric | Blaue Eminenz | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Silberpapier | Deutsche Film AG | Neuerer | Haushaltstag | Stadtbilderkl├Ąrer | Westgoten | Wiegebraten | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Rennpappe | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Zoerbiger | Kaderakte | R├Âmerlatschen | Haftschalen | SMH | Zur Fahne gehen | Friedenstaube | Pfuschen gehen | Stulle | PM-12 | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Simse | Cellophant├╝te | Trainingsanzug | Taigatrommel | Palazzo Prozzo | zehn vor drei | Silastik | Die Freunde | Erweiterte Oberschule | Ketwurst | Erichs Kr├Ânung | Klampfe | Grilletta | Syphon | Zuckertuete | Aktendulli | Freilenkung von Wohnraum | Perso | Simson | Spree-Rosetten | Da lacht der B├Ąr | Action | Haus der jungen Talente | Trinkfix | Tempolinsen | Muttiheft | Altenburger | Bonbon | Tramper | Altstoffsammlung | Asche | Solibasar | Amiga | Erdm├Âbel | Suralin | Einberufung | Arbeitersalami | Sonderbedarfstr├Ąger | Produktive Arbeit | Zahlbox | LPG | Flagge der Volksmarine | Nicki | Klitsche | Sprachmittler | Poliklinik | Waschtasche | Armee Sportklub | ATA | AWG | Schwarztaxi | Junge Pioniere | VZ | Arbeiter-und-Bauern-Fakult├Ąt | Volkspolizist | Schwindelkurs | Semmel | Transportpolizei | Meinungsknopf | Kader | Tal der Ahnungslosen | Die drei Dialektiker | Spowa | TAKRAF | Wehrlager | Kaderabteilung | Centrum-Warenhaus | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Hausbuch | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Minirex | Demokratischer Zentralismus | Stra├če der Besten | Schachtschnaps | Q3A | Kollektiv | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | Stempelkarte | Ochsenkopfantenne | Bausoldat | Vollkomfortwohnung | Sekund├Ąr-Rohstofferfassung | Beratungsmuster | Maxe Baumann | Vorschuleinrichtungen | Troll | Sprelacart | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | J├Ągerschnitzel | Wandzeitung | Die Trommel | Die Aktuelle Kamera | demokratischer Block | Gestattungsproduktion | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Forumscheck | Fruchtstielbonbons | Kolchose | Dein Risiko | Niethosen | Polytechnische Oberschule | Sekund├Ąrrohstoffe | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Kaufhalle | Intershop | Bef├Ąhigungsnachweis | Antikommunismus | Blauer Klaus | Westwagen | Abteilungsgewerkschaftsleitung | TGL Norm | Komplexannahmestelle | Freisitz | B├╝ckware | Jugendbrigade | "Mach mit" Bewegung | Hutschachtel | Blockfl├Âten | Soljanka | Arbeiter- und Bauerninspektion | SECAM | Veranda |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Poxdorf (Th├╝ringen)

Poxdorf (Th├╝ringen) ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Gemeinde Poxdorf (Th├╝ringen) liegt rund ... »»»
  • J├Ąnschwalde
  • Ettersburg
  • Oderaue
  • Freienhagen (Eichsfeld)
  • Quaschwitz
  • Gebstedt
  • St├Ąbelow
  • Menschen



    Peter Reusse

    Peter Reusse wirkte in ├╝ber 26 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Rabauken-Kabarett" stammt aus dem Jahr 1961. Die letzte Produktion, "Ein irrer Duft von frischem Heu" wurde ... »»»
  • Karsten Neitzel
  • Werner Welzel
  • Bernhard Germeshausen
  • Uwe-Jens Pape
  • Matthias Schersing
  • Wolfgang Sasse
  • Roger Pyttel
  • Albert Patitz
  • J├╝rgen Schieferdecker
  • Geschichten



    Ein sehenswerter DEFA Film aus der DDR Zeit: "Zum Teufel mit Harbolla!"
    Filme aus der DDR waren nicht in jedem Fall langweilig oder von Propaganda durchsetzt. Der am 28.Juni 2010 im MDR ausgestrahlte Film "Zum Teufel mit Harbolla" k├Ânnte eine Produktion aus dem wieder ... »»»
  • BRD-Politiker: ├ťbersiedlerstrom begrenzen
  • Kein Benzinlimit f├╝r Reisen in BRD
  • Wie zuverl├Ąssig sind die Kriminalstatistiken aus der DDR?
  • Wohin gehst du, DDR-Landwirtschaft?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 31.01.1990
    Erich Honecker wurde entlassen
    Berlin (ADN). Der ehemalige Staats- und SED-Chef Erich Honecker ist am Dienstagabend unmittelbar nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft in Berlin-Rummelsburg in die Hoffnungsthaler Anstalten Lobetal bei Bernau gebracht worden. »»
    Damals in der BRD 08.12.1989
    SPD will keine ├ťbersiedler mehr!
    Um DDR B├╝rger von einer ├ťbersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm f├╝r die DDR verabschieden. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M├Âbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh├Ąltlichen Konsumg├╝ter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister f├╝r Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienst├Ąltester Landesminister in Deutschland. ... mehr
    Foto:Elke Sch├Âps 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Mei├čen ist eine Stadt im Landkreis Mei├čen des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Mei├čen liegt rund 22 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 150 km s├╝dlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Wer i├čt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
    Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

    Quatsch und platsch und quatsch -
    das ist doch der Pitti-Platsch ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K├╝mmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch├Ąlen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie├čen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Wer war
    Harry Tisch?

    Harry Tisch war Mitglied des Politb├╝ros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Neukirchen (Plei├če)

    in Neukirchen (Plei├če) gab es 14 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr