Fleppen


Anderer Begriff f├╝r "Fahrerlaubnis", der DDR Begriff f├╝r den F├╝hrerschein. Da die DDR alle W├Ârter ausmerzen wollte, die etwas mit "F├╝hrer" zu tun haben, entstand der Begriff "Fahrerlaubnis".



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Haus der Werkt├Ątigen | Friedenstaube | Spree-Rosetten | ZRA 1 | Selbstbedienungskaufhalle | Zivilverteidigung | Stra├če der Besten | Deutsche Reichbahn | Balkanschreck | Deutsche Demokratische Republik | Schnitte | Wink Element | Junge Pioniere | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | Vorsaal | Blaue Fliesen | Tramper | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Genex | Troll | Turnbeutel | Zirkel | Niethosen | Blauer Klaus | Fernsehen der DDR | Action | Die Aktuelle Kamera | Pfuschen gehen | Spowa | Rotlichtbestrahlung | Ballast der Republik | Amiga | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Beratungsmuster | NSW | Alubesteck | Fahrerlaubnis | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Blaue Eminenz | Kollektiv | Bef├Ąhigungsnachweis | Arbeiter- und Bauerninspektion | Interhotel | Akademie der Wissenschaften der DDR | Lipsi | "Mach mit" Bewegung | Wismut Fusel | Erichs Lampenladen | Diskomoderator | Solibasar | Wendehals | PM-12 | Sprelacart | Trinkr├Âhrchen | Die drei Dialektiker | zehn vor drei | Minirex | Gestattungsproduktion | Agrarflieger | Aluchips | Patenbrigade | Ministerium f├╝r Staatssicherheit | Staub | Fleppen | Polytechnische Oberschule | Q3A | Die Trommel | Neuerer | Wolga | Haushaltstag | Freilenkung von Wohnraum | Semmel | Reisekader | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Ische | Bausoldat | Simson | V├Âlkerfreundschaft | Kochklops | Grilletta | Schachtschnaps | Bulette | Klampfe | Stempelkarte | Vertrauliche Verschlusssache | Palast der Republik | Sprachmittler | Z1013 | Hurch und Guck | Essengeldturnschuhe | Z├Ârbiger | Kulturbeitrag | Tempolinsen | Spitzbart | Tal der Ahnungslosen | Rundgelutschter | Polylux | J├Ągerschnitzel | B├╝ckware | Bundis | Arbeiter-und-Bauern-Fakult├Ąt | Volkspolizist | Zur Fahne gehen | Demokratischer Zentralismus | Zoerbiger | Staniolpapier | Buntfernseher | Diversant | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Westpaket | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Arbeiterfestspiele | Broiler | Aktivist | Betriebsberufsschule | Zellstofftaschentuch | Ein Kessel Buntes | Hausbuch | Poliklinik | Kaufhalle | Fruchtstielbonbons | Schl├╝pper | LPG | Erdm├Âbel | Pioniereisenbahn | Asche | Cellophant├╝te | Kinder und Jugendsportschulen | Kundschafter f├╝r den Frieden | platziert werden | SECAM | Selters | Waschtasche | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Specki-Tonne | Einberufung | Zahlbox | AWG | Altstoffsammlung | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Saladur | Haftschalen | Negerkuss | Intershop | Vorschuleinrichtungen | Sekund├Ąr-Rohstofferfassung | Deutsche Hochschule f├╝r K├Ârperkultur | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Timur Trupp | Palazzo Prozzo |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Neudorf (Harz)

Neudorf (Harz) ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Harz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Neudorf (Harz) liegt rund 67 km s├╝dwestlich der Landeshaupt ... »»»
  • Alt Bukow
  • Frankenthal (Sachsen)
  • G├Ârsbach
  • Silbitz
  • Heinersbr├╝ck
  • Judenbach
  • Otterwisch
  • Menschen



    Klaus M├╝ller (Fu├čballspieler, 1953)
    »»»
  • G├╝nter P├Âtschke
  • Ralf Petersen
  • Gerhard Br├╝mmer
  • Andreas Gregor
  • Peter M├╝cke
  • G├╝nter Schr├Âter
  • Ines Diers
  • Barbara Wieck
  • Charles Hans Vogt
  • Geschichten



    Aus Entt├Ąuschung R├╝ckzug von der Leipziger Demo
    Bonn (ADN). Angesichts des gewandelten Charakters der Montagsdemonstrationen in Leipzig, in denen jetzt "nationalistisches Pathos" vorherrsche, bestehe ein ÔÇ×Konsens aller neuen demokratischen Kr├ ... »»»
  • War die DDR bankrott?
  • Studenten: Studium West, Leben Ost
  • Straftaten in der DDR
  • Unterschiede in der Demokratie der DDR zur BRD? Fehlanzige


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 12.12.1989
    317.548 kehrten 1989 der DDR den R├╝cken
    Bonn (ADN). 317.548 ├ťbersiedler aus der DDR sind seit Jahresanfang in die BRD gekommen. So der Sprecher des Innenministeriums am Montag in Bonn. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Gesch├Ąfte haben Hochkonjunktur
    F├╝r wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro├če Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f├╝r jeden abgebrannten BRD B├╝rger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Peter Albert war ein deutscher Schlagers├Ąnger, Komponist und Texter. ... mehr
    Foto: 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Frankfurt (Oder) ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Brandenburg. Die Stadt Frankfurt (Oder) liegt rund 101 km ├Âstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 79 km ├Âstlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Dem Morgenrot entgegen,
    ihr Kampfgenossen all.
    Bald siegt ihr allerwegen,
    bald weicht der Feinde Wall.
    Mit Macht heran und haltet Schritt
    Arbeiterjugend, will sie mit.
    ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K├╝mmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch├Ąlen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie├čen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Tohma 
    Kennen Sie noch
    Joachim Gauck?

    Joachim Gauck ist der elfte Bundespr├Ąsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktion├Ąr. W├Ąhrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchf├╝hrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Geithain

    in Geithain gab es 8 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr