Fleppen


Anderer Begriff f├╝r "Fahrerlaubnis", der DDR Begriff f├╝r den F├╝hrerschein. Da die DDR alle W├Ârter ausmerzen wollte, die etwas mit "F├╝hrer" zu tun haben, entstand der Begriff "Fahrerlaubnis".



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Junge Pioniere | Interhotel | Einberufung | Blauer Klaus | Bestarbeiter | Messe der Meister von Morgen | "Mach mit" Bewegung | Wandzeitung | Aktivist | ABC Zeitung | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Hutschachtel | Multifunktionstisch | Die Trasse | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | Kulturbeitrag | Datsche | Bummi | Agitprop | Blaue Fliesen | Buntfernseher | Die Freunde | Die Trommel | Schuhl├Âffel | Rotlichtbestrahlung | Bundis | Asche | Cellophant├╝te | Wurzener | Jugendweihe | WM 66 | Sprelacart | Trinkr├Âhrchen | Palast der Republik | Maxe Baumann | Bausoldat | Hausbuch | Exquisit-Laden | Deutsche Demokratische Republik | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | NSW | Ketwurst | Albazell | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Ische | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Diversant | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Wolpryla | Balkanschreck | Agrarflieger | Hurch und Guck | Turnbeutel | Solibasar | Kaderleiter | Schwalbe | Stadtbilderkl├Ąrer | Vollkomfortwohnung | Handelsorganisation | Tobesachen | B├╝ckware | Schlagers├╝├čtafel | AWG | Plasteschaftstiefel | Deutsche Reichbahn | Zuckertuete | Trolli | Kaderakte | Blaue Eminenz | Wismut Fusel | Arbeiter- und Bauerninspektion | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Pfuschen gehen | Westantenne | Wehrlager | PM-12 | Plastikpanzer | Sozialversicherungskasse | TAKRAF | SMH | Syphon | Saladur | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Westover | Stempelkarte | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Muttiheft | Haus der jungen Talente | Spartakiade | Penis socialisticus erectus | Subbotnik | Erweiterte Oberschule | Blockfl├Âten | Meinungsknopf | TGL Norm | Die drei Dialektiker | Genex | Antifaschistischer Schutzwall | Trinkfix | Akademie der Wissenschaften der DDR | Haftschalen | Valuta | Ballast der Republik | Silberpapier | Da lacht der B├Ąr | Tal der Ahnungslosen | Brettsegeln | Minirex | Q3A | Kader | SECAM | Reisekader | Action | Waschtasche | Produktive Arbeit | Patenbrigade | Silastik | Klampfe | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Zeitkino | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | Inter-Pimper | Forumscheck | Da liegt Musike drin | Zur Fahne gehen | Untertrikotagen | Alubesteck | Demokratischer Zentralismus | Fleppen | ZRA 1 | Z1013 | Schokoladenjahresendhohlk├Ârper | Kochklops | Suralin | LPG | Tote Oma | Gestattungsproduktion | ATA | Stra├če der Besten | Volkseigener Betrieb | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Schnitte | SV-Ausweis | Erichs Lampenladen | AKA electric | Klitsche | Dein Risiko | Broiler | Tramper | Pioniernachmittag |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Spornitz

Spornitz ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Parchim des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Spornitz liegt rund 32 km s├╝d├Âstlich der Landeshaupts ... »»»
  • Hermsdorf (Erzgebirge)
  • Falkenstein (Harz)
  • Elsterberg
  • Wittenberge
  • L├╝bberstorf
  • Frauenstein (Erzgebirge)
  • Kenz-K├╝strow
  • Menschen



    Eckhard Lesse
    »»»
  • Dieter Grahn
  • Willy A. Kleinau
  • Karl Schnieke
  • Peter M├╝cke
  • Wilhelm Schmied
  • Roswietha Zobelt
  • Udo R├Âhrig
  • Axel Peschel
  • Peter Schneider (Schwimmer)
  • Geschichten



    Der Blick nach vorn
    Erich Honecker hatte die Zeichen der Zeit und die Unzufriedenheit seiner B├╝rger erkannt. Schritt f├╝r Schritt versuchte er, den Lebensstandard der DDR B├╝rger zu verbessern. »»»
  • DDR-Haushaltstipps zur Fleckenentfernung mit Hausmitteln
  • Gab es eine Mangelwirtschaft in der DDR?
  • Ehepaar Honecker in Lobetal ÔÇ×privat aufgenommen"
  • Schicksal Arbeitslosigkeit?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 08.01.1990
    Lindenberg begann DDR-Tournee
    Suhl (ADN). Mit den Worten ÔÇ×Hallo DDR, da├č Wir auf der B├╝hne stehen, haben die Leute auf der Stra├če klargemacht", begr├╝├čte Udo Lindenberg am Sonnabend seine Fans in der Stadthalle Suhl zum Auftakt seiner ersten DDR-Tournee. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Gesch├Ąfte haben Hochkonjunktur
    F├╝r wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro├če Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f├╝r jeden abgebrannten BRD B├╝rger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B├╝chern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B├╝rger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Jens Wei├čflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nyk├Ąnen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Wei├čflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten K├Ârper auch "Floh" gerufen. ... mehr
    Foto:Wolfgang Thieme 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Quedlinburg ist eine Stadt im Landkreis Harz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Quedlinburg liegt rund 49 km s├╝dwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 174 km wests├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Kam ein kleiner Teddyb├Ąr
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Wer war
    Peter Albert?

    Peter Albert war ein deutscher Schlagers├Ąnger, Komponist und Texter.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Grimmen

    in Grimmen gab es 10 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr