Freilenkung von Wohnraum


Eine Umschreibung f├╝r die Einflussnahme auf Beendigung und Neubegr├╝ndung von Mietverh├Ąltnissen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Aktendulli | Pioniernachmittag | Stra├če der Besten | Schallplattenunterhalter | Blockfl├Âten | Balkanschreck | Westpaket | Simse | Asche | Asphaltblase | Arbeitersalami | Nicki | Semmel | Kochklops | Buntfernseher | Jugendspartakiade | Rotlichtbestrahlung | J├Ągerschnitzel | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | zehn vor drei | Specki-Tonne | Trinkr├Âhrchen | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Produktive Arbeit | Kolchose | sozialistisch umlagern | Blauer Klaus | Kaderakte | ATA | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Aktivist | Freisitz | Genex | Trolli | Kommunale Wohnungsverwaltung | Wehrlager | demokratischer Block | SECAM | Spitzbart | Fleppen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Subbotnik | Kombinat | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Aula | Dein Risiko | Staatsb├╝rgerkunde | Syphon | Konsummarken | Palast der Republik | Action | SV-Ausweis | Zuckertuete | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Essengeldturnschuhe | Blaue Fliesen | Maxe Baumann | Interhotel | Datsche | Auslegware | Thaelmann Pioniere | Sonderbedarfstr├Ąger | Deutsche Demokratische Republik | Aluchips | Blaue Eminenz | Agrarflieger | Schnitte | Pionierlager | Zivilverteidigung | Arbeiterfestspiele | Zellstofftaschentuch | Reisekader | Volkspolizist | Suralin | Amiga | "Mach mit" Bewegung | Kulturbeitrag | Spree-Rosetten | Ello | Antikommunismus | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Jugendweihe | Kulturschaffende | Silastik | Tempolinsen | Brigade | Erichs Kr├Ânung | Einberufung | Zoerbiger | Zur Fahne gehen | Die Freunde | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | ZEKIWA | Erweiterte Oberschule | Trinkfix | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Jugendbrigade | Ketwurst | Sprelacart | S├Ąttigungsbeilage | Wiegebraten | Komplexannahmestelle | Die Trasse | ZRA 1 | Zahlbox | Mobilisierung von Reserven | Russenmagazin | Stadtbilderkl├Ąrer | LPG | Grenzm├╝ndigkeit | Bemme | Wink Element | Westgoten | Poliklinik | Bonze | Negerkuss | Westmaschine | Deutsche Film AG | Ballast der Republik | Dederon | Institut f├╝r Lehrerbildung | Cellophant├╝te | Friedenstaube | Konsum | Protzkeule | Kaderabteilung | tachteln | Kaderleiter | B├╝ckware | Neuerer | Waschtasche | Agitprop | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | PM-12 | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Klitsche | Armee Sportklub | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Haus der jungen Talente | Deutsche Hochschule f├╝r K├Ârperkultur | Hausbuch | Meinungsknopf | Polytechnische Oberschule | AKA electric | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Vorsaal | Timur Trupp |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Tautenhain

Tautenhain ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Gemeinde Tautenhain liegt rund 62 km ├Âstlich der L ... »»»
  • Geising
  • Dorf Mecklenburg
  • Oberharz am Brocken
  • Schkopau
  • Martinroda (bei Vacha)
  • Dommitzsch
  • Bernsdorf (Landkreis Zwickau)
  • Menschen



    Joachim Brennecke

    Joachim Brennecke wirkte in ├╝ber 16 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Zwei Welten" stammt aus dem Jahr 1940. Die letzte Produktion, "Haus des Lebens" wurde im Jahr 1952 gedreht ... »»»
  • Hans-Georg Aschenbach
  • Klaus-Peter Thiele
  • Dirk Eigenbrodt
  • Hildrun Claus
  • Hans-Joachim Borzym
  • Helmut Wilk
  • Dorothea Mommsen
  • Helmuth Stoecker
  • Dieter Grabe
  • Geschichten



    Aufl├Âsung und Entwaffnung der Kampfgruppen
    Mit dem Aufkommen der Entspannungspolitik unter Honecker verloren auch die Kampfgruppen zusehends an milit├Ąrischer Bedeutung. »»»
  • Dem Morgenrot entgegen
  • Die Verantwortung f├╝r den Schulhort in der DDR
  • Keine Amnestie bei Verdacht auf Korruption und Amtsmi├čbrauch
  • ├ťber allen strahlt die Sonne


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 03.02.1990
    Lohnerh├Âhungen auch f├╝r Kinderg├Ąrtnerinnen
    Berlin (ADN). Der Pressesprecher des Ministeriums f├╝r Bildung teilte dem ADN am Freitag mit, da├č die vom Ministerrat am 1. Februar beschlossene Erh├Âhung der L├Âhne und Geh├Ąlter f├╝r 2,3 Millionen Werkt├Ątige auch Kinderg├Ąrtnerinnen betreffen. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
    Maggy Thatcher will fr├╝hestens in 10 bis 15 Jahren ├╝ber eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B├╝chern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B├╝rger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Woher kennst Du sie?
    Helga Hahnemann (Spitzname ÔÇ×HenneÔÇť) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR. ... mehr
    Foto:Maecker 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Sonneberg ist eine Stadt im Landkreis Sonneberg des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Stadt Sonneberg liegt rund 70 km s├╝ds├╝d├Âstlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 287 km s├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    1. Kleine wei├če Friedenstaube, fliege ├╝bers Land,
    allen Menschen, gro├č und kleinen, bist du wohlbekannt.

    2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
    da├č nie wi ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Kartoffeln mit Kr├Ąuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr├╝hren. Gegebenenfalls K├╝chenkr├Ąuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch├Ąlt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Erinnern Sie sich an
    Hans-Joachim Preil?

    Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Heidenau (Sachsen)

    in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr