Freisitz


Ein Freisitz ist eine bestuhlte Fläche vor einer Kneipe oder Restaurant.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Transitautobahn | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Blauer Klaus | Rundgelutschter | Jugendweihe | Asphaltblase | Transportpolizei | Antikommunismus | Maxe Baumann | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik | Semmel | SECAM | Albazell | SMH | Aula | Spowa | demokratischer Block | Multifunktionstisch | Polylux | Da liegt Musike drin | Produktive Arbeit | Lipsi | Bausoldat | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | Bestarbeiter | Untertrikotagen | Wandzeitung | Perso | Balkanschreck | Nicki | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Hausbuch | Blaue Fliesen | Soljanka | J√§gerschnitzel | Konsummarken | Kader | Niethosen | TAKRAF | Cellophant√ľte | Kombinat | Die Trasse | VZ | Konsum | Pionierlager | Aktuelle Kamera | Einberufung | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Minirex | Specki-Tonne | PM-12 | Arbeiterschlie√üf√§cher | Timur Trupp | Turnbeutel | Westgoten | Ein Kessel Buntes | Beratungsmuster | Suralin | Bef√§higungsnachweis | Sekund√§r-Rohstofferfassung | Altstoffsammlung | SV-Ausweis | Bienchen | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Die drei Dialektiker | Russenmagazin | Zeitkino | Z1013 | Kommunale Wohnungsverwaltung | Palast der Republik | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Gestattungsproduktion | R√∂merlatschen | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Kaderabteilung | ABC Zeitung | Akademie der Wissenschaften der DDR | Hurch und Guck | Hutschachtel | Zellstofftaschentuch | S√§ttigungsbeilage | Zappelfrosch | TGL Norm | Leukoplastbomber | Simson | Silberpapier | Arbeiter- und Bauerninspektion | Wismut Fusel | Asche | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Stube | Patenbrigade | Bemme | Delikat Laden | Brigade | Deutsche Reichbahn | Held der Arbeit | Tempolinsen | Q3A | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Blaue Eminenz | Junge Pioniere | Schlagers√ľ√ütafel | NSW | Tal der Ahnungslosen | Negerkuss | Muttiheft | Stulle | Jugendbrigade | Erichs Kr√∂nung | Zivilverteidigung | Westgeld | Rennpappe | Fernsehen der DDR | Aktivist | Ochsenkopfantenne | Interhotel | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Klampfe | Vertrauliche Verschlusssache | Bonbon | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | Selters | Bundis | Pioniereisenbahn | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Wolga | Bonze | Schuhl√∂ffel | Kinder und Jugendsportschulen | Amiga | Kundschafter f√ľr den Frieden | Kolchose | Thaelmann Pioniere | Staniolpapier | Exquisit-Laden | Westpaket | Schwindelkurs | Arbeiterfestspiele | Penis socialisticus erectus | Schwalbe | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Tramper | Staub | Sprelacart | Zirkel | Fahrerlaubnis | Tote Oma | Deutsche Demokratische Republik | platziert werden |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Birkenfelde

Birkenfelde ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Eichsfeld des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Birkenfelde liegt rund 82 km westnordwestlich der La ... »»»
  • Bresegard bei Picher
  • Grimma
  • Hohenthurm
  • Schleid (Rh√∂n)
  • Christes
  • Hausen (Eichsfeld)
  • Blumenholz
  • Menschen



    Max M√ľller (Politiker)
    »»»
  • Peter Lehmbrock
  • Thomas Kuczynski
  • Hans-Eckardt Wenzel
  • Helmut Blank
  • Hannjo Hasse
  • Siegfried Wetzel
  • Waltraud P√∂hland
  • Marga Legal
  • Jana Sorgers
  • Geschichten



    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
    F√ľr wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro√üe Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f√ľ ... »»»
  • Ex-SED-Mitgliedern droht in Bayern Berufsverbot
  • Das Einheitsfrontlied
  • Ausl√§nderfeindlichkeit in der DDR
  • Amt f√ľr Nationale Sicherheit wird bis Juni 1990 aufgel√∂st


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 25.01.1990
    Schicksal Arbeitslosigkeit?
    Die Verwaltungsreform l√§uft. Produktionsumstellungen und Betriebsstillegungen stehen in Aussicht. Laut Sch√§tzungen der Gewerkschaft soll es in der DDR inzwischen etwa 80 000 Arbeitslose geben. »»
    Damals in der BRD 09.12.1989
    Und t√§glich gr√ľ√üt ... DDR B√ľrger
    Arbeitsminister Norbert Bl√ľm k√§mpft mit einer Gesetzesl√ľcke. Ausreisewillige DDR B√ľrger k√∂nnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv st√∂ren. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f√ľr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B√ľrger konnten √ľber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug√§nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Dean Cyril Reed war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor und Regisseur. Zu Beginn der 1960er Jahre galt er als lateinamerikanisches Teenageridol. 1966 startete er eine zweite Karriere in der Sowjetunion und lebte ab 1973 als bekennender Sozialist in der DDR. ... mehr
    Foto:Rainer Mittelst√§dt 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Tangerh√ľtte ist eine Stadt im Landkreis Stendal des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Tangerh√ľtte liegt rund 35 km nordnord√∂stlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 109 km westlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Von all unsern Kameraden
    war keiner so lieb und so gut,
    wie unser kleiner Trompeter,
    ein lustiges Rotgardistenblut.

    Wir saßen so fröhlich beisammen
    in einer so st√ľ ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K√ľmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch√§len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie√üen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Rainer Mittelst√§dt 
    Kennen Sie noch
    Manfred von Ardenne?

    Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik tätig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Zeitz

    in Zeitz gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr