Haus der WerktÀtigen


Das "Haus der WerktĂ€tigen" war ein von der FDGB (Freier Deutscher Gewerkschaftsbund) unterhaltenes Ferienhaus fĂŒr WerktĂ€tige.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kolchose | Kader | Sprachmittler | Untertrikotagen | Kombinat | Bienchen | Altenburger | Poliklinik | Stube | Zoerbiger | Blauer Klaus | Spitzbart | Aktivist | Aktendulli | Fruchtstielbonbons | Schwindelkurs | Tobesachen | Junge Pioniere | JĂ€gerschnitzel | Essengeldturnschuhe | Fernsehen der DDR | Ketwurst | Wolga | Selters | Trolli | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Produktive Arbeit | Dein Risiko | Simson | Perso | Balkanschreck | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Jugendtanz | PM-12 | Jugendweihe | Konsummarken | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Hurch und Guck | Negerkuss | Turnbeutel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Vollkomfortwohnung | Centrum-Warenhaus | Rotlichtbestrahlung | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Sozialversicherungskasse | Schnitte | Delikat Laden | Stulle | Stempelkarte | SonderbedarfstrĂ€ger | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | SchlĂŒpper | TGL Norm | Soljanka | Tote Oma | Wandzeitung | Ballast der Republik | Brigade | Konsum | Arbeitersalami | Diversant | Veranda | Wurzener | Datsche | Westwagen | Messe der Meister von Morgen | Volkspolizist | Die Trasse | Tal der Ahnungslosen | Held der Arbeit | Agitprop | Alubesteck | Selbstbedienungskaufhalle | sozialistisch umlagern | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Waschtasche | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Thaelmann Pioniere | Römerlatschen | Spartakiade | Westgeld | Forumscheck | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Trainingsanzug | Bemme | AWG | Patenbrigade | ZRA 1 | ZEKIWA | Vorsaal | Palazzo Prozzo | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Multifunktionstisch | Syphon | Kaderleiter | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Plastikpanzer | Vertrauliche Verschlusssache | SekundĂ€rrohstoffe | Solibasar | LPG | Fahrerlaubnis | Subbotnik | Jugendspartakiade | Deutsche Demokratische Republik | Freisitz | Antikommunismus | Die Trommel | Ein Kessel Buntes | Silastik | Westpaket | Troll | StadtbilderklĂ€rer | Fleppen | Schwalbe | Buntfernseher | Bundis | GlĂŒck muss man haben | Auslegware | Niethosen | Semper | Komplexannahmestelle | Tramper | Zahlbox | Zappelfrosch | SchlagersĂŒĂŸtafel | Schuhlöffel | Haftschalen | Intershop | Da liegt Musike drin | Bummi | SĂ€ttigungsbeilage | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Kosmonaut | Bonbon | Haushaltstag | Maxe Baumann | Neuerer | Da lacht der BĂ€r | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Demokratischer Zentralismus | Wink Element | Saladur | Pioniernachmittag | BĂŒckware | Diskomoderator | Interhotel |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Dornheim (ThĂŒringen)

Dornheim (ThĂŒringen) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ilm-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Dornheim (ThĂŒringen) liegt rund 16 km sĂŒ ... »»»
  • Rannstedt
  • Bautzen
  • Krusenhagen
  • Blankenheim (Landkreis Mansfeld-SĂŒdharz)
  • Börde-Hakel
  • Löbichau
  • Dettmannsdorf
  • Menschen



    Dorothea Mommsen

    Dorothea Mommsen wirkte in ĂŒber 10 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Verlobte" stammt aus dem Jahr 1980. Die letzte Produktion, "Leb wohl, Joseph" wurde im Jahr 1989 gedreh ... »»»
  • RĂŒdiger Borchardt
  • Kurt Sakowski
  • GĂŒnter Szewierski
  • Brita Baldus
  • Detlef Kirchhoff
  • Hans-Dieter Busch
  • Rudolf Schneider (Fußballer)
  • Hans Levknecht
  • Torsten GĂŒtschow
  • Geschichten



    Mit dem ReisebĂŒro in die USA oder nach Italien
    Berlin (ADN). GĂŒnstige FlĂŒge in die USA, Aufenthalte in FerienhĂ€usern des Hessischen Berglandes und an der Adria, Schiffsfahrten von Passau ĂŒber Wien nach Budapest sowie StĂ€dtereisen nach Pari ... »»»
  • Holzversorgung erlaubte unglaublich geringe Heizkosten
  • Noch immer tĂ€glich weit ĂŒber 1.000 Übersiedler
  • WĂ€hrungsunion jetzt - was wĂ€ren die Auswirkungen?
  • Konkurrenzvorteil nutzen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 29.05.1990
    Höhere Preise fĂŒr Energie
    Berlin (ND-Staude). Um das Zwei- bis Dreifache sollen fĂŒr die Bevölkerung mit Beginn 1991 die Energiepreise steigen. Dies ist fĂŒr eine kostendeckende Erzeugung und die notwendigen Investitionen in die Energiewirtschaft notwendig, begrĂŒndete Dr. Hans Sandlass. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
    Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt LĂŒbeck schĂ€tzt: Sieben bis acht von zehn LadendiebstĂ€hlen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enthĂ€lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen fĂŒr Regelleistungspreise ohne Material fĂŒr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark fĂŒr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. FĂŒr seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 fĂŒr den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert. ... mehr
    Foto:Mathias Schindler 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Niesky ist eine Stadt im Landkreis Görlitz des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Niesky liegt rund 80 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 168 km sĂŒdöstlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Kam ein kleiner TeddybÀr
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Peter Koard 
    Wer war
    Sigmund JĂ€hn?

    Sigmund Werner Paul JĂ€hn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Weimar

    in Weimar gab es 47 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr