Haushaltstag


Monatlich ein zus√§tzlicher freier Tag f√ľr berufst√§tige Frauen mit Kindern, Frauen ab 40 und alleinerziehende M√§nner.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Transportpolizei | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Westpaket | Die Trasse | Wolpryla | Kaderabteilung | Jugendbrigade | Bausoldat | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Z√∂rbiger | Taigatrommel | Agitprop | Konsummarken | Blaue Eminenz | Tobesachen | Kommunale Wohnungsverwaltung | Hausbuch | Bestarbeiter | Gestattungsproduktion | Agrarflieger | Wandzeitung | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | Kulturschaffende | Westantenne | Poliklinik | Stempelkarte | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Broiler | Gl√ľck muss man haben | Erdm√∂bel | Westover | Flagge der Volksmarine | Klampfe | Schnitte | Amiga | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | PM-12 | Wiegebraten | ATA | Arbeiterschlie√üf√§cher | Schlagers√ľ√ütafel | Multifunktionstisch | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Fruchtstielbonbons | SV-Ausweis | Patenbrigade | Zirkel | Wolga | Pionierlager | Jugendtanz | Kollektiv | ZRA 1 | ABC Zeitung | Kaderakte | Blauer Klaus | Hutschachtel | Muttiheft | Stra√üe der Besten | Junge Pioniere | ZEKIWA | Armee Sportklub | Haushaltstag | zehn vor drei | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | SMH | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Spartakiade | Freilenkung von Wohnraum | NSW | Zuckertuete | Stadtbilderkl√§rer | Vorsaal | Rundgelutschter | Selters | LPG | Kochklops | Produktive Arbeit | Bemme | sozialistisch umlagern | Haftschalen | demokratischer Block | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Einberufung | Simse | SECAM | Freisitz | Subbotnik | Solibasar | Tramper | Aula | Ein Kessel Buntes | Rotlichtbestrahlung | Trainingsanzug | Negerkuss | Exquisit-Laden | Niethosen | Nicki | Delikat Laden | Thaelmann Pioniere | Erweiterte Oberschule | Simson | Wurzener | Schokoladenjahresendhohlk√∂rper | Genex | Handelsorganisation | Inter-Pimper | Dederon | Zur Fahne gehen | Meinungsknopf | Spowa | Silberpapier | Reisekader | Selbstbedienungskaufhalle | Staub | Bundis | Kaderleiter | Friedenstaube | Perso | Sprachmittler | AWG | Demokratischer Zentralismus | Bef√§higungsnachweis | Soljanka | Pioniernachmittag | Sekund√§rrohstoffe | Sonderbedarfstr√§ger | Cellophant√ľte | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Minirex | Haus der jungen Talente | Ketwurst | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | WM 66 | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Mobilisierung von Reserven | Lipsi | Polytechnische Oberschule | Institut f√ľr Lehrerbildung | Schallplattenunterhalter | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Bonze | Schwalbe | Russenmagazin | Zeitkino | Vollkomfortwohnung | Sekund√§r-Rohstofferfassung | Arbeitersalami | Waschtasche | Asche | Wendehals |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Planetal

Planetal ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Potsdam-Mittelmark des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Planetal liegt rund 40 km s√ľdwestlich der Landeshaupts ... »»»
  • Wehnde
  • Gielow
  • Weinbergen
  • Deutzen
  • Gro√üweitzschen
  • Leussow
  • Reinsdorf (Burgenlandkreis)
  • Menschen



    J√ľrgen Sparwasser
    »»»
  • Hans Erich Bogatzky
  • Kurt Oligm√ľller
  • Judith Harms
  • Alfred F√∂rster
  • Kate Diehn-Bitt
  • Karl Polak
  • Dieter Schneider
  • Enrico Richter
  • Alwin Ziel
  • Geschichten



    Elektronik - ein Lieblingshobby des Ossi
    Dem Staat war diese pragmatische Mentalit√§t seiner B√ľrger recht und die Improviserlust wurde offiziell unterst√ľtzt in Form des Neuererwesens. Schlie√ülich diente es der Verbesserung der Versorgu ... »»»
  • Was will die SED?
  • 1. Verantwortung und Auftrag des Beauftragten f√ľr Nachwuchssicherung
  • F√ľr einige Erzeugnisse ab morgen gesenkte Preise
  • Honecker heiratet seine Gef√§ngnisw√§rterin


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 05.02.1990
    UdSSR bereit zu sofortigem Truppenabzug aus DDR
    Moskau (ADN). Die Sowjetunion ist bereit, ‚Äěihre Truppen sofort und vollst√§ndig aus der DDR abzuziehen, wenn diejenigen der Vereinigten Staaten, Gro√übritanniens und Frankreichs aus der BRD abgezogen werden". Dies erkl√§rte laut AFP Armeegeneral Michail Moissejew, Generalstabschef der sowjetischen Streitkr√§fte. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
    Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein S√ľndenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den B√ľrgerprotest zu z√ľgeln wurde Erich Honecker durch einen j√ľngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du sie?
    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagersängerin, Moderatorin und Schauspielerin. ... mehr
    Foto:Manja Dr√§benstedt 
    ST√ĄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Geithain ist eine Stadt im Landkreis Leipzig des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Auf einer Fl√§che vom 30,18 km² leben in Geithain 5.439 B√ľrger (Stand 31.12 2015). Das entspricht einer Einwohnerdichte von 198,71 Einwohner pro km². Zur Stadt Geithain die Ortsteile Mark Ottenhain, Niedergr√§fenhain, Syhra, Theusdorf, Nauenhain und Wickershain. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
    Ich trau mich nicht r√ľber, nicht hin und nicht her!
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    Der f√ľhrt mich hin√ľber, er ist unser ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Erinnern Sie sich an
    Jens Weißflog?

    Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Schwerin

    in Schwerin gab es 80 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 10 Kombinate.

    ... mehr