Jugendweihe


Die Kommunion der DDR. Die Ernennung von Sch√ľlern der 8. Klasse zu Erwachsenen. Zum Ritual geh√∂rten der Empfang teurer Geschenke, das erste Moped, ein Computer oder andere hochwertige Dinge. Sehr beliebt, weil es viele Geschenke gab.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Ein Kessel Buntes | Spowa | VZ | Da liegt Musike drin | Aluchips | Asphaltblase | Syphon | Die Trommel | Tote Oma | zehn vor drei | Zivilverteidigung | Reisekader | Vorsaal | tachteln | Russenmagazin | Z√∂rbiger | Ello | Simson | Fernsehen der DDR | Schlagers√ľ√ütafel | Leukoplastbomber | Bef√§higungsnachweis | ZEKIWA | Simse | Komplexannahmestelle | Sonderbedarfstr√§ger | Bummi | Hurch und Guck | Die Aktuelle Kamera | Z1013 | Dederon | Staub | Subbotnik | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Suralin | Wolpryla | Jugendbrigade | Produktive Arbeit | Stulle | Tempolinsen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Timur Trupp | Westover | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Ketwurst | Wurzener | Rennpappe | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Erichs Kr√∂nung | Brigade | S√§ttigungsbeilage | Broiler | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Trinkr√∂hrchen | Klitsche | Muttiheft | Kaderleiter | Wehrlager | Die drei Dialektiker | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Stempelkarte | Silberpapier | Spartakiade | Handelsorganisation | TAKRAF | Zeitkino | Waschtasche | Agitprop | Hutschachtel | Thaelmann Pioniere | Aktendulli | Multifunktionstisch | Freilenkung von Wohnraum | Saladur | Intershop | AKA electric | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Maxe Baumann | Zur Fahne gehen | Selbstbedienungskaufhalle | ZRA 1 | Rotlichtbestrahlung | Tramper | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Bemme | Agrarflieger | Fruchtstielbonbons | Negerkuss | Wendehals | Blauer Klaus | Brettsegeln | Schuhl√∂ffel | Schallplattenunterhalter | Deutsche Film AG | Jugendtanz | J√§gerschnitzel | Genex | Auslegware | Gestattungsproduktion | platziert werden | Vertrauliche Verschlusssache | Bausoldat | Pionierlager | Jugendweihe | Schl√ľpper | "Mach mit" Bewegung | Troll | Kochklops | Schwindelkurs | WM 66 | Jugendspartakiade | Semmel | Poliklinik | Aktuelle Kamera | PM-12 | Westgeld | V√∂lkerfreundschaft | Bulette | Stube | Amiga | Haus der jungen Talente | Forumscheck | Kulturschaffende | Diskomoderator | Plasteschaftstiefel | Deutsche Reichbahn | Kammer der Technik | Zuckertuete | Messe der Meister von Morgen | SECAM | sozialistisch umlagern | Penis socialisticus erectus | Essengeldturnschuhe | NSW | Demokratischer Zentralismus | Institut f√ľr Lehrerbildung | Kundschafter f√ľr den Frieden | Zoerbiger | Haushaltstag | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Hausbuch | Albazell | demokratischer Block | Specki-Tonne | Kombinat | Patenbrigade | Einberufung | Konsum | Zappelfrosch |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Großheringen

Gro√üheringen ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Weimarer Land des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Gro√üheringen liegt rund 46 km √∂stlich der La ... »»»
  • M√ľhlanger
  • Ovelg√ľnne
  • Satow
  • Bergholz
  • Wiesenthal (Th√ľringen)
  • Gossel
  • Ramin
  • Menschen



    Eva-Maria Hagen

    Eva-Maria Hagen wirkte in √ľber 61 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Verge√üt mir meine Traudel nicht" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Fliegen lernen (Fernsehe ... »»»
  • Bernd Hofmann (Fu√üballspieler)
  • Christiane Wartenberg
  • Eckhard Bibow
  • Martin Kirchner
  • Friedrich Gna√ü
  • Olaf Renn
  • Uwe Weidemann
  • Werner Welzel
  • Steffen Menze
  • Geschichten



    Ab März Compact Discs in unseren Plattenläden
    Berlin (ADN), Compact Discs (CD) geh√∂ren ab 1. M√§rz 1990 zum Verkaufssortiment des VEB Deutsche Schallplatten. »»»
  • Die Folgen eines jugendlichen Versuchs der Republik-Flucht
  • Verstaatlichung und Enteignung privater Betriebe nicht nur in der DDR
  • Die Mauer - das offene Staatsgeheimnis
  • Subventionsabbau nur nach Dialog mit der Bev√∂lkerung


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 08.01.1990
    Lindenberg begann DDR-Tournee
    Suhl (ADN). Mit den Worten ‚ÄěHallo DDR, da√ü Wir auf der B√ľhne stehen, haben die Leute auf der Stra√üe klargemacht", begr√ľ√üte Udo Lindenberg am Sonnabend seine Fans in der Stadthalle Suhl zum Auftakt seiner ersten DDR-Tournee. »»
    Damals in der BRD 09.12.1989
    Und t√§glich gr√ľ√üt ... DDR B√ľrger
    Arbeitsminister Norbert Bl√ľm k√§mpft mit einer Gesetzesl√ľcke. Ausreisewillige DDR B√ľrger k√∂nnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv st√∂ren. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum. ... mehr
    Foto:Peter Koard 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Magdeburg ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Sachsen-Anhalt. Die Stadt Magdeburg liegt rund 129 km wests√ľd­westlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
    Ich trau mich nicht r√ľber, nicht hin und nicht her!
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    Der f√ľhrt mich hin√ľber, er ist unser ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Th√ľringer Kartoffelkl√∂√üe
    Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Manja Dr√§benstedt 
    Wer war
    Inka Bause?

    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagersängerin, Moderatorin und Schauspielerin.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Bernburg (Saale)

    in Bernburg (Saale) gab es 36 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr