Ketwurst


Die Ketwurst ist eine in der DDR entstandene Abwandlung des Hot Dogs.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Die Freunde | Jugendweihe | Taigatrommel | Meinungsknopf | Erichs Kr├Ânung | Schwarztaxi | Gestattungsproduktion | Schallplattenunterhalter | Erichs Lampenladen | NSW | Arbeiterfestspiele | Vertrauliche Verschlusssache | Q3A | Freisitz | Spitzbart | Volkspolizist | Kombinat | Exquisit-Laden | S├Ąttigungsbeilage | Zur Fahne gehen | J├Ągerschnitzel | Plastikpanzer | Erweiterte Oberschule | Konsummarken | Da lacht der B├Ąr | Kinder und Jugendsportschulen | Selters | Institut f├╝r Lehrerbildung | Tramper | SMH | Spowa | Tafelwerk | ABC Zeitung | Rennpappe | Zappelfrosch | Silberpapier | Silastik | Klampfe | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Russenmagazin | Minirex | Simse | Asche | Demokratischer Zentralismus | Die Aktuelle Kamera | Vollkomfortwohnung | Tempolinsen | Trinkfix | Zivilverteidigung | Flagge der Volksmarine | Kaderabteilung | Staniolpapier | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Arbeitersalami | Sekund├Ąrrohstoffe | Zirkel | Semper | Turnbeutel | Die drei Dialektiker | Westantenne | Rotlichtbestrahlung | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Ello | Intershop | Sozialversicherungskasse | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Zuckertuete | Tobesachen | Simson | Staub | Staatsb├╝rgerkunde | Die Trommel | Blauer Klaus | Grilletta | Protzkeule | Kommunale Wohnungsverwaltung | Hausbuch | Alubesteck | B├╝ckware | Essengeldturnschuhe | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Antifaschistischer Schutzwall | Jugendbrigade | Interhotel | Untertrikotagen | Kulturbeitrag | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | Volkseigener Betrieb | Transitautobahn | WM 66 | Sprachmittler | Messe der Meister von Morgen | Kosmonaut | Negerkuss | Stulle | sozialistisch umlagern | Aktivist | Die Trasse | Kochklops | Ministerium f├╝r Staatssicherheit | Troll | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Ballast der Republik | Inter-Pimper | Akademie der Wissenschaften der DDR | Haftschalen | Rundgelutschter | Westpaket | Wiegebraten | Pfuschen gehen | Junge Pioniere | Palast der Republik | Neuerer | Sekund├Ąr-Rohstofferfassung | VZ | Beratungsmuster | Tote Oma | Brettsegeln | Reisekader | Grenzm├╝ndigkeit | Schwindelkurs | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | Tal der Ahnungslosen | Blaue Fliesen | Wandzeitung | Bestarbeiter | Brigade | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Fahrerlaubnis | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Plasteschaftstiefel | Armee Sportklub | Waschtasche | Lipsi | Antikommunismus | Buntfernseher | Niethosen | Kundschafter f├╝r den Frieden | Action | PM-12 | Zellstofftaschentuch | Genex | Dein Risiko | Ochsenkopfantenne | Deutsche Film AG | Perso | Bummi | Jugendtanz | Soljanka |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Mo├čbach

Mo├čbach ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Saale-Orla-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Gemeinde Mo├čbach liegt rund 64 km osts├╝d├Âstlich der La ... »»»
  • Farnst├Ądt
  • Kolkwitz
  • Leegebruch
  • Buschvitz
  • Kittendorf
  • G├Âhlen
  • Geisleden
  • Menschen



    Otto Walter (Politiker)
    »»»
  • Jochen Bley
  • Erwin Erdmann
  • Helga Mucke-Wittbrodt
  • Wolf-R├╝diger Netz
  • Evelyn Matz
  • Birgit Lorenz
  • Bogdan Musiol
  • Dietmar Sengewald
  • Cerstin Schmidt
  • Geschichten



    So bekommen Sie Ihr Fett weg mit einfachsten Mitten
    Heut gibt es Fleckenentferner f├╝r jeden Fleck. Damals wu├čte man sich mit Hausmitteln zu helfen, was preiswerter und oft umweltschonender war. In dieser Reihe stelle ich Ihnen bew├Ąhrte Tips und R ... »»»
  • Regierung best├Ątigte weitere Schlie├čung von Betrieben
  • DDR-├ťbersiedler: Probleme m. sozialen Au├čenseitern
  • Der Ossi kann alles...?
  • DDR Staatskasse schlie├čt 1989 mit Minussaldo ab


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 14.02.1990
    Deutliche Mehrheit w├╝nscht keine B├╝ndnisbindung
    M├╝nchen (ADN). Eine deutliche Mehrheit der Deutschen in Ost und West w├╝nscht offensichtlich nach einer Vereinigung keine B├╝ndnisbindung mehr. Bei einer Umfrage der Wickert-Institute Illereichen sprachen sich insgesamt 64 Prozent f├╝r eine Neutralit├Ąt aus. In der BRD h├Ątten 58 Prozent, in der DDR 92 Prozent f├╝r B├╝ndnislosigkeit gestimmt. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Gesch├Ąfte haben Hochkonjunktur
    F├╝r wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro├če Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f├╝r jeden abgebrannten BRD B├╝rger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M├Âbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh├Ąltlichen Konsumg├╝ter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Sigmund Werner Paul J├Ąhn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum. ... mehr
    Foto:Peter Koard 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    M├╝hlhausen (Th├╝ringen) ist eine Stadt im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Stadt M├╝hlhausen (Th├╝ringen) liegt rund 47 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 249 km wests├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
    Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
    Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Tr├Ąger fiel.
    Sie weht he ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Wer war
    Rolf Herricht?

    Rolf Oskar Ewald G├╝nter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagers├Ąnger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Wriezen

    in Wriezen gab es 4 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr