Kinder und Jugendsportschulen


Die Kinder und Jugendsportschulen (KJS) waren Spezialschulen f√ľr sportlich talentierte Kinder und Jugendliche. Aus ihnen gingen viele zuk√ľnftige Teilnehmer der Olympischen Spiele und internationaler Meisterschaften hervor.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Zivilverteidigung | Selters | Palazzo Prozzo | Stempelkarte | Aluchips | Asche | Wehrlager | Beratungsmuster | Altstoffsammlung | Untertrikotagen | Transitautobahn | Blaue Eminenz | Institut f√ľr Lehrerbildung | Gestattungsproduktion | Ello | Exquisit-Laden | Aktivist | Wolga | Perso | LPG | Deutsche Reichbahn | Schachtschnaps | Grenzm√ľndigkeit | Konsum | Vertrauliche Verschlusssache | Inter-Pimper | Bef√§higungsnachweis | Spowa | Sonderbedarfstr√§ger | Sekund√§r-Rohstofferfassung | Kammer der Technik | Transportpolizei | Haftschalen | Agrarflieger | Zappelfrosch | Wandzeitung | Rennpappe | Essengeldturnschuhe | Semmel | Arbeitersalami | TGL Norm | ABC Zeitung | B√ľckware | Spree-Rosetten | Westgoten | Westover | Westwagen | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Die Freunde | Bulette | Betriebsberufsschule | Saladur | Brigade | Vorschuleinrichtungen | Westpaket | Vorsaal | Haus der Werkt√§tigen | Brettsegeln | Pfuschen gehen | Ische | ATA | Simson | Wiegebraten | Altenburger | Jugendweihe | Zuckertuete | Bummi | Negerkuss | Waschtasche | Schl√ľpper | Schuhl√∂ffel | Timur Trupp | Blockfl√∂ten | Deutsche Demokratische Republik | Spartakiade | Albazell | Westantenne | R√∂merlatschen | Soljanka | Zirkel | Kolchose | Hutschachtel | Westmaschine | Tramper | Schnitte | Staub | J√§gerschnitzel | Subbotnik | Reisekader | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Erdm√∂bel | Thaelmann Pioniere | Konsummarken | Plastikpanzer | platziert werden | Auslegware | Z√∂rbiger | Diversant | Wismut Fusel | Trolli | Blauer Klaus | Trinkr√∂hrchen | Bausoldat | Agitprop | Zeitkino | Bundis | Trainingsanzug | Kommunale Wohnungsverwaltung | Demokratischer Zentralismus | Flagge der Volksmarine | Lipsi | Kaderleiter | Neuerer | Stra√üe der Besten | Protzkeule | Zoerbiger | Schlagers√ľ√ütafel | WM 66 | Kaderabteilung | Zahlbox | AKA electric | Friedenstaube | Jugendbrigade | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kinder und Jugendsportschulen | Bonze | Da liegt Musike drin | "Mach mit" Bewegung | Klampfe | Polytechnische Oberschule | Schokoladenjahresendhohlk√∂rper | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | sozialistisch umlagern | Aktendulli | Freilenkung von Wohnraum | NSW | Tal der Ahnungslosen | Sprelacart | Hausbuch | Aula | Zellstofftaschentuch | Kaderakte | Minirex | Stadtbilderkl√§rer | Kollektiv | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Junge Pioniere | Held der Arbeit | Silberpapier |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Fincken

Fincken ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis M√ľritz des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Fincken liegt rund 74 km osts√ľd√∂stlich der Landeshaupt ... »»»
  • Klein Belitz
  • Wendorf
  • Wusterwitz
  • Werneuchen
  • Neukyhna
  • Franzburg
  • Grabowh√∂fe
  • Menschen



    Helmut Kosmehl
    »»»
  • Alice Karger
  • Ute Wild
  • Thomas J. Richter
  • K√§the Reichel
  • Otto Krauss
  • Heiko Bonan
  • Senno Salzwedel
  • J√∂rg Hindemith
  • Horst Drinda
  • Geschichten



    B√∂hlen und die ASW AG als Motor f√ľr den Aufschwung der Stadt
    Bekannt wurde B√∂hlen durch riesige Braunkohletagebaue und weitfl√§chiger Umweltverschmutzung. Bis Anfang des 20. Jahrhundert war B√∂hlen jedoch nicht mehr als ein kleines Dorf. Im Jahr 1890 z√§hlt ... »»»
  • DDR Radios als St√∂rsender
  • Grimma im Wandel der Zeit
  • Amt f√ľr Nationale Sicherheit wird bis Juni 1990 aufgel√∂st
  • Frust und kleine Freuden in Machern


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 25.05.1990
    Konkurrenzvorteil nutzen
    Hamburg (ADN). Mit ihren relativ niedrigen Lohnkosten k√∂nnte die DDR Wirtschaft im Konsumg√ľterbereich zum Gegenangriff Europas auf die fern√∂stlichen Wirtschaftsm√§chte genutzt wenden. Diese Auffassung vertritt der Unternehmensberater Nicholas G. Hayek in einem Gespr√§ch mit der Hamburger ‚ÄěZeit". »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
    Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Fl√ľchtlinge im √∂fters f√ľr ein Leben auf Berlins Parkb√§nken statt den f√ľr sie befremdlichen alten Bundesl√§ndern, berichtet der Spiegel. W√§hrend dieser unaufh√∂rliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, f√ľrchtet sich der rot-gr√ľne Senat schon vor der n√§chsten Wahl. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Preisliste f√ľr materielle Leistungen an Stra√üenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f√ľr materielle Leistungen an Stra√üenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth√§lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f√ľr Regelleistungspreise ohne Material f√ľr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f√ľr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Joachim Gauck ist der elfte Bundespr√§sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktion√§r. W√§hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchf√ľhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ... ... mehr
    Foto:Tohma 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Oranienburg ist eine Stadt im Landkreis Oberhavel des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Oranienburg liegt rund 41 km nordnordöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 28 km nordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    1. Kleine wei√üe Friedenstaube, fliege √ľbers Land,
    allen Menschen, groß und kleinen, bist du wohlbekannt.

    2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
    da√ü nie wi ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Th√ľringer Kartoffelkl√∂√üe
    Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Kennen Sie noch
    Wilfried Peetz?

    Wilfried Peetz ist ein deutscher Sänger und Komponist.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Pasewalk

    in Pasewalk gab es 10 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr