Kolchose


Von der russischen Bezeichnung Kolchos fĂŒr landwirtschaftlichen Großbetrieb (AbkĂŒrzung fĂŒr „Kollektivwirtschaft“) abgeleitete, abwertende Bezeichnung fĂŒr eine Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft („auf der Kolchose arbeiten“)


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Alubesteck | Fleppen | GrenzmĂŒndigkeit | Konsummarken | Spartakiade | Asphaltblase | Pioniereisenbahn | Schuhlöffel | JĂ€gerschnitzel | Bestarbeiter | Stempelkarte | Flagge der Volksmarine | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Aktendulli | Staub | Vorschuleinrichtungen | demokratischer Block | CellophantĂŒte | Beratungsmuster | Taigatrommel | Antifaschistischer Schutzwall | Thaelmann Pioniere | Action | Stube | BefĂ€higungsnachweis | Zappelfrosch | Neuerer | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Pfuschen gehen | Gestattungsproduktion | Vertrauliche Verschlusssache | Russenmagazin | Kaderleiter | Timur Trupp | ATA | Vorsaal | Interhotel | Pioniernachmittag | Zoerbiger | Fruchtstielbonbons | Schallplattenunterhalter | Schnitte | Meinungsknopf | Zur Fahne gehen | Multifunktionstisch | Aluchips | Staniolpapier | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Produktive Arbeit | Deutsche Demokratische Republik | Muttiheft | Z1013 | Ketwurst | Maxe Baumann | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Sozialversicherungskasse | Poliklinik | Ein Kessel Buntes | VZ | Hurch und Guck | Jugendweihe | Fahrerlaubnis | Bonbon | Haus der WerktĂ€tigen | ZRA 1 | Ello | Amiga | Wehrlager | Römerlatschen | StadtbilderklĂ€rer | Armee Sportklub | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Westgoten | zehn vor drei | Bundis | Arbeiterfestspiele | Leukoplastbomber | Arbeiter- und Bauerninspektion | Auslegware | Q3A | Balkanschreck | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | BĂŒckware | Blauer Klaus | Zellstofftaschentuch | Rundgelutschter | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Haftschalen | Agrarflieger | SchlagersĂŒĂŸtafel | Soljanka | LPG | Nicki | Simson | Betriebsberufsschule | Jugendtanz | Jugendbrigade | Altenburger | Plastikpanzer | Tramper | Solibasar | Datsche | Turnbeutel | AKA electric | SECAM | ArbeiterschließfĂ€cher | Wink Element | SonderbedarfstrĂ€ger | "Mach mit" Bewegung | ABC Zeitung | Spowa | ZEKIWA | Silberpapier | Aula | Valuta | Reisekader | Genex | Wandzeitung | Selbstbedienungskaufhalle | Bienchen | Wendehals | Trolli | Die Trommel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | TGL Norm | Fernsehen der DDR | Kollektiv | Spree-Rosetten | tachteln | platziert werden | Diversant | Albazell | Blaue Eminenz | Inter-Pimper | Deutsche Film AG | Haus der jungen Talente | Rotlichtbestrahlung | Forumscheck | Erdmöbel | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Aktivist | Westgeld | Buntfernseher | Simse | Semmel | Kochklops | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Pionierlager | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Diskomoderator |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Steinhagen (Mecklenburg)

Steinhagen (Mecklenburg) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis GĂŒstrow des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Steinhagen (Mecklenburg) liegt rund 41 ... »»»
  • Mihla
  • Rosenbach
  • Neusalza-Spremberg
  • Retschow
  • Luckaitztal
  • Sitzendorf (ThĂŒringen)
  • Brotterode
  • Menschen



    Jutta Wachowiak

    Jutta Wachowiak wirkte in ĂŒber 64 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Auf der Sonnenseite" stammt aus dem Jahr 1962. Die letzte Produktion, "Die Spezialisten – Im Namen der Opf ... »»»
  • Karin Beyer
  • Steffen Engelmohr
  • Angela Hauck
  • Ilse Voigt
  • Konrad Zanger
  • AndrĂ© Kiesewetter
  • Fritz Baumbach
  • Gertrud Sasse
  • Renate KrĂ¶ĂŸner
  • Geschichten



    Regierung bestĂ€tigte weitere Schließung von Betrieben
    Berlin (ADN/ND). Die DDR- Regierung hat weitere Schließungen von Betrieben oder EinschrĂ€nkungen ihrer Produktion beschlossen. So werde zunĂ€chst die Produktion von Viskosekordseide im VEB Kunstse ... »»»
  • Begabungen und persönliche Entwicklung wurde gefördert
  • Bad Lausick blĂŒht auf
  • Wie zuverlĂ€ssig sind die Kriminalstatistiken aus der DDR?
  • Musik kennt keine Grenzen


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 27.12.1989
    Auf Schweriner Straßen fĂŒr eine souverĂ€ne DDR
    Schwerin (ADN). Die DDR darf kein Bundesland der BRD werden. DafĂŒr demonstrierten am Dienstagnachmittag nach SchĂ€tzungen der Volkspolizei etwa 1500 Einwohner Schwerins. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel fĂŒr Westdeutsche
    Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen BundesbĂŒrger werden im nĂ€chsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen GeschĂ€ft". »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik BĂŒchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR BĂŒrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war sie?
    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche SchlagersÀngerin, Moderatorin und Schauspielerin. ... mehr
    Foto:Manja DrĂ€benstedt 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Gera ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Gera liegt rund 74 km östlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 203 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
    Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
    Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr TrÀger fiel.
    Sie weht he ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas KĂŒmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schĂ€len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Matthias Lipka 
    Kennen Sie noch
    Rainer Lisiewicz?

    Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und spĂ€terer Fußballtrainer. FĂŒr den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Hildburghausen

    in Hildburghausen gab es 16 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr