Meinungsknopf


"Meinungsknopf" war die DDR Bezeichnung fĂŒr "Sticker" und Buttons".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Simson | Aula | Trinkfix | TGL Norm | Kinder und Jugendsportschulen | Vertrauliche Verschlusssache | Sprachmittler | Fernsehen der DDR | Leukoplastbomber | Tobesachen | Agrarflieger | Ketwurst | Schuhlöffel | SĂ€ttigungsbeilage | Asche | Straße der Besten | Beratungsmuster | SchlagersĂŒĂŸtafel | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Klampfe | Westgoten | Zuckertuete | Specki-Tonne | SV-Ausweis | Schwindelkurs | Deutsche Reichbahn | Gestattungsproduktion | ArbeiterschließfĂ€cher | Dederon | Interhotel | Konsummarken | Alubesteck | Kundschafter fĂŒr den Frieden | WM 66 | Die Aktuelle Kamera | Bulette | Hutschachtel | Sozialversicherungskasse | Rotlichtbestrahlung | Volkseigener Betrieb | Zahlbox | Palazzo Prozzo | Freisitz | Haftschalen | Klitsche | Betriebsberufsschule | StaatsbĂŒrgerkunde | Akademie der Wissenschaften der DDR | Arbeiterfestspiele | Sprelacart | Westantenne | Kaderabteilung | Tote Oma | BĂŒckware | Erichs Krönung | Bienchen | Antikommunismus | Amiga | Troll | Inter-Pimper | Produktive Arbeit | Syphon | Semper | Kammer der Technik | Spitzbart | BefĂ€higungsnachweis | Blaue Eminenz | Centrum-Warenhaus | Kommunale Wohnungsverwaltung | Z1013 | Niethosen | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Haus der WerktĂ€tigen | Meinungsknopf | Transportpolizei | Erweiterte Oberschule | Altstoffsammlung | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Kochklops | Altenburger | Neuerer | Held der Arbeit | Reisekader | Rundgelutschter | Palast der Republik | Action | Minirex | Wismut Fusel | Vorschuleinrichtungen | Maxe Baumann | Römerlatschen | Aluchips | Untertrikotagen | Einberufung | Die Trasse | Wolga | Trainingsanzug | Silastik | Aktuelle Kamera | Bemme | CellophantĂŒte | Ochsenkopfantenne | AKA electric | Deutsche Demokratische Republik | Aktivist | Volkspolizist | Tal der Ahnungslosen | ZEKIWA | Polylux | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Grilletta | Penis socialisticus erectus | Armee Sportklub | Erichs Lampenladen | Solibasar | Arbeitersalami | Lipsi | Schnitte | ABC Zeitung | Essengeldturnschuhe | Kader | Zoerbiger | Kulturschaffende | Zur Fahne gehen | SekundĂ€rrohstoffe | Völkerfreundschaft | Broiler | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Diskomoderator | Genex | Turnbeutel | Zappelfrosch | sozialistisch umlagern | Die Trommel | Stempelkarte | Spartakiade | Westover | Tramper | Schallplattenunterhalter | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Saladur | SonderbedarfstrĂ€ger | Deutsche Film AG | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Valuta | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Silberpapier | Westwagen | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Forumscheck |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



DĂŒmmer

DĂŒmmer ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ludwigslust des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde DĂŒmmer liegt rund 17 km westsĂŒdwestlich der Landes ... »»»
  • Dargun
  • Steinhagen (Vorpommern)
  • Rheinsberg
  • Drackenstedt
  • Stralendorf
  • Bernburg (Saale)
  • Fretterode
  • Menschen



    Constanze Berndt

    Constanze Berndt wirkte in ĂŒber 2 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Weiße Wolke Carolin" stammt aus dem Jahr 1985. Die letzte Produktion, "Remember" wurde im Jahr 2004 gedreht ... »»»
  • Margot Honecker
  • Jan Seifert
  • Thomas Harms
  • Jörg Peter
  • Volker Hadwich
  • Gertrud PĂ€tsch
  • Hans BrĂŒckner
  • Klaus Höpcke
  • Wilfried Ortmann
  • Geschichten



    Zwei Drittel der BRD-BĂŒrger lehnen DDR-Übersiedler ab
    Hamburg (ADN). 68 Prozent der BundesbĂŒrger sind gegen eine weitere Aufnahme von Übersiedlern aus der DDR. Nur 28 Prozent befĂŒrworteten eine freie Einreise. Das ist das Ergebnis einer im Auftrag ... »»»
  • Rascher Beitritt umstritten
  • DDR-Volksvermögen ist nicht in Frage zu stellen
  • Der Schwarzmarkt in der DDR
  • SupermĂ€rkte massiv in DDR!


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 28.02.1990
    AuslÀnder nicht mehr sicher?
    Berlin (ADN). „Betroffenheit und Empörung erfassen uns angesichts zunehmender ÜberfĂ€lle auf auslĂ€ndische BĂŒrger in Leipzig. Selbst in ihren Wohnheimen sind AuslĂ€nder nicht mehr sicher". Die Volkspolizei tut offenbar wenig oder nichts, den Ausschreitungen Einhalt zu gebieten, heißt es. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Die schmutzigen GeschĂ€fte der alten SED-FĂŒhrung
    Bis zum Schluss plĂŒnderte die Staats- und ParteifĂŒhrung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-StaatssekretĂ€r Alexander Schalck-Golodkowski, GeschĂ€ftspartner von Kanzlern und WaffenhĂ€ndlern. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik BĂŒchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR BĂŒrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Gojko Mitić ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große PopularitĂ€t erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine PopularitĂ€t mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann spĂ€ter in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ... ... mehr
    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Erfurt ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Freistaat ThĂŒringen. Auf einer FlĂ€che vom 269,13 km² leben in Erfurt 210.118 BĂŒrger (Stand 31.12 2015). Das entspricht einer Einwohnerdichte von 755,52 Einwohner pro km². Davon sind 104.952 weiblich was einem Anteil von 51,62% der Gesamtbevölkerung der Stadt Erfurt entspricht. Die Stadt Erfurt gliedert sich in 53 Stadtteile. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Kam ein kleiner TeddybÀr
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    ThĂŒringer KartoffelklĂ¶ĂŸe
    Die Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lĂ€sst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Rainer MittelstĂ€dt 
    Wer war
    Dean Reed?

    Dean Cyril Reed war ein US-amerikanischer Schauspieler, SĂ€nger, Drehbuchautor und Regisseur. Zu Beginn der 1960er Jahre galt er als lateinamerikanisches Teenageridol. 1966 startete er eine zweite Karriere in der Sowjetunion und lebte ab 1973 als bekennender Sozialist in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Sömmerda

    in Sömmerda gab es 14 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr