Mobilisierung von Reserven


Nicht immer liesen sich Probleme in der DDR mit Agitation beseitigen. In diesem Fall schwor die F├╝hrung die "Mobilisierung aller Reserven" herauf, um das Planziel zu erf├╝llen. Im Klartext war jedem klar - Es gibt ein Engpass, aber keine anderen Reserven als die Arbeitskraft der Werkt├Ątigen, die jedoch nichts n├╝tzt, solange Produktionsmittel und Martial nicht genug vorhanden war. Es war eine Floskel.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Delikat Laden | Polytechnische Oberschule | Die Freunde | Solibasar | Transitautobahn | SMH | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Schlagers├╝├čtafel | Kader | Saladur | Arbeitersalami | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Plastikpanzer | Kaufhalle | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Kosmonaut | Blaue Fliesen | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | TGL Norm | Selbstbedienungskaufhalle | Ein Kessel Buntes | Kundschafter f├╝r den Frieden | Zur Fahne gehen | Rundgelutschter | Bonze | Tobesachen | Protzkeule | Fernsehen der DDR | Wendehals | Specki-Tonne | SECAM | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Trainingsanzug | Kaderabteilung | Bef├Ąhigungsnachweis | Stube | Armee Sportklub | Balkanschreck | Grilletta | Wismut Fusel | Wolpryla | Gestattungsproduktion | AWG | Zirkel | Kollektiv | Neuerer | Muttiheft | Forumscheck | Westgoten | Wiegebraten | Schokoladenjahresendhohlk├Ârper | Subbotnik | Zellstofftaschentuch | Einberufung | Centrum-Warenhaus | Westmaschine | Bulette | Westover | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Kulturschaffende | Ochsenkopfantenne | Simson | Blockfl├Âten | Reisekader | AKA electric | SV-Ausweis | Ische | Albazell | Gesellschaft f├╝r Sport und Technik | Stra├če der Besten | Minirex | Da liegt Musike drin | Simse | Transportpolizei | Pionierlager | Palazzo Prozzo | Turnbeutel | Suralin | Valuta | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Sonderbedarfstr├Ąger | Institut f├╝r Lehrerbildung | Deutsche Demokratische Republik | Bausoldat | Hausbuch | LPG | Freilenkung von Wohnraum | Schuhl├Âffel | Die drei Dialektiker | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Wink Element | Staub | Trinkfix | Spartakiade | Westgeld | Pioniereisenbahn | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | ABC Zeitung | Wandzeitung | Die Aktuelle Kamera | Schwalbe | Aktuelle Kamera | Schachtschnaps | Kulturbeitrag | Messe der Meister von Morgen | Pfuschen gehen | Akademie der Wissenschaften der DDR | Erweiterte Oberschule | Stadtbilderkl├Ąrer | Essengeldturnschuhe | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Waschtasche | WM 66 | Schwindelkurs | TAKRAF | Kombinat | Wehrlager | Tafelwerk | Zuckertuete | ZEKIWA | Z├Ârbiger | Haushaltstag | Semmel | Vollkomfortwohnung | Lipsi | Antifaschistischer Schutzwall | Zappelfrosch | Brigade | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | Freisitz | Blauer Klaus | Westantenne | Bienchen | Fleppen | Brettsegeln | Negerkuss | Arbeiter- und Bauerninspektion | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Semper | Intershop | Dederon | Spree-Rosetten | R├Âmerlatschen | Kaderleiter | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Aula | Mobilisierung von Reserven | ZRA 1 | S├Ąttigungsbeilage | Bummi |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



M├╝llrose

M├╝llrose ist eine Stadt im Landkreis Oder-Spree des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt M├╝llrose liegt rund 93 km ├Âstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 74 km osts├ ... »»»
  • Reichardtswerben
  • Steinfeld (Mecklenburg)
  • Silberhausen
  • Nimritz
  • Podelzig
  • St.Bernhard (Th├╝ringen)
  • Rerik
  • Menschen



    Peter Pysall
    »»»
  • Walter Meier
  • Elke Sehmisch
  • Hans Ulrich
  • Hans-J├╝rgen Naumann
  • Hannes Fischer
  • Silke Gnad
  • Andreas Lindner
  • Andr├ę Sehmisch
  • Klaus Gruner
  • Geschichten



    Neigt sich die DDR ihrem Ende? Versorgung wird knapp.
    Bricht die Wirtschaft zusammen weil massenhaft bisher Werkt├Ątige B├╝rger in die BRD ├╝bersiedelten? »»»
  • Kein Grund zur Entwarnung f├╝r den DDR-Arbeitsmarkt
  • Leipzigs Naherhohlung: Der Auensee
  • Das Kinderheim in Machern nach der Wende
  • Zehntausende Berliner f├╝r Souver├Ąnit├Ąt der DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 29.01.1990
    GST-Zentralvorstand zur├╝ckgetreten
    Berlin (ADN). Der Zentralvorstand der Gesellschaft f├╝r Sport und Technik ist auf seiner au├čerordentlichen Tagung am Wochenende zur├╝ckgetreten. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Schwarzarbeit: DDR-├ťbersiedler und Pendler
    ├ťbersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragw├╝rdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskr├Ąfte mit Schwarzarbeit. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fu├čballspieler und sp├Ąterer Fu├čballtrainer. F├╝r den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der h├Âchsten Spielklasse des DDR-Fu├čball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger. ... mehr
    Foto:Matthias Lipka 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    G├Ârlitz ist eine Stadt im Landkreis G├Ârlitz des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt G├Ârlitz liegt rund 88 km ├Âstlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 186 km s├╝d├Âstlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Unsre Heimat, das sind nicht nur die St├Ądte und D├Ârfer,
    unsre Heimat sind auch all die B├Ąume im Wald.
    Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
    das Korn auf dem Feld und die V├Âgel ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Wer war
    Hans-Joachim Preil?

    Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Luckenwalde

    in Luckenwalde gab es 32 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr