Muttiheft


Kleines Heft fĂŒr Mitteilungen des Kindergartens oder der Schule an die Eltern.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


SV-Ausweis | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | StadtbilderklĂ€rer | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Waschtasche | Staub | Tote Oma | Patenbrigade | Albazell | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Silberpapier | Alubesteck | Selters | Asphaltblase | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Fernsehen der DDR | Kammer der Technik | Saladur | Tal der Ahnungslosen | Brettsegeln | Centrum-Warenhaus | Westgeld | Mobilisierung von Reserven | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Pfuschen gehen | Spitzbart | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Bundis | Aktuelle Kamera | sozialistisch umlagern | Bienchen | Polytechnische Oberschule | Simse | Altenburger | WM 66 | StaatsbĂŒrgerkunde | Freilenkung von Wohnraum | Einberufung | Zahlbox | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Maxe Baumann | Inter-Pimper | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Specki-Tonne | Konsummarken | Ello | SECAM | Arbeitersalami | Tobesachen | Schallplattenunterhalter | Valuta | Deutsche Demokratische Republik | Schuhlöffel | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | AKA electric | Reisekader | Komplexannahmestelle | Sozialversicherungskasse | Römerlatschen | "Mach mit" Bewegung | Ballast der Republik | Kosmonaut | Arbeiter- und Bauerninspektion | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Die drei Dialektiker | Arbeiterfestspiele | Blauer Klaus | Q3A | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Grilletta | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Da lacht der BĂ€r | Klampfe | Soljanka | Vertrauliche Verschlusssache | Penis socialisticus erectus | BĂŒckware | Dederon | Action | Palazzo Prozzo | Veranda | Asche | Fruchtstielbonbons | Jugendweihe | Hausbuch | Deutsche Reichbahn | Kollektiv | Schokoladenjahresendhohlkörper | TAKRAF | Schwindelkurs | AWG | Bummi | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | ZRA 1 | CellophantĂŒte | Kader | Zellstofftaschentuch | Schachtschnaps | Turnbeutel | Balkanschreck | Muttiheft | Haftschalen | Plastikpanzer | platziert werden | Semmel | Bonbon | Bausoldat | Akademie der Wissenschaften der DDR | Stempelkarte | Hutschachtel | Selbstbedienungskaufhalle | Erweiterte Oberschule | Datsche | Blockflöten | Altstoffsammlung | ABC Zeitung | Transitautobahn | Z1013 | Die Aktuelle Kamera | Zörbiger | Aula | Forumscheck | Wismut Fusel | Stube | Kundschafter fĂŒr den Frieden | PM-12 | Antifaschistischer Schutzwall | Agitprop | Untertrikotagen | Tramper | Vorsaal | LPG | Deutsche Film AG | Intershop | Armee Sportklub | Polylux | demokratischer Block | Kombinat | Dein Risiko | Junge Pioniere | Lipsi | Kaderakte | Interhotel | Sprachmittler | SekundĂ€rrohstoffe | Kommunale Wohnungsverwaltung | Simson | Friedenstaube | Bestarbeiter | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Neustadt am Rennsteig

Neustadt am Rennsteig ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ilm-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Neustadt am Rennsteig liegt rund 44 km sĂŒ ... »»»
  • Saara (bei Gera)
  • KlĂŒtz
  • Hettstedt
  • Oppurg
  • Zimmernsupra
  • Wiednitz
  • Buckautal
  • Menschen



    Reinhard Lakomy
    »»»
  • Maik Damboldt
  • Werner Eilitz
  • Dieter Rudorf
  • Carsten Klee
  • Werner Schulz
  • Paul Tiedemann
  • Martin Bierbach
  • Karin Schröder
  • Andreas Steiner
  • Geschichten



    Der Arbeitsvertrag im Bereich der DDR Volksbildung
    Der Arbeitsvertrag zwischen einem BeschĂ€ftigten und einem Betrieb, einer Institution oder einem Amt war in der DDR gemĂ€ĂŸ § 20 GBA die BegrĂŒndung eines ArbeitsrechtsverhĂ€ltnisses. »»»
  • Wirtschaftsmacht DDR
  • Schwarzarbeit in der DDR
  • Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
  • Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel fĂŒr Westdeutsche


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 13.01.1990
    DDR wird einige diplomatische Vertretungen schließen
    Berlin (ADN). Die DDR wird im Verlaufe des Jahre 1990 einige diplomatische Vertretungen im Ausland schließen, gab das Ministerium fĂŒr AuswĂ€rtige Angelegenheiten bekannt. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
    Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt LĂŒbeck schĂ€tzt: Sieben bis acht von zehn LadendiebstĂ€hlen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog fĂŒr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR BĂŒrger konnten ĂŒber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugĂ€nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du sie?
    Bettina Helene Wegner ist eine deutsche Liedermacherin und Lyrikerin. Ihr bekanntestes Lied ist Kinder aus dem Jahre 1976, das – gesungen von Joan Baez – auch internationale Verbreitung fand. ... mehr
    Foto: 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Neubrandenburg ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Neubrandenburg liegt rund 122 km östlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 116 km nördlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt,
    laß uns dir zum Guten dienen,
    Deutschland, einig Vaterland.
    Alte Not gilt es zu zwingen,
    und wir zwingen sie vereint,
    »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Matthias Piro 
    Wer war
    Maja Catrin Fritsche?

    Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche SchlagersĂ€ngerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das MĂ€dchen" war 1982 ihr Durchbruch.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Saalfeld (Saale)

    in Saalfeld (Saale) gab es 27 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr