Ochsenkopfantenne


Fernsehantenne zum Empfang des Westfernsehens, nach dem Sender auf dem Ochsenkopf im Fichtelgebirge benannt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Junge Pioniere | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Silastik | Wehrlager | Pfuschen gehen | SECAM | Negerkuss | Ische | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | tachteln | Bulette | Erweiterte Oberschule | Asphaltblase | Ochsenkopfantenne | Valuta | Grilletta | Jugendbrigade | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Stube | AWG | WM 66 | Albazell | Delikat Laden | sozialistisch umlagern | BĂŒckware | Aula | SMH | Ketwurst | Kaufhalle | Aktuelle Kamera | Einberufung | ZEKIWA | Bonbon | Blauer Klaus | ZRA 1 | Westpaket | Trolli | NSW | Solibasar | Betriebsberufsschule | Simson | Friedenstaube | Trinkröhrchen | Westantenne | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Silberpapier | Zörbiger | Blaue Fliesen | Staub | Zappelfrosch | Forumscheck | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Nicki | Pionierlager | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Intershop | Brettsegeln | StadtbilderklĂ€rer | ArbeiterschließfĂ€cher | Asche | Wendehals | Fruchtstielbonbons | Erichs Lampenladen | Agitprop | Schuhlöffel | Exquisit-Laden | Perso | Fernsehen der DDR | Selters | Aluchips | Muttiheft | Antikommunismus | Ballast der Republik | Pioniernachmittag | Polytechnische Oberschule | Volkseigener Betrieb | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Schachtschnaps | Centrum-Warenhaus | SĂ€ttigungsbeilage | Schwarztaxi | Q3A | Spowa | Westwagen | Haus der jungen Talente | Kommunale Wohnungsverwaltung | Deutsche Film AG | Bausoldat | Da liegt Musike drin | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Wandzeitung | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Syphon | Altstoffsammlung | Die Trommel | Tote Oma | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Simse | Blockflöten | Fleppen | Protzkeule | Polylux | Kaderakte | Veranda | Dein Risiko | Westgeld | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Antifaschistischer Schutzwall | Kinder und Jugendsportschulen | Bienchen | Pioniereisenbahn | platziert werden | Die drei Dialektiker | JĂ€gerschnitzel | Tobesachen | Schokoladenjahresendhohlkörper | Stempelkarte | Klampfe | Jugendweihe | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Staniolpapier | Lipsi | Saladur | Konsummarken | Handelsorganisation | Spitzbart | Klitsche | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Haus der WerktĂ€tigen | VZ | Held der Arbeit | Erdmöbel | Selbstbedienungskaufhalle | Römerlatschen | Datsche | Schwalbe | Akademie der Wissenschaften der DDR | Hausbuch | Flagge der Volksmarine | Spartakiade | Transportpolizei | Agrarflieger | SonderbedarfstrĂ€ger | Leukoplastbomber | Soljanka | Bemme | Zoerbiger | Vorschuleinrichtungen | Waschtasche |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



OvelgĂŒnne

OvelgĂŒnne ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Börde des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde OvelgĂŒnne liegt rund 23 km westlich der Landeshauptstadt Magd ... »»»
  • Bad Lausick
  • Schwarza (ThĂŒringer Wald)
  • Diedorf (Rhön)
  • Thalheim (Erzgebirge)
  • Bretnig-Hauswalde
  • Fischbach (Rhön)
  • Burow
  • Menschen



    Sandy Enge
    »»»
  • Hans Maikowski
  • Max Klauß
  • Sepp Schwab
  • Volker Mai
  • Klaus Havenstein (Fußballspieler)
  • Detlef SchĂ¶ĂŸler
  • Wolfgang Schremmer
  • Arnold Zweig
  • Ilona Richter
  • Geschichten



    DDR Reisegesetz bereits vor der Wende im Wandel
    Nicht erst im Herbst 1989 gingen DDR BĂŒrger auf die Barrikaden. In der Vertretung der BRD in Ost-Berlin und in der Botschaft in Prag hielten sich Anfang Januar 1989 mehrere Dutzend DDR BĂŒrger au ... »»»
  • Fernweh im real existierenden Sozialismus
  • Verstaatlichung und Enteignung in Westeuropa
  • Bad Lausick blĂŒht auf
  • Und plötzlich war die Mauer da


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 12.12.1989
    317.548 kehrten 1989 der DDR den RĂŒcken
    Bonn (ADN). 317.548 Übersiedler aus der DDR sind seit Jahresanfang in die BRD gekommen. So der Sprecher des Innenministeriums am Montag in Bonn. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    DDR: Die Abrechnung
    Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stĂŒrmen die BĂŒros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter ĂŒben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du sie?
    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche SchlagersÀngerin, Moderatorin und Schauspielerin. ... mehr
    Foto:Manja DrĂ€benstedt 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Frankfurt (Oder) ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Brandenburg. Die Stadt Frankfurt (Oder) liegt rund 101 km östlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 79 km östlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt,
    laß uns dir zum Guten dienen,
    Deutschland, einig Vaterland.
    Alte Not gilt es zu zwingen,
    und wir zwingen sie vereint,
    »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Matthias Piro 
    Wer war
    Maja Catrin Fritsche?

    Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche SchlagersĂ€ngerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das MĂ€dchen" war 1982 ihr Durchbruch.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Quedlinburg

    in Quedlinburg gab es 47 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr