Pionierlager


Das Pionierlager war ein Kinderferienlager mit Schwerpunkt ‚ÄěSensibilisierung" f√ľr das sozialistische System. Es hatte den Charakter eines Pfadfinder-Lagers und war beliebt bei den Kindern.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Subbotnik | Junge Pioniere | Transportpolizei | Multifunktionstisch | VZ | Handelsorganisation | TAKRAF | V√∂lkerfreundschaft | Arbeiter- und Bauerninspektion | Westover | Broiler | Action | Wismut Fusel | Sozialversicherungskasse | Schwalbe | Lipsi | Soljanka | Meinungsknopf | Z1013 | Wiegebraten | Kaderakte | Fleppen | Beratungsmuster | Freisitz | Wehrlager | Westgoten | Blauer Klaus | Kochklops | Grenzm√ľndigkeit | Komplexannahmestelle | B√ľckware | Agrarflieger | Reisekader | Klitsche | TGL Norm | Silastik | Zellstofftaschentuch | Neuerer | Alubesteck | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Interhotel | Brigade | Die Freunde | AWG | Aktivist | SECAM | Dein Risiko | Jugendspartakiade | R√∂merlatschen | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Erichs Kr√∂nung | SV-Ausweis | Kaufhalle | S√§ttigungsbeilage | Trainingsanzug | Trolli | Die Trommel | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Wolga | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Fernsehen der DDR | Staatsb√ľrgerkunde | LPG | Schallplattenunterhalter | Patenbrigade | Bulette | Kulturschaffende | Simse | Kombinat | Altstoffsammlung | Erdm√∂bel | Dederon | Centrum-Warenhaus | Akademie der Wissenschaften der DDR | Z√∂rbiger | zehn vor drei | Kader | Plastikpanzer | Hausbuch | Tote Oma | Westantenne | Intershop | Zappelfrosch | Schwarztaxi | Stadtbilderkl√§rer | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Schl√ľpper | Antifaschistischer Schutzwall | Klampfe | Arbeitersalami | Palazzo Prozzo | Erweiterte Oberschule | Exquisit-Laden | Jugendweihe | Stra√üe der Besten | Agitprop | Pionierlager | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Zur Fahne gehen | Bemme | Russenmagazin | Fahrerlaubnis | Schokoladenjahresendhohlk√∂rper | Valuta | Bummi | platziert werden | Messe der Meister von Morgen | Wandzeitung | Kundschafter f√ľr den Frieden | Freilenkung von Wohnraum | Betriebsberufsschule | Staub | Palast der Republik | Timur Trupp | Datsche | PM-12 | Fruchtstielbonbons | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Hutschachtel | Die drei Dialektiker | Q3A | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | Institut f√ľr Lehrerbildung | Deutsche Reichbahn | Sprachmittler | Troll | ABC Zeitung | Minirex | Tempolinsen | Deutsche Film AG | Transitautobahn | Aula | Trinkfix | Westwagen | Zivilverteidigung | Jugendbrigade | Antikommunismus | Erichs Lampenladen | Demokratischer Zentralismus | Haus der jungen Talente | Gl√ľck muss man haben | Schuhl√∂ffel | Spree-Rosetten | Leukoplastbomber | Kolchose | Thaelmann Pioniere | Solibasar | Kulturbeitrag | Sekund√§rrohstoffe | Silberpapier |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Trollenhagen

Trollenhagen ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Mecklenburg-Strelitz des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Trollenhagen liegt rund 123 km √∂stlic ... »»»
  • Sch√∂neck (Vogtland)
  • Zeuthen
  • Bibra (bei Jena)
  • Wustrow (Mecklenburgische Seenplatte)
  • Triebel (Vogtland)
  • Berlstedt
  • Langenwolschendorf
  • Menschen



    Hans-Ulrich Schmied
    »»»
  • Bernd Wunderlich (Fu√üballspieler)
  • Stephan Hauck
  • John Bemme
  • Paul Wessel
  • Herbert K√∂fer
  • Egon Gei√üler
  • Frank Cebulla
  • Christoph Br√ľckner
  • Adolf Hennecke
  • Geschichten



    Stelltransformator Neutron - wenn der Fernseher einschlief
    Wer kennt ihn nicht mehr - den Stelltransformator, der neben jeden DDR Fernseher in den 70-ziger Jahren stand. Zur damaligen Zeit war die Spannung im Stromnetz gro√üen Schwankungen unterworfen. Wen ... »»»
  • Zwei Dritteln geht die Vereinigung zu schnell
  • Gab es eine Mangelwirtschaft in der DDR?
  • BRD Kooperation: LEW und AEG gr√ľnden neues Unternehmen
  • Erneuerung und Kampfgruppe


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 17.02.1990
    Währungsunion jetzt wäre soziale Katastrophe
    Stuttgart (ADN). Eine ‚Äěwirtschaftliche und soziale Katastrophe mit Massenarbeitslosigkeit" bef√ľrchtet der stellvertretende Vorsitzende der IG Medien der BRD, Detlef Hensche, bei einer schnellen W√§hrungsunion mit der DDR. Die unausweichliche Folge sei, da√ü zahlreiche DDR-Betriebe schlie√üen oder ihre Belegschaften drastisch verkleinern m√ľ√üten. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    DDR: Die Abrechnung
    Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen st√ľrmen die B√ľros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter √ľben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B√ľchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B√ľrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war sie?
    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagersängerin, Moderatorin und Schauspielerin. ... mehr
    Foto:Manja Dr√§benstedt 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Helbra ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Mansfeld-S√ľdharz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Helbra liegt rund 65 km s√ľds√ľdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 169 km wests√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Von all unsern Kameraden
    war keiner so lieb und so gut,
    wie unser kleiner Trompeter,
    ein lustiges Rotgardistenblut.

    Wir saßen so fröhlich beisammen
    in einer so st√ľ ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K√ľmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch√§len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie√üen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Kolbe 
    Kennen Sie noch
    Bertolt Brecht?

    Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgef√ľhrt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise ‚Äědialektische Theater‚Äú begr√ľndet und umgesetzt.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Zwönitz

    in Zw√∂nitz gab es 8 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr