Pioniernachmittag


Meist in Zusammenarbeit mit der Schule organisierte Nachmittage fĂŒr Pioniere, an denen Pionierversammlungen oder AktivitĂ€ten wie Disko, Basteln, DiavortrĂ€ge, Altstoffe sammeln etc. stattfanden.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Römerlatschen | Komplexannahmestelle | Sozialversicherungskasse | Centrum-Warenhaus | Die Freunde | Die Trasse | Kolchose | BĂŒckware | Einberufung | Zörbiger | GlĂŒck muss man haben | Patenbrigade | Exquisit-Laden | Pionierlager | Untertrikotagen | Zellstofftaschentuch | Fernsehen der DDR | Amiga | Haus der jungen Talente | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Schallplattenunterhalter | Bonbon | Fleppen | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Aktuelle Kamera | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zur Fahne gehen | Kammer der Technik | Negerkuss | Demokratischer Zentralismus | BefĂ€higungsnachweis | Freilenkung von Wohnraum | Antikommunismus | Ketwurst | Ochsenkopfantenne | AKA electric | Datsche | Lipsi | Brigade | Jugendspartakiade | tachteln | Tal der Ahnungslosen | Schwindelkurs | Sprachmittler | Plasteschaftstiefel | Handelsorganisation | StaatsbĂŒrgerkunde | Tramper | Westpaket | Genex | Flagge der Volksmarine | Kommunale Wohnungsverwaltung | Zirkel | Muttiheft | Jugendtanz | Zoerbiger | Volkspolizist | Turnbeutel | Bausoldat | Kaderabteilung | ABC Zeitung | SonderbedarfstrĂ€ger | ATA | Taigatrommel | Tempolinsen | Perso | Arbeiterfestspiele | Vorschuleinrichtungen | Palazzo Prozzo | Spowa | Erichs Lampenladen | Timur Trupp | Transitautobahn | Tote Oma | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Stulle | Dein Risiko | Ische | Aktendulli | Hausbuch | Tafelwerk | Pioniereisenbahn | Volkseigener Betrieb | Zivilverteidigung | Staub | Wolga | Waschtasche | Inter-Pimper | Haftschalen | Schokoladenjahresendhohlkörper | Valuta | Blockflöten | Vorsaal | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Altstoffsammlung | Westgoten | Q3A | Blaue Eminenz | Thaelmann Pioniere | Stempelkarte | Reisekader | Akademie der Wissenschaften der DDR | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Spartakiade | zehn vor drei | Polytechnische Oberschule | Blaue Fliesen | CellophantĂŒte | Action | Troll | Junge Pioniere | Specki-Tonne | SMH | Jugendweihe | Protzkeule | NSW | Klampfe | SV-Ausweis | Arbeiter- und Bauerninspektion | TAKRAF | Niethosen | Poliklinik | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Brettsegeln | Wehrlager | Zuckertuete | Pioniernachmittag | Semper | Zeitkino | StadtbilderklĂ€rer | Schwarztaxi | AWG | Die Trommel | Kosmonaut | Schuhlöffel | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Veranda | Wendehals | Bienchen | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Westgeld | Kochklops | Kulturbeitrag | Kulturschaffende | Pfuschen gehen | Agitprop | Simson | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Palast der Republik | Fahneneid der Nationalen Volksarmee |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Breydin

Breydin ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Barnim des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Breydin liegt rund 62 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt Potsda ... »»»
  • Thiendorf
  • Schönhausen (Elbe)
  • Hassel
  • Pockau
  • Kleinmölsen
  • Zöllnitz
  • Amtsberg
  • Menschen



    Klaus Brasch

    Klaus Brasch wirkte in ĂŒber 10 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die eigene Haut – Regie: Celino Bleiweiß (Fernsehfilm)" stammt aus dem Jahr 1974. Die letzte Produktion, "Sc ... »»»
  • Jochen Bley
  • Franz Eiselt
  • GĂŒnter Weitkuhn
  • Heinrich GrĂŒber
  • Rosemarie Priebus
  • Hans Speth
  • Heinz Marx
  • Marion van de Kamp
  • Tassilo Thierbach
  • Geschichten



    Verstaatlichung und Enteignung im 21. Jahrhundert
    »»»
  • BND-SchnĂŒffler im Akkord
  • Über 12.000 DDR-BĂŒrger siedelten vergangene Woche in die BRD ĂŒber
  • Trabi Nachfolger zu 80 Prozent aus VW Polo Teilen
  • Die Folgen eines jugendlichen Versuchs der Republik-Flucht


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 13.01.1990
    DDR wird einige diplomatische Vertretungen schließen
    Berlin (ADN). Die DDR wird im Verlaufe des Jahre 1990 einige diplomatische Vertretungen im Ausland schließen, gab das Ministerium fĂŒr AuswĂ€rtige Angelegenheiten bekannt. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
    In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber fĂŒr wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik BĂŒchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR BĂŒrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister fĂŒr Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstĂ€ltester Landesminister in Deutschland. ... mehr
    Foto:Elke Schöps 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Arnstadt ist eine Stadt im Landkreis Ilm-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Arnstadt liegt rund 17 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 253 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Wenn Mutti frĂŒh zur Arbeit geht,
    Dann bleibe ich zu Haus.
    Ich binde eine SchĂŒrze um
    Und feg die Stube aus.

    Das Essen kochen kann ich nicht,
    DafĂŒr bin ich zu klein. ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Rainer MittelstĂ€dt 
    Wer war
    Dean Reed?

    Dean Cyril Reed war ein US-amerikanischer Schauspieler, SĂ€nger, Drehbuchautor und Regisseur. Zu Beginn der 1960er Jahre galt er als lateinamerikanisches Teenageridol. 1966 startete er eine zweite Karriere in der Sowjetunion und lebte ab 1973 als bekennender Sozialist in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Saalfeld (Saale)

    in Saalfeld (Saale) gab es 27 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr