Plasteschaftstiefel


Der "Plasteschaftstiefel" ist ein Gummistiefel.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Transitautobahn | Auslegware | TGL Norm | Grilletta | Troll | Friedenstaube | WM 66 | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Altenburger | Waschtasche | Perso | JĂ€gerschnitzel | Bestarbeiter | Produktive Arbeit | Schuhlöffel | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Bonbon | Valuta | Rundgelutschter | Bundis | Diversant | Westwagen | Zellstofftaschentuch | Altstoffsammlung | Rotlichtbestrahlung | Penis socialisticus erectus | StadtbilderklĂ€rer | Subbotnik | Deutsche Film AG | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Konsum | Völkerfreundschaft | Kaufhalle | Ketwurst | Abteilungsgewerkschaftsleitung | ABC Zeitung | Protzkeule | tachteln | Agrarflieger | Gestattungsproduktion | Konsummarken | Trinkfix | Neuerer | demokratischer Block | Bummi | Haftschalen | Westgeld | Komplexannahmestelle | Wink Element | Handelsorganisation | Schokoladenjahresendhohlkörper | SĂ€ttigungsbeilage | Fahrerlaubnis | Blaue Fliesen | Palazzo Prozzo | Semper | Kolchose | Bemme | Zörbiger | Tal der Ahnungslosen | Simson | Ballast der Republik | Staniolpapier | Schallplattenunterhalter | Beratungsmuster | Einberufung | Untertrikotagen | Lipsi | Flagge der Volksmarine | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Spartakiade | Kader | Wolpryla | Tote Oma | Forumscheck | GrenzmĂŒndigkeit | Amiga | Albazell | Centrum-Warenhaus | Kosmonaut | Stempelkarte | AKA electric | StaatsbĂŒrgerkunde | Trolli | Buntfernseher | Da liegt Musike drin | Erichs Lampenladen | Freilenkung von Wohnraum | Datsche | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Russenmagazin | Sprelacart | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Westmaschine | Aktendulli | Die Trasse | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kundschafter fĂŒr den Frieden | sozialistisch umlagern | Broiler | Brigade | Arbeitersalami | Balkanschreck | Messe der Meister von Morgen | Timur Trupp | Kaderleiter | Silastik | PM-12 | Wiegebraten | Straße der Besten | Wendehals | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Transportpolizei | Action | Blauer Klaus | Klitsche | SekundĂ€rrohstoffe | Zahlbox | Zeitkino | Jugendweihe | ATA | Antikommunismus | Saladur | Die Freunde | Fleppen | Held der Arbeit | Interhotel | Stube | zehn vor drei | Nicki | Zur Fahne gehen | Die Trommel | Römerlatschen | Pioniereisenbahn | Institut fĂŒr Lehrerbildung | SchlagersĂŒĂŸtafel | Stulle | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Arbeiterfestspiele | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Silberpapier | Haushaltstag | Demokratischer Zentralismus | Sozialversicherungskasse | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Thaelmann Pioniere | Hurch und Guck | Kulturschaffende | SV-Ausweis | Wismut Fusel |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Podelzig

Podelzig ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis MĂ€rkisch-Oderland des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Podelzig liegt rund 100 km östlich der Landeshauptstad ... »»»
  • Steinhöfel
  • Frankendorf (ThĂŒringen)
  • Zossen
  • Peißen (Saalekreis)
  • Pirow
  • Altenhausen
  • JĂŒtzenbach
  • Menschen



    Rudi Reichert
    »»»
  • Ursula Fröhlich
  • Carla Bodendorf
  • Susi Erdmann
  • Herbert Graedtke
  • Ludwig Deiters
  • Hilde Kneip
  • Otto Eissfeldt
  • Fritz DĂ€hn
  • Matthias MĂŒller (Fußballspieler)
  • Geschichten



    Schalck-Golodkowski in der Haftanstalt Moabit
    Berlin (West). Der von den Behörden der DDR weltweit gesuchte und seit Tagen untergetauchte ehemalige StaatssekretĂ€r Alexander Schalck-Golodkowski hat sich in der Westberliner Haftanstalt Moabit ... »»»
  • DDR Radios als Störsender
  • Ein Leben im Kinderheim Machern
  • Genscher lehnt Ausdehnung der NATO nach Osten ab
  • Auf zum Sozialismus


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 26.02.1990
    Seit Januar 100.000 Übersiedler in BRD
    Bonn (ADN). Das BRD-Nachrichtenmagazin „Der Spiegel" spricht in seiner jĂŒngsten Ausgabe von einer „wachsenden Abwehrfront" gegen Übersiedler aus der DDR. Einer Meinungsumfrage zufolge sind nur noch 22 Prozent der BundesbĂŒrger damit einverstanden, daß die Bundesrepublik alle Übersiedler aus der DDR aufnimmt. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken
    Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR FlĂŒchtlinge im öfters fĂŒr ein Leben auf Berlins ParkbĂ€nken statt den fĂŒr sie befremdlichen alten BundeslĂ€ndern, berichtet der Spiegel. WĂ€hrend dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fĂŒrchtet sich der rot-grĂŒne Senat schon vor der nĂ€chsten Wahl. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enthĂ€lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen fĂŒr Regelleistungspreise ohne Material fĂŒr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark fĂŒr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Joachim Gauck ist der elfte BundesprĂ€sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und KirchenfunktionĂ€r. WĂ€hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ... ... mehr
    Foto:Tohma 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Görlitz ist eine Stadt im Landkreis Görlitz des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Görlitz liegt rund 88 km östlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 186 km sĂŒdöstlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
    Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
    Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr TrÀger fiel.
    Sie weht he ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas KĂŒmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln schĂ€len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Gabriele Senft 
    Kennen Sie noch
    Eberhard Aurich?

    Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-FunktionÀr. Er war der vorletzte Erste SekretÀr des Zentralrates der FDJ in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Naumburg (Saale)

    in Naumburg (Saale) gab es 45 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr