Polylux


Der Polylux ist der Name eines urspr├╝nglich in der DDR produzierter Overhead Tageslichtprojektor des Volkseigenen Betrieb VEB Phylatex-Physikger├Ątewerk DDR in Frankenberg bei Chemnitz. Polylux war in der DDR zu dem ein Gattungsname f├╝r Tageslichtprojektoren. "auch wenn ein Tageslichtprojektor kein "Polylux" war, im Sprachgebrauch war er einer.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


B├╝ckware | Zoerbiger | Produktive Arbeit | Multifunktionstisch | Staniolpapier | Schallplattenunterhalter | Simse | Dein Risiko | Schl├╝pper | Bausoldat | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Schlagers├╝├čtafel | Genex | Aktendulli | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Held der Arbeit | Altenburger | Zur Fahne gehen | Rotlichtbestrahlung | Grenzm├╝ndigkeit | Friedenstaube | Tal der Ahnungslosen | Fleppen | Kulturbeitrag | Trinkr├Âhrchen | Saladur | Institut f├╝r Lehrerbildung | Simson | Haus der Werkt├Ątigen | Negerkuss | Deutsche Demokratische Republik | Arbeitersalami | Haftschalen | Mobilisierung von Reserven | Buntfernseher | Rundgelutschter | Zahlbox | Handelsorganisation | V├Âlkerfreundschaft | Cellophant├╝te | Jugendspartakiade | Stempelkarte | S├Ąttigungsbeilage | Freisitz | Bemme | Aktivist | Junge Pioniere | Leukoplastbomber | Westover | Protzkeule | Trainingsanzug | Plastikpanzer | Tobesachen | Jugendtanz | Suralin | Semper | Taigatrommel | Pionierlager | Hutschachtel | Ello | Bummi | Bonze | ZEKIWA | TAKRAF | Kundschafter f├╝r den Frieden | Spree-Rosetten | Kinder und Jugendsportschulen | Brigade | Intershop | Penis socialisticus erectus | Troll | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kochklops | Vertrauliche Verschlusssache | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Ische | Stube | Kollektiv | Komplexannahmestelle | Z├Ârbiger | Westgoten | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Lipsi | Untertrikotagen | Stadtbilderkl├Ąrer | Wurzener | Sekund├Ąrrohstoffe | ABC Zeitung | Demokratischer Zentralismus | Russenmagazin | Volkseigener Betrieb | Semmel | Palast der Republik | Erweiterte Oberschule | Poliklinik | SV-Ausweis | Aluchips | Wendehals | Fahrerlaubnis | Messe der Meister von Morgen | NSW | zehn vor drei | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Konsummarken | Transportpolizei | Rennpappe | Klampfe | Action | Valuta | Schuhl├Âffel | Tote Oma | PM-12 | Zirkel | Fernsehen der DDR | Thaelmann Pioniere | Trolli | WM 66 | Ochsenkopfantenne | Bienchen | Pfuschen gehen | Wandzeitung | Kommunale Wohnungsverwaltung | Kaderakte | Arbeiter- und Bauerninspektion | Solibasar | Spitzbart | Grilletta | Antikommunismus | Bonbon | Betriebsberufsschule | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Zivilverteidigung | Gestattungsproduktion | TGL Norm | Zeitkino | Zellstofftaschentuch | Blaue Eminenz | Westpaket | Die Freunde | Erichs Lampenladen | Aula | LPG | Tafelwerk | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Sozialversicherungskasse | ATA | Staatsb├╝rgerkunde | Polylux | Blaue Fliesen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Milmersdorf

Milmersdorf ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Uckermark des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Milmersdorf liegt rund 89 km nord├Âstlich der Landeshauptstad ... »»»
  • Langenwetzendorf
  • Mackenrode (Landkreis Eichsfeld)
  • Schlaubetal
  • Spreetal
  • Ziegendorf
  • Steinrode
  • Trebra
  • Menschen



    Johannes Maus

    Johannes Maus wirkte in ├╝ber 50 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Meere rufen" stammt aus dem Jahr 1951. Die letzte Produktion, "M├Ąrkische Forschungen" wurde im Jahr 1982 ... »»»
  • Claus R├╝drich
  • Inge Exner
  • Lars Riedel
  • Jacqueline Alex
  • Hans Watzek (Politiker)
  • Wolfgang Schremmer
  • Otto Krone
  • Karin Lesch
  • Bruno B├Âttge
  • Geschichten



    Reaktionen auf den Mauerbau
    W├Ąhrend das Volk sehr aufgebracht war, reagierte die F├╝hrung der Westm├Ąchte recht gelassen ohne Eile. »»»
  • Verantantwortung versus Interessen
  • Kein Grund zur Entwarnung f├╝r den DDR-Arbeitsmarkt
  • ├ťbersiedlerin wegen Zur├╝cklassen ihrer Kinder festgenommen
  • B├Âhlen und die ASW AG als Motor f├╝r den Aufschwung der Stadt


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.01.1990
    ├ťber 12.000 DDR-B├╝rger siedelten vergangene Woche in die BRD ├╝ber
    Bonn (ADN). Der starke Zustrom von Aus- und ├ťbersiedlern in die BRD h├Ąlt unvermindert an. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Gesch├Ąfte haben Hochkonjunktur
    F├╝r wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro├če Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f├╝r jeden abgebrannten BRD B├╝rger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B├╝chern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B├╝rger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wer war sie?
    Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagers├Ąngerin, Moderatorin und Schauspielerin. ... mehr
    Foto:Manja Dr├Ąbenstedt 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Luckenwalde ist eine Stadt im Landkreis Teltow-Fl├Ąming des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Luckenwalde liegt rund 34 km s├╝ds├╝d├Âstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 50 km s├╝ds├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    1. Kleine wei├če Friedenstaube, fliege ├╝bers Land,
    allen Menschen, gro├č und kleinen, bist du wohlbekannt.

    2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
    da├č nie wi ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Rainer Mittelst├Ądt 
    Kennen Sie noch
    Dean Reed?

    Dean Cyril Reed war ein US-amerikanischer Schauspieler, S├Ąnger, Drehbuchautor und Regisseur. Zu Beginn der 1960er Jahre galt er als lateinamerikanisches Teenageridol. 1966 startete er eine zweite Karriere in der Sowjetunion und lebte ab 1973 als bekennender Sozialist in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Halle (Saale)

    in Halle (Saale) gab es 230 VEB Betriebe. Viele der Beschńftigten fanden Arbeit in einem der 16 Kombinate.

    ... mehr