Polytechnische Oberschule


Die Polytechnische Oberschule war eine Schulform mit Klassen des 1. bis 10. Schuljahres. Danach ging es, falls der SchĂŒler gut genug war, zur Erweiterten Oberschule, kurz: EOS. In der EOS wurde dann das Abitur absolviert.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


NSW | Vertrauliche Verschlusssache | Volkseigener Betrieb | Solibasar | Wendehals | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | ABC Zeitung | Trainingsanzug | Plastikpanzer | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Delikat Laden | Rundgelutschter | Römerlatschen | Schachtschnaps | Arbeitersalami | JĂ€gerschnitzel | Westover | Kolchose | Lipsi | Zörbiger | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Bausoldat | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Arbeiterfestspiele | Spree-Rosetten | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Genex | Die Trasse | Timur Trupp | Spowa | Untertrikotagen | SECAM | StaatsbĂŒrgerkunde | Bulette | Ello | Asche | Bonze | Betriebsberufsschule | Palast der Republik | Westgoten | Hausbuch | Ein Kessel Buntes | platziert werden | Messe der Meister von Morgen | Interhotel | VZ | Handelsorganisation | Kaderleiter | Albazell | Staniolpapier | Soljanka | SMH | Valuta | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Kommunale Wohnungsverwaltung | Blaue Eminenz | Armee Sportklub | Negerkuss | Wiegebraten | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Beratungsmuster | Fleppen | Specki-Tonne | Volkspolizist | Spitzbart | Niethosen | Kammer der Technik | Altenburger | Kosmonaut | Tote Oma | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Wurzener | Kader | CellophantĂŒte | Kundschafter fĂŒr den Frieden | GrenzmĂŒndigkeit | SĂ€ttigungsbeilage | Akademie der Wissenschaften der DDR | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | "Mach mit" Bewegung | Amiga | Ballast der Republik | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Kinder und Jugendsportschulen | Konsum | Trolli | Semper | Asphaltblase | Bummi | Schwalbe | demokratischer Block | Westmaschine | Intershop | Silastik | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Selters | Brettsegeln | Veranda | Westwagen | Wehrlager | Simse | Patenbrigade | SchlĂŒpper | TGL Norm | tachteln | Freisitz | Haftschalen | Buntfernseher | Diskomoderator | Schuhlöffel | Freilenkung von Wohnraum | Westpaket | Plasteschaftstiefel | Konsummarken | Vorsaal | Fahrerlaubnis | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Altstoffsammlung | Turnbeutel | Broiler | Essengeldturnschuhe | Haus der jungen Talente | Transportpolizei | Zahlbox | Einberufung | Bundis | Kollektiv | Centrum-Warenhaus | Schwindelkurs | Tafelwerk | Wolga | Da liegt Musike drin | Selbstbedienungskaufhalle | Ketwurst | Sozialversicherungskasse | Taigatrommel | Wandzeitung | Zur Fahne gehen | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Diversant | Dederon | Troll | Zoerbiger | Wismut Fusel | Multifunktionstisch | Bemme | Tal der Ahnungslosen | Schwarztaxi | Kulturschaffende | Balkanschreck |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Kleßen-Görne

Kleßen-Görne ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Havelland des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Kleßen-Görne liegt rund 50 km westnordwestlich der Lande ... »»»
  • Hornow-Wadelsdorf
  • Empfertshausen
  • JĂ€mlitz-Klein DĂŒben
  • Wittichenau
  • Auengrund
  • Aspach (ThĂŒringen)
  • Puchow
  • Menschen



    Ulf Kirsten
    »»»
  • Curt Böhme
  • Karl Blau
  • Jochen MĂŒller (Fußballspieler, 1925)
  • Elli Schmidt
  • Carsten SĂ€nger
  • Hartmut Pelka
  • Joachim Dreifke
  • Dirk Eigenbrodt
  • Blanche Kommerell
  • Geschichten



    2015 - Die e-Schwalbe aus Suhl sollte noch 2011 in Serie gehen
    Wir schreiben in wenigen Wochen das Jahr 2015. Bereits vor 5 Jahren versprach eine Firma aus den alten BundeslĂ€ndern das Auferstehen des kultigen Mopeds aus der ehemaligen DDR. Es wurde um Invest ... »»»
  • England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
  • FDJ setzt sich zur Wehr
  • „Ich sehe DDR als die große Chance"
  • Pioniere - Sportspiele II


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 08.12.1989
    Was will die SED?
    Berlin (ND). Nur der radikale Bruch mit den stalinistisch geprĂ€gten Grundstrukturen der SED kann jenen in unserer Partei, die sich fĂŒr eine freie, gerechte und solidarische Gesellschaft einsetzen, eine neue politische Heimat geben. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser GeschĂ€ftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das UnverstĂ€ndnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, ĂŒberteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Gojko Mitić ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große PopularitĂ€t erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine PopularitĂ€t mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann spĂ€ter in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ... ... mehr
    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Quedlinburg ist eine Stadt im Landkreis Harz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Quedlinburg liegt rund 49 km sĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 174 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Auferstanden aus Ruinen
    und der Zukunft zugewandt,
    laß uns dir zum Guten dienen,
    Deutschland, einig Vaterland.
    Alte Not gilt es zu zwingen,
    und wir zwingen sie vereint,
    »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    ThĂŒringer KartoffelklĂ¶ĂŸe
    Die Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lĂ€sst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Vera Katscherowski (verehel. Stark) 
    Erinnern Sie sich an
    Gojko Mitic?

    Gojko Mitić ist ein deutsch-serbischer Schauspieler und Regisseur. Große PopularitĂ€t erlangte er in der DDR als Hauptdarsteller historischer und fiktiver Indianerpersönlichkeiten zahlreicher DEFA-Indianerfilme. Seine PopularitĂ€t mag daran erkennbar sein, dass sowohl in der DDR wie dann spĂ€ter in der BRD versucht wurde, ihm Etiketten anzuh ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Pasewalk

    in Pasewalk gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr