Rundgelutschter


Vom Volk oft scherzhafte Umschreibung f√ľr den "Trabant", dem "Volkswagen des Ostens".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


SECAM | Wolga | Tal der Ahnungslosen | Wolpryla | Lager f√ľr Arbeit und Erholung | Zur Fahne gehen | Agrarflieger | Schuhl√∂ffel | Troll | Schwarztaxi | Held der Arbeit | Balkanschreck | Staniolpapier | Blaue Fliesen | Subbotnik | Arbeitersalami | Brettsegeln | Schl√ľpper | AWG | Ballast der Republik | Maxe Baumann | Auslegware | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Westmaschine | Fruchtstielbonbons | Broiler | Amiga | Timur Trupp | Semmel | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Protzkeule | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Altenburger | Rundgelutschter | Saladur | Schwalbe | Transportpolizei | Sozialversicherungskasse | SMH | Z1013 | Plasteschaftstiefel | Sprachmittler | zehn vor drei | Kaufhalle | Intershop | Jugendspartakiade | ATA | Interhotel | sozialistisch umlagern | PM-12 | Poliklinik | LPG | Zellstofftaschentuch | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Mobilisierung von Reserven | Cellophant√ľte | Zirkel | Pioniereisenbahn | Erweiterte Oberschule | Da liegt Musike drin | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | S√§ttigungsbeilage | Bienchen | Albazell | WM 66 | Blaue Eminenz | Haus der Werkt√§tigen | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | ABC Zeitung | Kaderabteilung | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Vorschuleinrichtungen | Zuckertuete | Westwagen | Schlagers√ľ√ütafel | Vertrauliche Verschlusssache | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | Waschtasche | Ketwurst | Kader | Bef√§higungsnachweis | Untertrikotagen | Diskomoderator | Konsum | Institut f√ľr Lehrerbildung | Trainingsanzug | Konsummarken | Perso | Negerkuss | Jugendweihe | Grenzm√ľndigkeit | Bundis | Freisitz | Schnitte | Zahlbox | Veranda | Ello | Die Aktuelle Kamera | Kolchose | Pioniernachmittag | Aula | R√∂merlatschen | Syphon | Hurch und Guck | Dein Risiko | Delikat Laden | Asphaltblase | Stra√üe der Besten | Polylux | Kaderleiter | Haus der jungen Talente | Akademie der Wissenschaften der DDR | Reisekader | Arbeiter- und Bauerninspektion | Handelsorganisation | Sonderbedarfstr√§ger | J√§gerschnitzel | ZRA 1 | Messe der Meister von Morgen | Simson | Aluchips | Aktivist | Ministerium f√ľr Staatssicherheit | Q3A | Vorsaal | Stadtbilderkl√§rer | Silastik | Demokratischer Zentralismus | demokratischer Block | Beratungsmuster | Betriebsberufsschule | Armee Sportklub | Schwindelkurs | Die Freunde | Aktendulli | Westantenne | Trinkfix | Klitsche | Kinder und Jugendsportschulen | Kammer der Technik | Plastikpanzer | Volkspolizist | TGL Norm | Erichs Lampenladen | platziert werden | Erichs Kr√∂nung | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Wendehals | Penis socialisticus erectus |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Sieversdorf-Hohenofen

Sieversdorf-Hohenofen ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Ostprignitz-Ruppin des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Sieversdorf-Hohenofen liegt rund 65 km nor ... »»»
  • Hennigsdorf
  • Zepelin
  • Guhrow
  • Silbitz
  • Liepgarten
  • Rositz
  • Kremmen
  • Menschen



    Gerhard Weiss
    »»»
  • Henri Fuchs
  • Heiko Scholz
  • Herta Geffke
  • Martin Fl√∂rchinger
  • Paul Wessel
  • Hilmar Weilandt
  • Bert M√ľller
  • Georg Rosbigalle
  • Vera Schneidenbach
  • Geschichten



    Wird die D-Mark parallele oder keine DDR-Währung?
    Berlin (ADN/ND). Eine W√§hrungsreform in der DDR h√§lt Bundesbankpr√§sident Karl Otto Pohl nicht f√ľr notwendig. Eine solche Reform w√ľrde seiner Meinung nach an der Sache vorbeigehen. In der Bunde ... »»»
  • Schwarzarbeit: DDR-√úbersiedler und Pendler
  • Die Mauer - das offene Staatsgeheimnis
  • Appell zum Stopp des √Ąrzte-Exodus
  • Unsere Heimat


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 19.12.1989
    CSU-Zuckerbrot der BRD: Parteispende
    Wenn es nach CSU-Generalsekret√§r Huber geht, sollen Parteien und Bewegungen in der DDR Spenden erhalten. in Aussicht. Diese "Hilfe" wird jedoch dem zuteil, der sich zur deutschen Einheit bekennt. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
    Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt L√ľbeck sch√§tzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebst√§hlen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur. ... mehr
    Foto: 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Freital ist eine Stadt im Landkreis S√§chsische Schweiz-Osterzgebirge des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Freital liegt rund 7 km wests√ľdwestlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 168 km s√ľdlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
    unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
    Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
    das Korn auf dem Feld und die V√∂gel ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Kartoffeln mit Kräuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr√ľhren. Gegebenenfalls K√ľchenkr√§uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch√§lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Tohma 
    Wer war
    Joachim Gauck?

    Joachim Gauck ist der elfte Bundespr√§sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktion√§r. W√§hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchf√ľhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Grimma

    in Grimma gab es 22 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr