Sekundärrohstoffe


Mit "Sekund√§rrohstoffe" wurden in der DDR wiederverwertbare (recyclebare) Abf√§lle und Verpackungen wie Altpapier, Flaschen und Gl√§ser, bezeichnet. In sogenannten SERO-Annahmestellen wurden sie abgeliefert und verg√ľtet. Wohl jedes Kind in der DDR verdiente sich sein Taschengeld durch das sammeln und abliefern von Sekund√§rrohstoffen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Die Freunde | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Bausoldat | Kaderleiter | Aluchips | Lipsi | Tafelwerk | Bundis | Blockfl√∂ten | SMH | Junge Pioniere | Protzkeule | Fleppen | Staub | Trolli | Pfuschen gehen | Sekund√§rrohstoffe | Volkseigener Betrieb | Sozialversicherungskasse | NSW | Arbeiter- und Bauerninspektion | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Saladur | Wolpryla | Staatsb√ľrgerkunde | Bonze | Bummi | Reisekader | Rotlichtbestrahlung | Kulturbeitrag | Thaelmann Pioniere | Ochsenkopfantenne | Auslegware | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | Bulette | Erichs Kr√∂nung | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | Semmel | Broiler | Schuhl√∂ffel | Kaderabteilung | Klitsche | Ketwurst | Soljanka | Westgoten | Syphon | Zeitkino | Trinkr√∂hrchen | Albazell | Fruchtstielbonbons | platziert werden | Datsche | Betriebsberufsschule | Pionierlager | ZRA 1 | Antikommunismus | Maxe Baumann | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Spartakiade | Jugendspartakiade | AWG | Flagge der Volksmarine | Die Trommel | Bemme | Brettsegeln | Grilletta | Interhotel | Bef√§higungsnachweis | Kader | Schwindelkurs | Muttiheft | Aula | Selbstbedienungskaufhalle | Konsummarken | Klampfe | Agrarflieger | VZ | Tempolinsen | Westover | Westmaschine | Stempelkarte | Erdm√∂bel | Stra√üe der Besten | tachteln | ABC Zeitung | Tobesachen | Schl√ľpper | Rundgelutschter | Aktendulli | Multifunktionstisch | Agitprop | Q3A | B√ľckware | PM-12 | Die drei Dialektiker | S√§ttigungsbeilage | Zivilverteidigung | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Amiga | Diversant | Simse | Westwagen | Einberufung | Bienchen | Turnbeutel | Untertrikotagen | Polylux | Kochklops | Semper | Held der Arbeit | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Ein Kessel Buntes | Westantenne | Niethosen | Deutsche Demokratische Republik | Kosmonaut | Zappelfrosch | Stadtbilderkl√§rer | Rennpappe | Blaue Eminenz | Sonderbedarfstr√§ger | Fahrerlaubnis | Hutschachtel | Asphaltblase | Plasteschaftstiefel | Intershop | Kommunale Wohnungsverwaltung | Asche | Timur Trupp | Altstoffsammlung | Armee Sportklub | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik | Messe der Meister von Morgen | Vertrauliche Verschlusssache | Wiegebraten | Z√∂rbiger | Ministerium f√ľr Staatssicherheit | Zellstofftaschentuch | Sprelacart | Gestattungsproduktion | V√∂lkerfreundschaft | Brigade | Spree-Rosetten | Wehrlager | LPG | Kammer der Technik | Zirkel | SECAM | Jugendweihe | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Postlow

Postlow ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Ostvorpommern des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Postlow liegt rund 144 km √∂stlich der Landeshaupt ... »»»
  • Cammin (bei Neubrandenburg)
  • Krauschwitz (Sachsen)
  • Dreiheide
  • Nennhausen
  • Ruhla
  • Geroda (Th√ľringen)
  • Middelhagen
  • Menschen



    Anton Ruh
    »»»
  • Uwe Freimuth
  • Bertram Wieczorek
  • Max Suhrbier
  • Renate J√§ger
  • Rudolph Schulze
  • Karin D√ľwel
  • Sigrid G√∂hler
  • Hansgeorg Stengel
  • Doris Walther
  • Geschichten



    Noch nie war die Reisefreiheit in Europa so in Gefahr wie heute
    Schlagzeilen in den Fernsehnachrichten vom 12. Mai 2011 sorgen f√ľr Verwunderung. Gemeint ist D√§nemarks Absicht, seine Grenzen nach Deutschland wieder zu kontrollieren. Auch die Innenminister der ... »»»
  • Verbotene Filme kommen wieder
  • Bildungsreform - Schritt zur geistigen Erneuerung
  • Frust und kleine Freuden in Machern
  • Der Ossi ist sparsam


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.05.1990
    DGB: Recht auf Arbeit muß in die Verfassung
    Hamburg (ADN/ND). Das Recht auf Arbeit mu√ü in einem einigen Deutschland ein ‚Äěsoziales Recht mit Verfassungsrang" sein. Das forderte der 14. DGB-Bundeskongre√ü am Dienstag in Hamburg im Namen von 7,8 Millionen Gewerkschaftern in einem mit gro√üer Mehrheit angenommenen Initiativantrag zum Staatsvertrag. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
    F√ľr wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der gro√üe Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance f√ľr jeden abgebrannten BRD B√ľrger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f√ľr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B√ľrger konnten √ľber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug√§nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Heinz Rennhack ist ein deutscher Schauspieler, Komiker und Sänger. ... mehr
    Foto: 
    ST√ĄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Sta√üfurt ist eine Stadt im Landkreis Salzlandkreis des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Sta√üfurt liegt rund 31 km s√ľdlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 145 km wests√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Kam ein kleiner Teddybär
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Th√ľringer Kartoffelkl√∂√üe
    Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Erinnern Sie sich an
    Bettina Wegner?

    Bettina Helene Wegner ist eine deutsche Liedermacherin und Lyrikerin. Ihr bekanntestes Lied ist Kinder aus dem Jahre 1976, das ‚Äď gesungen von Joan Baez ‚Äď auch internationale Verbreitung fand.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag M√ľglitztal

    in M√ľglitztal gab es 3 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr