Selbstbedienungskaufhalle


DDR Bezeichnung f√ľr "Supermarkt".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kammer der Technik | Kaderabteilung | Auslegware | J√§gerschnitzel | Einberufung | "Mach mit" Bewegung | Westpaket | AWG | zehn vor drei | Maxe Baumann | Negerkuss | Palazzo Prozzo | Kaufhalle | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Zoerbiger | Zahlbox | Forumscheck | Centrum-Warenhaus | Kolchose | Vertrauliche Verschlusssache | Erweiterte Oberschule | Vorschuleinrichtungen | Veranda | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | SECAM | Volkseigener Betrieb | Agrarflieger | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Alubesteck | Schwarztaxi | Sprachmittler | Intershop | Selters | Bef√§higungsnachweis | Untertrikotagen | Antifaschistischer Schutzwall | Polytechnische Oberschule | Trainingsanzug | Genex | Simson | Fernsehen der DDR | Arbeiterfestspiele | Messe der Meister von Morgen | Einf√ľhrung in die sozialistische Produktion | Gl√ľck muss man haben | Patenbrigade | Asphaltblase | Kundschafter f√ľr den Frieden | Semmel | Produktive Arbeit | Westgeld | Kommunale Wohnungsverwaltung | Stadtbilderkl√§rer | Die Aktuelle Kamera | SV-Ausweis | Da liegt Musike drin | NSW | Polylux | Suralin | Agitprop | Meinungsknopf | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Zivilverteidigung | Schwalbe | Albazell | Sekund√§rrohstoffe | sozialistisch umlagern | Mobilisierung von Reserven | Semper | Tafelwerk | Haushaltstag | Sozialversicherungskasse | Soljanka | Demokratischer Zentralismus | Komplexannahmestelle | Z1013 | Lipsi | Haftschalen | Ein Kessel Buntes | VZ | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Buntfernseher | Sekund√§r-Rohstofferfassung | ZRA 1 | Blaue Eminenz | Leukoplastbomber | Aula | Staub | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik | Bonze | Transitautobahn | Wiegebraten | Bemme | Institut f√ľr Lehrerbildung | Kinder und Jugendsportschulen | Handelsorganisation | Silberpapier | Plastikpanzer | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Rundgelutschter | Schuhl√∂ffel | Stube | Amiga | Waschtasche | Blauer Klaus | Turnbeutel | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Kulturschaffende | platziert werden | Konsum | Wink Element | Hutschachtel | Dein Risiko | demokratischer Block | Datsche | Schwindelkurs | B√ľckware | Erichs Kr√∂nung | Westwagen | Bausoldat | Stulle | Blaue Fliesen | Schlagers√ľ√ütafel | Pioniernachmittag | Protzkeule | Haus der jungen Talente | Jugendweihe | Betriebsberufsschule | Erichs Lampenladen | Bummi | Cellophant√ľte | PM-12 | Held der Arbeit | Zellstofftaschentuch | Rotlichtbestrahlung | ABC Zeitung | Kader | Aktendulli | Fruchtstielbonbons | Hurch und Guck | Neuerer | Jugendtanz | Freisitz | Wismut Fusel | Arbeiter- und Bauerninspektion | Die drei Dialektiker | Wehrlager | Altstoffsammlung | Balkanschreck | ATA |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Möser

M√∂ser ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Jerichower Land des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde M√∂ser liegt rund 14 km ostnord√∂stlich der Landeshauptst ... »»»
  • Wachstedt
  • Sietow
  • Zirzow
  • Hohenfinow
  • Mengersgereuth-H√§mmern
  • Freienorla
  • Niederdorf (Sachsen)
  • Menschen



    Hans-J√ľrgen Gerhardt (Bobfahrer)
    »»»
  • Andreas Bronst
  • Petra Felke
  • Ewald Moldt
  • Johanna K√∂hler
  • Viola Poley
  • Rudolf Jahn
  • Andreas Schramm
  • Detlef K√ľbeck
  • Jutta Wachowiak
  • Geschichten



    Kleine weiße Friedenstaube
    Melodie: unbekannte Person , Text: unbekannte Person »»»
  • Deutsche Einheit darf kein Risiko werden
  • Die Kinderheime in der DDR waren keine Straflager f√ľr Sch√ľler
  • Das Prinzip der Einzelleitung und die Gesamtverantwortung des Direktors
  • Der CONSUMENT Versandhandel Leipzig in der DDR Mangelwirtschaft


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 06.02.1990
    Lautstarker Ruf nach Einheit auf Montagsdemonstrationen
    Leipzig (ND/ADN). Der Ruf nach ‚ÄěDeutschland einig Vaterland" .pr√§gte die Montagsdemonstration in Leipzig, an der ann√§hernd 100 000 Menschen teilnahmen. Vertreter des Neuen Forums, des B√ľrgerkomitees, andere Gruppierungen sowie B√ľrger bekr√§ftigten die Forderung nach einem Volksentscheid zur deutschen Einheit. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
    Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein S√ľndenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den B√ľrgerprotest zu z√ľgeln wurde Erich Honecker durch einen j√ľngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B√ľchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B√ľrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik tätig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik. ... mehr
    Foto:Rainer Mittelst√§dt 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    S√∂mmerda ist eine Stadt im Landkreis S√∂mmerda des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Stadt S√∂mmerda liegt rund 21 km nordnord√∂stlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 218 km wests√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Kam ein kleiner Teddybär
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Tohma 
    Kennen Sie noch
    Joachim Gauck?

    Joachim Gauck ist der elfte Bundespr√§sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktion√§r. W√§hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchf√ľhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Greifswald

    in Greifswald gab es 20 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr