Silberpapier


Anderes Wort fĂŒr Alu-Folie.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Troll | Bonbon | Z1013 | Sozialversicherungskasse | Staub | Kulturbeitrag | Niethosen | Westantenne | Spartakiade | SchlĂŒpper | Kaderabteilung | Jugendbrigade | Demokratischer Zentralismus | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Polytechnische Oberschule | Handelsorganisation | Ische | ATA | Veranda | Aktuelle Kamera | AWG | LPG | Haushaltstag | Wink Element | Erweiterte Oberschule | Erdmöbel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Penis socialisticus erectus | Intershop | Bundis | Russenmagazin | Trinkröhrchen | SECAM | Hurch und Guck | Zahlbox | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Dein Risiko | Suralin | Zur Fahne gehen | Essengeldturnschuhe | Die Aktuelle Kamera | Asphaltblase | Protzkeule | Simson | Schuhlöffel | Brettsegeln | Grilletta | Pionierlager | Plastikpanzer | Bulette | Rennpappe | Völkerfreundschaft | SekundĂ€rrohstoffe | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Brigade | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Hutschachtel | VZ | Polylux | Aktivist | Aula | Erichs Krönung | "Mach mit" Bewegung | Negerkuss | Kaufhalle | Forumscheck | SchlagersĂŒĂŸtafel | Westgoten | Wehrlager | Gestattungsproduktion | Stulle | Syphon | Balkanschreck | Tramper | Kammer der Technik | Westmaschine | Zirkel | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Palazzo Prozzo | Held der Arbeit | Tal der Ahnungslosen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Antikommunismus | Wismut Fusel | Schwindelkurs | Zuckertuete | Zeitkino | Tempolinsen | Kommunale Wohnungsverwaltung | Interhotel | Ketwurst | Auslegware | Westgeld | Kinder und Jugendsportschulen | Zoerbiger | Deutsche Demokratische Republik | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Taigatrommel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Untertrikotagen | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | PM-12 | Waschtasche | StadtbilderklĂ€rer | Rundgelutschter | Volkseigener Betrieb | platziert werden | Die drei Dialektiker | Einberufung | Aluchips | Zellstofftaschentuch | Da liegt Musike drin | Schachtschnaps | Westpaket | Dederon | demokratischer Block | Schwarztaxi | ZRA 1 | Altstoffsammlung | Die Freunde | zehn vor drei | Klampfe | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Spree-Rosetten | Agrarflieger | Ello | Specki-Tonne | Solibasar | Fahrerlaubnis | Tafelwerk | Simse | Die Trommel | Turnbeutel | Produktive Arbeit | Diskomoderator | Arbeitersalami | StaatsbĂŒrgerkunde | Centrum-Warenhaus | Asche | Deutsche Film AG | Mobilisierung von Reserven | SonderbedarfstrĂ€ger | Lipsi | Stempelkarte | Trainingsanzug | Tote Oma | Delikat Laden | SV-Ausweis |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Glasehausen

Glasehausen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Eichsfeld des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Glasehausen liegt rund 79 km westnordwestlich der La ... »»»
  • Glaubitz
  • Bauerbach (ThĂŒringen)
  • Ottstedt am Berge
  • Posterstein
  • Creuzburg
  • MĂŒcka
  • Bad Blankenburg
  • Menschen



    Kurt Stempell
    »»»
  • Peter FĂ€hrmann
  • Werner Pöhls
  • Simone Thomalla
  • Ramona Balthasar
  • Wolfgang Hillmann
  • Xaver Kugler
  • Werner Kamenik
  • Axel Mitbauer
  • Lars Hermel
  • Geschichten



    Ex-SED-Mitgliedern droht in Bayern Berufsverbot
    Bonn (ADN). Berufsverbot und „Radikalenerlaß" gelten in Bayern auch fĂŒr ehemalige Mitglieder der SED. Aus diesem Grund mĂŒĂŸten frĂŒhere SED- Mitglieder bei einem Antrag auf Übernahme in den Ă ... »»»
  • Pioniere, voran!
  • WĂ€hrungsunion jetzt wĂ€re soziale Katastrophe
  • Die schmutzigen GeschĂ€fte der alten SED-FĂŒhrung
  • Sammelleidenschaft zu DDR-Zeiten


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 18.01.1990
    Fast 20000 VĂ€ter aus der DDR gesucht
    Das Deutsche Rote Kreuz ist auf VĂ€tersuche. In den letzten Wochen hĂ€ufen sich beim Suchdienst des DRK in MĂŒnchen die Hilferufe von Frauen aus der DDR. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
    Maggy Thatcher will frĂŒhestens in 10 bis 15 Jahren ĂŒber eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-FunktionÀr. Er war der vorletzte Erste SekretÀr des Zentralrates der FDJ in der DDR. ... mehr
    Foto:Gabriele Senft 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    MĂŒhlhausen (ThĂŒringen) ist eine Stadt im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt MĂŒhlhausen (ThĂŒringen) liegt rund 47 km westnordwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 249 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
    Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
    Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr TrÀger fiel.
    Sie weht he ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    ThĂŒringer KartoffelklĂ¶ĂŸe
    Die Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lĂ€sst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Tohma 
    Erinnern Sie sich an
    Joachim Gauck?

    Joachim Gauck ist der elfte BundesprĂ€sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und KirchenfunktionĂ€r. WĂ€hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Sondershausen

    in Sondershausen gab es 12 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr