Simse


Umgangssprachliche Bezeichnung f√ľr ein Moped der Marke Simson.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Erichs Lampenladen | Volkseigener Betrieb | demokratischer Block | Agrarflieger | TAKRAF | Rundgelutschter | Sekund√§rrohstoffe | Semmel | Pfuschen gehen | Mobilisierung von Reserven | Altenburger | Einf√ľhrung in die sozialistische Produktion | Sprelacart | Asphaltblase | Action | Wiegebraten | Tote Oma | Reisekader | Agitprop | Tobesachen | Flagge der Volksmarine | Kolchose | ZEKIWA | V√∂lkerfreundschaft | Amiga | Junge Pioniere | Troll | ZRA 1 | Silberpapier | Rotlichtbestrahlung | "Mach mit" Bewegung | Stulle | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Solibasar | tachteln | Bulette | J√§gerschnitzel | Schokoladenjahresendhohlk√∂rper | Kaderleiter | Vollkomfortwohnung | Aktendulli | Jugendtanz | Centrum-Warenhaus | Ketwurst | Spowa | Kulturschaffende | Volkspolizist | Forumscheck | Exquisit-Laden | Timur Trupp | Demokratischer Zentralismus | Trinkr√∂hrchen | Westpaket | Plasteschaftstiefel | Ello | Kader | Untertrikotagen | Balkanschreck | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Haushaltstag | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Bummi | Fruchtstielbonbons | Zappelfrosch | Da lacht der B√§r | Waschtasche | Wandzeitung | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Die Trommel | Blauer Klaus | Essengeldturnschuhe | Bundis | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Zivilverteidigung | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | Cellophant√ľte | Schwindelkurs | Wolga | Fahrerlaubnis | Z1013 | Leukoplastbomber | Negerkuss | Vertrauliche Verschlusssache | Plastikpanzer | sozialistisch umlagern | Schwarztaxi | Wismut Fusel | Dein Risiko | Intershop | Zirkel | Diskomoderator | Aula | Kombinat | Zuckertuete | Jugendbrigade | Handelsorganisation | SMH | Kammer der Technik | Bef√§higungsnachweis | Schl√ľpper | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Valuta | Blockfl√∂ten | platziert werden | Antifaschistischer Schutzwall | Alubesteck | Westwagen | Gl√ľck muss man haben | Akademie der Wissenschaften der DDR | Spree-Rosetten | Ochsenkopfantenne | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Beratungsmuster | Palazzo Prozzo | Die drei Dialektiker | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Freilenkung von Wohnraum | Armee Sportklub | Kulturbeitrag | AWG | Bonbon | Genex | Brettsegeln | Friedenstaube | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Stadtbilderkl√§rer | Einberufung | Hausbuch | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | S√§ttigungsbeilage | Pionierlager | Polylux | Poliklinik | Aluchips | WM 66 | Erdm√∂bel | Messe der Meister von Morgen | Westmaschine | Die Aktuelle Kamera | Arbeiterfestspiele | Datsche | Staub | Sekund√§r-Rohstofferfassung | LPG | Stra√üe der Besten | Protzkeule | Transportpolizei | Freisitz | ABC Zeitung |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Lehsen

Lehsen ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Ludwigslust des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Lehsen liegt rund 32 km wests√ľdwestlich der Landesha ... »»»
  • Schlotheim
  • Steinbach (Eichsfeld)
  • Rollwitz
  • Anhalt S√ľd
  • Henschleben
  • Leuna
  • Dessau-Ro√ülau
  • Menschen



    Franziska Ritter

    Franziska Ritter wirkte in √ľber 11 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Luftschiff" stammt aus dem Jahr 1983. Die letzte Produktion, "Tatort ‚Äď Wir ‚Äď Ihr ‚Äď Sie" wurde im ... »»»
  • Matthias Platzeck
  • Jochen Both
  • Joachim N√§ther
  • Waldemar Ksienzyk
  • Werner Wittig (K√ľnstler)
  • Horst R√∂der
  • Werner Heine
  • Uwe Heppner
  • Hannelore Erle
  • Geschichten



    Kein Benzinlimit f√ľr Reisen in BRD
    Berlin (ND). Ab sofort aufgehoben ist die Begrenzung der Einfuhr von Kraftstoff bei Fahrten, in die BRD. Das teilte die Pressestelle des Ministeriums f√ľr Verkehrswesen der DDR am Dienstag mit. »»»
  • Erich Honeckers Geschwister
  • SERO - Annahmestellen f√ľr Altstoffe
  • Radio "Adrett Transistor"
  • Vertragsgemeinschaft - eine Idee gewinnt Gestalt


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 06.01.1990
    Honecker derzeit haftunfähig
    Berlin (ADN). Aus √§rztlicher Sicht ist die Inhaftierung des fr√ľheren Staatsratsvorsitzenden, Erich Honecker, auch nach einer erneuten Untersuchung nicht zul√§ssig, teilte am Freitag die Pressestelle des Generalstaatsanwaltes der DDR mit. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in √úbergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverst√§ndnis vieler √úbersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, √ľberteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister f√ľr Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienst√§ltester Landesminister in Deutschland. ... mehr
    Foto:Elke Sch√∂ps 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Greifswald ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Greifswald liegt rund 138 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 175 km nördlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Wohin auch das Auge blicket,
    Moor und Heide nur ringsum.
    Vogelsang uns nicht erquicket,
    Eichen stehen kahl und krumm.
    Wir sind die Moorsoldaten
    und ziehen mit dem Spaten
    »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Wer war
    Heinz Rennhack?

    Heinz Rennhack ist ein deutscher Schauspieler, Komiker und Sänger.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Eilenburg

    in Eilenburg gab es 14 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr