Spartakiade


Sportwettbewerb fĂŒr Kinder und Jugendliche in Schulen, auf Kreis- und Bezirksebene sowie im Endausscheid DDR-weit durchgefĂŒhrt; diente der „Talentesichtung“ und Nachwuchsgewinnung im Sport. Höhepunkt war das Turn- und Sportfest in Leipzig.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Palast der Republik | sozialistisch umlagern | Sprachmittler | Simse | Aula | Valuta | Die Trasse | Kader | Kulturschaffende | Handelsorganisation | Bienchen | Untertrikotagen | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Semper | Bulette | Die Aktuelle Kamera | Spowa | Schallplattenunterhalter | Fernsehen der DDR | Solibasar | Schuhlöffel | Blaue Fliesen | Wandzeitung | Deutsche Demokratische Republik | Erichs Lampenladen | Kombinat | Datsche | Buntfernseher | Erweiterte Oberschule | Altenburger | Broiler | Timur Trupp | Antifaschistischer Schutzwall | Polytechnische Oberschule | Kulturbeitrag | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Trinkfix | Wolpryla | Fahrerlaubnis | Silastik | Deutsche Reichbahn | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Simson | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Freisitz | Westgeld | Hausbuch | Zellstofftaschentuch | Vorsaal | Z1013 | Friedenstaube | Armee Sportklub | Wink Element | AWG | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Pioniereisenbahn | Trinkröhrchen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Plastikpanzer | Westpaket | Balkanschreck | Akademie der Wissenschaften der DDR | Mobilisierung von Reserven | Spitzbart | Kaderabteilung | Specki-Tonne | Konsum | Negerkuss | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Patenbrigade | Klampfe | Exquisit-Laden | Turnbeutel | SonderbedarfstrĂ€ger | Hutschachtel | Deutsche Film AG | SĂ€ttigungsbeilage | Vorschuleinrichtungen | Volkseigener Betrieb | Staub | Wiegebraten | Jugendweihe | "Mach mit" Bewegung | Tal der Ahnungslosen | Zappelfrosch | Genex | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | LPG | CellophantĂŒte | Nicki | Blaue Eminenz | Taigatrommel | ZRA 1 | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Fleppen | JĂ€gerschnitzel | Blockflöten | Einberufung | Haus der jungen Talente | Komplexannahmestelle | Kaufhalle | ZEKIWA | Haushaltstag | Syphon | Ballast der Republik | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kosmonaut | Straße der Besten | Zivilverteidigung | Demokratischer Zentralismus | AKA electric | Wolga | Beratungsmuster | Ello | Hurch und Guck | Erichs Krönung | Semmel | SECAM | Tempolinsen | Bonbon | Die Freunde | Leukoplastbomber | Stube | Römerlatschen | BefĂ€higungsnachweis | Forumscheck | Sozialversicherungskasse | Tobesachen | Essengeldturnschuhe | Wehrlager | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Ketwurst | Russenmagazin | Zur Fahne gehen | Arbeiter- und Bauerninspektion | Zirkel | PM-12 | Zahlbox | Ochsenkopfantenne | StaatsbĂŒrgerkunde | Westmaschine | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Kaderakte | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Jugendtanz | Arbeiterfestspiele | Kammer der Technik | Tafelwerk |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Frauensee

Frauensee ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Wartburgkreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Frauensee liegt rund 63 km westlich der Landeshaup ... »»»
  • Wettin
  • Am Salzhaff
  • Einhausen (ThĂŒringen)
  • Unterweid
  • Ritzerow
  • Knorrendorf
  • Oberkatz
  • Menschen



    Eduard Geyer
    »»»
  • Rudolf Krause (Fußballtrainer)
  • Thomas PĂ€htz
  • Fred Oelßner
  • Maik Damboldt
  • Otmar Richter
  • Waltraut Schulz
  • Frank Siersleben
  • Burkhard Mann
  • Karl Gola
  • Geschichten



    Rechtsradikale in den Neuen BundeslÀndern
    Rechtsradikalismus scheint ein Problem der neuen BundeslĂ€nder zu sein. Es wurde und wird darĂŒber viel geschrieben. Sogenannte Experten reiben uns ihre ErklĂ€rungen unter die Nase, gespickt mit pe ... »»»
  • Weitere Anlagen in Bitterfeld werden stillgelegt
  • Honecker heiratet seine GefĂ€ngniswĂ€rterin
  • Reaktionen auf den Mauerbau
  • Lafontaine: EinschrĂ€nkungen fĂŒr Übersiedler


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 03.03.1990
    DDR-Volksvermögen ist nicht in Frage zu stellen
    Berlin (ADN). Die EigentumsverhĂ€ltnisse in der DDR, wie sie sich nach dem zweiten Weltkrieg herausgebildet haben, sollen im Interesse aller DDR-BĂŒrger nicht in Frage gestellt werden. Das geht aus einer ErklĂ€rung der Regierung der DDR vom 1. MĂ€rz 1990 hervor. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    Die schmutzigen GeschĂ€fte der alten SED-FĂŒhrung
    Bis zum Schluss plĂŒnderte die Staats- und ParteifĂŒhrung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-StaatssekretĂ€r Alexander Schalck-Golodkowski, GeschĂ€ftspartner von Kanzlern und WaffenhĂ€ndlern. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhĂ€ltlichen KonsumgĂŒter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war sie?
    Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR. ... mehr
    Foto:Maecker 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Heidenau (Sachsen) ist eine Stadt im Landkreis SĂ€chsische Schweiz-Osterzgebirge des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Heidenau (Sachsen) liegt rund 11 km ostsĂŒdöstlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 173 km sĂŒdsĂŒdöstlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
    Ich trau mich nicht rĂŒber, nicht hin und nicht her!
    Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
    Der fĂŒhrt mich hinĂŒber, er ist unser ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Peter Koard 
    Kennen Sie noch
    Sigmund JĂ€hn?

    Sigmund Werner Paul JĂ€hn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Schönebeck (Elbe)

    in Schönebeck (Elbe) gab es 27 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr