Spartakiade


Sportwettbewerb f├╝r Kinder und Jugendliche in Schulen, auf Kreis- und Bezirksebene sowie im Endausscheid DDR-weit durchgef├╝hrt; diente der ÔÇ×TalentesichtungÔÇť und Nachwuchsgewinnung im Sport. H├Âhepunkt war das Turn- und Sportfest in Leipzig.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


"Mach mit" Bewegung | Kolchose | Schwarztaxi | Flagge der Volksmarine | Hurch und Guck | Staatsb├╝rgerkunde | Transitautobahn | Ein Kessel Buntes | Aktendulli | ZEKIWA | Jugendbrigade | Friedenstaube | Kollektiv | Silberpapier | Freilenkung von Wohnraum | Kaderabteilung | Kinder und Jugendsportschulen | Troll | Freisitz | AKA electric | Intershop | Deutsche Reichbahn | Ballast der Republik | Specki-Tonne | Klampfe | Aula | Deutsche Hochschule f├╝r K├Ârperkultur | Grenzm├╝ndigkeit | Asche | R├Âmerlatschen | Silastik | Die Trasse | Simse | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | WM 66 | Q3A | Brigade | Kammer der Technik | Komplexannahmestelle | Bienchen | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Arbeiterfestspiele | Antifaschistischer Schutzwall | Tramper | S├Ąttigungsbeilage | Negerkuss | Neuerer | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Z├Ârbiger | Schlagers├╝├čtafel | Bonze | Zahlbox | Aktivist | Hutschachtel | Blauer Klaus | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Erweiterte Oberschule | Brettsegeln | Schnitte | Russenmagazin | Zeitkino | Veranda | Schokoladenjahresendhohlk├Ârper | Deutsche Film AG | Polytechnische Oberschule | Vorsaal | Pfuschen gehen | Exquisit-Laden | Buntfernseher | Action | Alubesteck | Selbstbedienungskaufhalle | Trolli | Vertrauliche Verschlusssache | Staub | Messe der Meister von Morgen | Multifunktionstisch | Wolpryla | Genex | Lipsi | Schwalbe | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Interhotel | Stube | Die Aktuelle Kamera | Tobesachen | Blaue Eminenz | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Delikat Laden | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | SECAM | Arbeiter- und Bauerninspektion | Fernsehen der DDR | Wandzeitung | Stempelkarte | Ische | Valuta | AWG | Erichs Lampenladen | Held der Arbeit | Spowa | Erdm├Âbel | Erichs Kr├Ânung | Agrarflieger | Westgoten | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | ABC Zeitung | Gestattungsproduktion | Wendehals | Schl├╝pper | Konsum | Konsummarken | Demokratischer Zentralismus | Amiga | Fahrerlaubnis | Bef├Ąhigungsnachweis | platziert werden | Kosmonaut | VZ | Plastikpanzer | Vollkomfortwohnung | Trainingsanzug | Westover | Solibasar | Zuckertuete | Junge Pioniere | Broiler | Altstoffsammlung | Die Freunde | Wurzener | Perso | Wehrlager | Turnbeutel | Fruchtstielbonbons | Cellophant├╝te | tachteln | Haftschalen | Blaue Fliesen | Ochsenkopfantenne | Kaufhalle | Aluchips | Selters | Einberufung | Trinkfix | SV-Ausweis | Zur Fahne gehen | Ketwurst | Spree-Rosetten | Essengeldturnschuhe |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Friedrichroda

Friedrichroda ist eine Stadt im Landkreis Gotha des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Stadt Friedrichroda liegt rund 35 km wests├╝dwestlich der Landeshauptstadt Erfurt u ... »»»
  • Ludorf
  • Glienicke (Nordbahn)
  • Wiebelsdorf
  • Alkersleben
  • B├╝rgel (Th├╝ringen)
  • Wohlsborn
  • Bad Bibra
  • Menschen



    Wilfried Aepinus
    »»»
  • Regina Jeske
  • Lothar Doering
  • Margarete M├╝ller
  • Wilhelm Koenen
  • Hans-Paul Ganter-Gilmans
  • Karl Brenk
  • Volkmar Kleinert
  • Jens-Peter Berndt
  • Jutta Behrendt
  • Geschichten



    Was will die SED?
    Berlin (ND). Nur der radikale Bruch mit den stalinistisch gepr├Ągten Grundstrukturen der SED kann jenen in unserer Partei, die sich f├╝r eine freie, gerechte und solidarische Gesellschaft einsetzen ... »»»
  • Unbehagen ├╝ber deutsche Einheit vergr├Â├čert sich
  • Radio "Adrett Transistor"
  • GST zu Forderungen von B├╝rgerinitiativen
  • Abr├╝stung soll deutsche Einheit finanzieren


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 25.05.1990
    Konkurrenzvorteil nutzen
    Hamburg (ADN). Mit ihren relativ niedrigen Lohnkosten k├Ânnte die DDR Wirtschaft im Konsumg├╝terbereich zum Gegenangriff Europas auf die fern├Âstlichen Wirtschaftsm├Ąchte genutzt wenden. Diese Auffassung vertritt der Unternehmensberater Nicholas G. Hayek in einem Gespr├Ąch mit der Hamburger ÔÇ×Zeit". »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Schwarzarbeit: DDR-├ťbersiedler und Pendler
    ├ťbersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragw├╝rdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskr├Ąfte mit Schwarzarbeit. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ... ... mehr
    Foto:unbekannt 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Burg (bei Magdeburg) ist eine Stadt im Landkreis Jerichower Land des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Burg (bei Magdeburg) liegt rund 22 km ostnord├Âstlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 108 km westlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Vorfreude, sch├Ânste Freude, Freude im Advent. Tannengr├╝n zum Kranz gebunden, rote B├Ąnder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

    Vor ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Th├╝ringer Kartoffelkl├Â├če
    Die Kartoffeln werden gesch├Ąlt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgie├čt und durch neues ersetzt. Hierauf l├Ąsst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Kennen Sie noch
    Heinz Rennhack?

    Heinz Rennhack ist ein deutscher Schauspieler, Komiker und S├Ąnger.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Wittenberge

    in Wittenberge gab es 15 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr