Staub


"Staub" war Trinkgeld. Mit "Staub geben" sicherte man sich eine bevorzugte Behandlung beim nÀchsten Besuch.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Soljanka | Schuhlöffel | Staniolpapier | Freisitz | StaatsbĂŒrgerkunde | Palazzo Prozzo | Westantenne | Spree-Rosetten | Rundgelutschter | Blauer Klaus | Nicki | Centrum-Warenhaus | Erdmöbel | Simse | Blaue Eminenz | Tafelwerk | AKA electric | BefĂ€higungsnachweis | tachteln | Kochklops | Penis socialisticus erectus | TAKRAF | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Deutsche Film AG | Zeitkino | Ische | Beratungsmuster | Valuta | Trinkröhrchen | Die drei Dialektiker | Wolga | Spowa | Aktivist | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Volkspolizist | Multifunktionstisch | Kaderabteilung | Niethosen | Schwindelkurs | Hurch und Guck | Hausbuch | Schachtschnaps | Ello | ZEKIWA | Syphon | Kammer der Technik | Betriebsberufsschule | Arbeiter- und Bauerninspektion | Buntfernseher | Flagge der Volksmarine | zehn vor drei | Die Aktuelle Kamera | Poliklinik | Solibasar | Römerlatschen | Ballast der Republik | Troll | Simson | Zur Fahne gehen | Jugendweihe | Aula | LPG | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Kaufhalle | Held der Arbeit | Plastikpanzer | SECAM | JĂ€gerschnitzel | Fernsehen der DDR | Trainingsanzug | Straße der Besten | VZ | Westwagen | StadtbilderklĂ€rer | Bemme | Wismut Fusel | Tobesachen | Da liegt Musike drin | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Agitprop | Plasteschaftstiefel | Friedenstaube | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Mobilisierung von Reserven | Vorsaal | Russenmagazin | SonderbedarfstrĂ€ger | Negerkuss | ABC Zeitung | Auslegware | Reisekader | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Suralin | Kombinat | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Schnitte | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Kaderleiter | Kulturschaffende | Pioniernachmittag | Semper | Meinungsknopf | Perso | Transitautobahn | Amiga | Westgeld | Kulturbeitrag | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Zirkel | ArbeiterschließfĂ€cher | Diskomoderator | Staub | Protzkeule | Brettsegeln | Tal der Ahnungslosen | Antikommunismus | Pionierlager | Blaue Fliesen | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | CellophantĂŒte | GlĂŒck muss man haben | Datsche | Blockflöten | Q3A | Agrarflieger | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Antifaschistischer Schutzwall | Ein Kessel Buntes | Schwarztaxi | Handelsorganisation | Sprachmittler | Produktive Arbeit | Specki-Tonne | Grilletta | Hutschachtel | Intershop | Schwalbe | Silastik | Zuckertuete | "Mach mit" Bewegung | Junge Pioniere | Waschtasche | Akademie der Wissenschaften der DDR | Bonze | Ochsenkopfantenne | Sozialversicherungskasse | ATA |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Lapitz

Lapitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis MĂŒritz des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Lapitz liegt rund 110 km östlich der Landeshauptstadt Sc ... »»»
  • Biendorf (Mecklenburg)
  • Niemegk
  • BrĂŒcken-HackpfĂŒffel
  • Heyersdorf
  • Markvippach
  • Klein Kussewitz
  • Halberstadt
  • Menschen



    Herbert Pankau
    »»»
  • Hans-Joachim Wandke
  • Otto Werkmeister
  • Dieter Neuendorf
  • Georg Janovsky
  • Manfred Schneider (Ruderer)
  • Hilmar Weilandt
  • Egon Brosig
  • Jörg Kaehler
  • Rudolf Klix
  • Geschichten



    Rolle vorwĂ€rts und zurĂŒck
    40 Jahre DDR prĂ€gten ein Volk mit eigenem Bewusstsein und SelbstverstĂ€ndnis. 40 Jahre lassen sich nicht einfach wegwischen und vergessen. Sie hinterlassen Spuren - im Leben der Menschen und in de ... »»»
  • Leipzigs Kleinod: Das Rosental
  • Leipzig: Appell zur Gewaltlosigkeit
  • Freie Berufswahl und garantierte Ausbildung fĂŒr jeden Jugendlichen - das war auch DDR
  • Reaktionen auf den Mauerbau


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 20.12.1989
    Vertragsgemeinschaft - eine Idee gewinnt Gestalt
    Wenngleich es in der Beurteilung der deutschen Frage und ihrer Perspektive keinen Konsens gab, war man sich darin einig, daß die StabilitĂ€t der DDR, die StabilitĂ€t in Mitteleuropa, eine unerlĂ€ssliche Voraussetzung fĂŒr den Frieden auf dem europĂ€ischen Kontinent ist. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Lafontaine: EinschrĂ€nkungen fĂŒr Übersiedler
    Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen kĂŒnftig nur noch Übersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik BĂŒchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR BĂŒrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR. ... mehr
    Foto:Roger & Renate Rössing 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Greifswald ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Greifswald liegt rund 138 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 175 km nördlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Es wollen zwei auf Reisen gehn
    Und sich die weite Welt besehn:
    Der Koffer macht den Rachen breit,
    Komm mit, es ist soweit.

    Wohin soll denn die Reise gehn?
    Wohin, sag, ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    ThĂŒringer KartoffelklĂ¶ĂŸe
    Die Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lĂ€sst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Rainer MittelstĂ€dt 
    Kennen Sie noch
    Manfred von Ardenne?

    Manfred Baron von Ardenne war ein deutscher Naturwissenschaftler. Er war als Forscher vor allem in der angewandten Physik tÀtig und hielt am Ende rund 600 Erfindungen und Patente in der Funk- und Fernsehtechnik, Elektronenmikroskopie, Nuklear-, Plasma- und Medizintechnik.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Riesa

    in Riesa gab es 30 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr