Suralin


SelbsthĂ€rtende Knet- und Bastelmasse, auch fĂŒr die Schmuckherstellung verwendbar. FĂŒr eine dauerhafte HĂ€rte konnte die Knettmasse im Backofen gebrannt werden.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Jugendweihe | Fahrerlaubnis | BĂŒckware | Akademie der Wissenschaften der DDR | Erichs Krönung | Fleppen | Transportpolizei | Zappelfrosch | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Kombinat | Westgoten | Westgeld | Westpaket | SV-Ausweis | Jugendbrigade | Veranda | Hurch und Guck | TGL Norm | Westantenne | Selbstbedienungskaufhalle | Kochklops | Einberufung | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Held der Arbeit | Reisekader | Messe der Meister von Morgen | Timur Trupp | Konsummarken | Mobilisierung von Reserven | Altenburger | Wendehals | Neuerer | Diversant | Russenmagazin | Meinungsknopf | Wandzeitung | Schachtschnaps | Die Aktuelle Kamera | Aluchips | Trinkröhrchen | Poliklinik | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Erichs Lampenladen | Die Trasse | Negerkuss | Interhotel | Handelsorganisation | Trainingsanzug | Völkerfreundschaft | Gestattungsproduktion | Schwindelkurs | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Niethosen | Tal der Ahnungslosen | Leukoplastbomber | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Sozialversicherungskasse | Jugendtanz | Kaufhalle | Pionierlager | Altstoffsammlung | Zörbiger | Deutsche Demokratische Republik | Beratungsmuster | Polytechnische Oberschule | Wolpryla | Solibasar | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | SECAM | Valuta | Broiler | Grilletta | TAKRAF | Haus der WerktĂ€tigen | Aula | Wiegebraten | Soljanka | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Datsche | SonderbedarfstrĂ€ger | Pioniernachmittag | Plastikpanzer | Zeitkino | sozialistisch umlagern | Staniolpapier | Da liegt Musike drin | Thaelmann Pioniere | Rundgelutschter | Tempolinsen | Trinkfix | Bonze | Ein Kessel Buntes | Ello | Demokratischer Zentralismus | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Inter-Pimper | Klitsche | Diskomoderator | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | SchlagersĂŒĂŸtafel | Stube | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Amiga | Bestarbeiter | Trolli | Sprelacart | Tafelwerk | Wurzener | Betriebsberufsschule | Tobesachen | Blockflöten | StaatsbĂŒrgerkunde | Kader | Schallplattenunterhalter | Z1013 | Perso | Agitprop | Exquisit-Laden | Zoerbiger | Zirkel | Fruchtstielbonbons | Deutsche Film AG | Maxe Baumann | Semmel | AKA electric | Troll | Haftschalen | CellophantĂŒte | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Stempelkarte | Stulle | Spitzbart | Asche | Hausbuch | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | BefĂ€higungsnachweis | Fernsehen der DDR | Schwarztaxi | Kulturbeitrag | Arbeitersalami | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | AWG | Action | Westwagen | Deutsche Reichbahn | Buntfernseher | Simson | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Lipsi |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Viernau

Viernau ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Schmalkalden-Meiningen des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Viernau liegt rund 48 km westsĂŒdwestlich d ... »»»
  • Weingarten (ThĂŒringen)
  • Bentwisch
  • Iven
  • Otterwisch
  • Zeschdorf
  • Rustenfelde
  • Boldekow
  • Menschen



    Barbara Wieck
    »»»
  • GĂŒnther Grabbert
  • Susanne Börnike
  • Wolfgang GĂŒldenpfennig
  • Norbert Trieloff
  • Paul Scholz (DDR)
  • Petra Rossner
  • Werner Dittrich
  • Claudia Hempel
  • Martin Bierbach
  • Geschichten



    Was war die DDR Mark wert?
    Die Kaufkraft der DDR Mark lĂ€sst sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine BinnenwĂ€hrung, das heißt im westlichen Ausland nich ... »»»
  • Konkurrenzvorteil nutzen
  • DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen
  • Weihnachtsgans nach Omas Rezepten
  • Über allen strahlt die Sonne


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 09.01.1990
    Erste Verfahren wegen Amtsmißbrauchs im Februar
    Berlin (ADN). Derzeit laufen gegen 30 ehemalige SpitzenfunktionĂ€re, denen Amtsmißbrauch und Korruption zur Last gelegt werden, Ermittlungsverfahren. Die Mehrzahl von ihnen befindet sich in Haft. »»
    Damals in der BRD 11.12.1989
    DDR: Die Abrechnung
    Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stĂŒrmen die BĂŒros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter ĂŒben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhĂ€ltlichen KonsumgĂŒter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und spĂ€terer Fußballtrainer. FĂŒr den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger. ... mehr
    Foto:Matthias Lipka 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Brandis ist eine Stadt im Landkreis Leipzig des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt liegt im Osten der Leipziger Tieflandsbucht, 18 km von der Messestadt Leipzig entfernt. Sie gliedert sich in 4 Ortschaften: Brandis, Beucha, Polenz und Waldsteinberg. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Unsre Heimat, das sind nicht nur die StÀdte und Dörfer,
    unsre Heimat sind auch all die BĂ€ume im Wald.
    Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
    das Korn auf dem Feld und die Vögel ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Elke Schöps 
    Kennen Sie noch
    Till Backhaus?

    Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister fĂŒr Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstĂ€ltester Landesminister in Deutschland.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Bad Langensalza

    in Bad Langensalza gab es 20 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr