Syphon


Der Syphon war ein Heimsprudler und wurde in der DDR verwendet um Sprudelwasser herzustellen.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Diversant | Mobilisierung von Reserven | Exquisit-Laden | Bienchen | Haushaltstag | Veranda | Kinder und Jugendsportschulen | Betriebsberufsschule | Konsummarken | Palazzo Prozzo | Tramper | Blaue Fliesen | Minirex | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Subbotnik | Arbeiter- und Bauerninspektion | Interhotel | Poliklinik | Genex | Simse | Die Freunde | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | SchlĂŒpper | Handelsorganisation | Staniolpapier | Tobesachen | Alubesteck | Plastikpanzer | Gestattungsproduktion | Bundis | Valuta | Auslegware | Volkseigener Betrieb | Aluchips | Deutsche Film AG | Zappelfrosch | CellophantĂŒte | Fahrerlaubnis | Wolpryla | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Vertrauliche Verschlusssache | Brettsegeln | Westmaschine | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Agitprop | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Essengeldturnschuhe | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Schnitte | Da lacht der BĂ€r | "Mach mit" Bewegung | Aktendulli | Datsche | SekundĂ€rrohstoffe | BefĂ€higungsnachweis | Schwarztaxi | Penis socialisticus erectus | Antifaschistischer Schutzwall | StadtbilderklĂ€rer | Die Trasse | Konsum | Da liegt Musike drin | Wink Element | GlĂŒck muss man haben | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Arbeiterfestspiele | Amiga | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Westantenne | Pfuschen gehen | Jugendbrigade | Kolchose | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Grilletta | Schwalbe | Erichs Lampenladen | Soljanka | Tote Oma | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Lipsi | Agrarflieger | Asche | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Kochklops | Aktuelle Kamera | Meinungsknopf | Bummi | Silastik | Fleppen | Kollektiv | Hurch und Guck | SV-Ausweis | Albazell | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Kommunale Wohnungsverwaltung | Wurzener | Patenbrigade | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Spowa | Blaue Eminenz | Saladur | Kaufhalle | Ballast der Republik | WM 66 | Zellstofftaschentuch | Messe der Meister von Morgen | Intershop | Arbeitersalami | Die drei Dialektiker | ZRA 1 | Schachtschnaps | Maxe Baumann | Plasteschaftstiefel | Antikommunismus | Brigade | Multifunktionstisch | Perso | Kulturbeitrag | Die Aktuelle Kamera | Beratungsmuster | Erweiterte Oberschule | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Pioniernachmittag | Bonbon | SMH | Zahlbox | Stube | Wehrlager | Ketwurst | Schuhlöffel | Centrum-Warenhaus | Ische | Aula | Thaelmann Pioniere | Westgeld | Klitsche | Reisekader | Kaderakte | Jugendtanz | Silberpapier | Straße der Besten | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Altstoffsammlung | platziert werden | TGL Norm | Vorsaal | Spartakiade |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Gerstungen

Gerstungen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Wartburgkreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Gerstungen liegt rund 67 km westlich der Landesha ... »»»
  • Gatersleben
  • Steinheuterode
  • Sachau
  • Guhrow
  • Marnitz
  • Belgern
  • Reichardtswerben
  • Menschen



    Angela Hauck
    »»»
  • Christoph Beyertt
  • Alfred Reinhardt
  • Harald Ehrig
  • Kurt Habermann
  • Hermann Budzislawski
  • Lilo Grahn
  • Horst Drinda
  • Wolfgang Pietzsch
  • Gisela Morgen
  • Geschichten



    BND-SchnĂŒffler im Akkord
    Hamburg (ADN). Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat nach einem Bericht des Hamburger Nachrichtenmagazins „Der Spiegel" in „bisher ungeahntem Ausmaß Privatbriefe aus der DDR abgefangen, geöff ... »»»
  • Staatliche Verbote heute
  • Und tĂ€glich grĂŒĂŸt ... DDR BĂŒrger
  • 2015 - Die e-Schwalbe aus Suhl sollte noch 2011 in Serie gehen
  • Ein Volk ohne Zukunft?


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 03.05.1990
    BĂŒrgerrechtler fordern das Aus fĂŒr Verfassungsschutz
    Bonn (ADN/ND). Elf BĂŒrgerrechtsorganisationen aus der DDR und der Bundesrepublik haben am Dienstag von der Bundesregierung gefordert, dem Beispiel der DDR zu folgen und die Ämter fĂŒr Verfassungsschutz ersatzlos abzuschaffen. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser GeschĂ€ftemacher
    Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das UnverstĂ€ndnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, ĂŒberteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du sie?
    Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR. ... mehr
    Foto:Maecker 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Helbra ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Mansfeld-SĂŒdharz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Helbra liegt rund 65 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 169 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. TannengrĂŒn zum Kranz gebunden, rote BĂ€nder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

    Vor ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Mathias Schindler 
    Erinnern Sie sich an
    Armin Mueller-Stahl?

    Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. FĂŒr seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 fĂŒr den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Schwerin

    in Schwerin gab es 80 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 10 Kombinate.

    ... mehr