tachteln


Umgangssprachlich fĂŒr eine "Ohrfeige" verpassen.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Aula | Trinkröhrchen | Schokoladenjahresendhohlkörper | Sprelacart | Z1013 | Volkspolizist | Westpaket | Tempolinsen | Bestarbeiter | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | ZEKIWA | Stulle | ArbeiterschließfĂ€cher | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Subbotnik | Forumscheck | Suralin | Vorschuleinrichtungen | Bemme | Essengeldturnschuhe | Russenmagazin | SV-Ausweis | Kaderakte | Blockflöten | Demokratischer Zentralismus | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Schwarztaxi | Neuerer | Staniolpapier | Silastik | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Inter-Pimper | Leukoplastbomber | Maxe Baumann | Taigatrommel | Bonbon | Minirex | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Zeitkino | Specki-Tonne | CellophantĂŒte | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Stube | Broiler | Fahrerlaubnis | Dein Risiko | Veranda | Buntfernseher | Agitprop | Die drei Dialektiker | Altstoffsammlung | platziert werden | Vollkomfortwohnung | Aluchips | Klampfe | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Westmaschine | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | TGL Norm | Selbstbedienungskaufhalle | "Mach mit" Bewegung | Klitsche | Bummi | Brettsegeln | Action | Polytechnische Oberschule | Lipsi | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | VZ | Die Aktuelle Kamera | Asphaltblase | Bundis | Diversant | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kammer der Technik | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Held der Arbeit | Staub | Spowa | Silberpapier | demokratischer Block | Timur Trupp | BĂŒckware | Wolpryla | Kommunale Wohnungsverwaltung | sozialistisch umlagern | Komplexannahmestelle | Polylux | StadtbilderklĂ€rer | Intershop | Spitzbart | Schallplattenunterhalter | Simson | Wendehals | TAKRAF | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Poliklinik | Alubesteck | Arbeitersalami | Freisitz | Trinkfix | Zirkel | Untertrikotagen | Protzkeule | SekundĂ€rrohstoffe | Ische | Haus der WerktĂ€tigen | Valuta | Hutschachtel | Akademie der Wissenschaften der DDR | Fleppen | Diskomoderator | Agrarflieger | Amiga | Antifaschistischer Schutzwall | Stempelkarte | Westantenne | Antikommunismus | Friedenstaube | Wandzeitung | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Palazzo Prozzo | Wismut Fusel | Delikat Laden | Beratungsmuster | Spartakiade | Kinder und Jugendsportschulen | Patenbrigade | AWG | Zahlbox | Pioniereisenbahn | Kulturbeitrag | Deutsche Film AG | Saladur | Kochklops | Deutsche Demokratische Republik | Meinungsknopf | Genex | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Syphon | Die Freunde | Turnbeutel | Westover | zehn vor drei | SĂ€ttigungsbeilage | Tobesachen | Trolli | Penis socialisticus erectus |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Römhild

Römhild ist eine Stadt im Landkreis Hildburghausen des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Römhild liegt rund 73 km sĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und ru ... »»»
  • Hirschfeld (ThĂŒringen)
  • Kolkwitz
  • Windberge
  • Galenbeck
  • Niederstriegis
  • Mansfeld
  • Massow
  • Menschen



    Karl Polak
    »»»
  • Helmut Gruner
  • Heike Axmann
  • GĂŒnter Madeja
  • Manfred Rieger
  • GĂŒnter Szewierski
  • Katrin WĂŒhn
  • Heinz Schröder
  • Helmut Vollprecht
  • Norbert Loch
  • Geschichten



    RentabilitÀt als Ziel des Wirtschaftens
    »»»
  • Bei der Staatsbank bereits 41.000 Sparkonten fĂŒr DM eingerichtet
  • Im Spiegel der Erinnerung
  • Leipzigs Ausflugsziele: Der Wildpark
  • Noch nie war die Reisefreiheit in Europa so in Gefahr wie heute


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 04.01.1990
    Zulassungen zum Studium nach neuen Kriterien
    Berlin (ND). So kommt es nicht mehr auf den Zensurendurchschnitt oder ein bestimmtes weltanschauliches Bekenntnis an, sondern nur auf hohes Wissen auf jenen Gebieten, die fĂŒr das gewĂŒnschte Studienfach von Bedeutung sind, sowie auf das Engagement fĂŒr die Mitgestaltung unserer Gesellschaft. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
    Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. FragwĂŒrdige Job Vermittler locken gefragte HilfskrĂ€fte mit Schwarzarbeit. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhĂ€ltlichen KonsumgĂŒter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. FĂŒr den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, fĂŒr Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fĂŒnf LĂ€nderspiele. ... mehr
    Foto:Jan Peter Kasper 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Gardelegen ist eine Stadt im Landkreis Altmarkkreis Salzwedel des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Gardelegen liegt rund 46 km nordwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 136 km westlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
    die stets man noch zum Hungern zwingt!
    Das Recht wie Glut im Kraterherde
    nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
    Reinen Tisch ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    ThĂŒringer KartoffelklĂ¶ĂŸe
    Die Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lĂ€sst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Tohma 
    Kennen Sie noch
    Joachim Gauck?

    Joachim Gauck ist der elfte BundesprĂ€sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und KirchenfunktionĂ€r. WĂ€hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Stendal

    in Stendal gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr