Tobesachen


Kleidung fĂŒr Kinder zum spielen und herum-toben, die ruhig kaputt gehen kann.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Patenbrigade | AWG | Inter-Pimper | Wolpryla | Rotlichtbestrahlung | Albazell | SchlagersĂŒĂŸtafel | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Veranda | Negerkuss | ZRA 1 | Schokoladenjahresendhohlkörper | Wink Element | Westgeld | Betriebsberufsschule | Pioniernachmittag | Aktivist | Transitautobahn | Da liegt Musike drin | Kosmonaut | AKA electric | Polytechnische Oberschule | Erdmöbel | Hutschachtel | Zellstofftaschentuch | Meinungsknopf | Spree-Rosetten | Kochklops | ZEKIWA | PM-12 | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Kader | Neuerer | Blaue Fliesen | Westgoten | Da lacht der BĂ€r | Pfuschen gehen | Römerlatschen | Klampfe | Semper | Jugendspartakiade | Q3A | Silberpapier | Valuta | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Turnbeutel | Leukoplastbomber | Kaderleiter | Schnitte | Wehrlager | Kulturschaffende | Aula | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Antikommunismus | Semmel | Staub | Tote Oma | zehn vor drei | Wiegebraten | SECAM | Stulle | Spowa | Muttiheft | Delikat Laden | Vertrauliche Verschlusssache | Suralin | Polylux | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Ketwurst | Beratungsmuster | Tramper | Wendehals | Trinkröhrchen | Konsum | Pionierlager | Ische | Bundis | Multifunktionstisch | Erichs Krönung | Altenburger | Palast der Republik | Stempelkarte | Die drei Dialektiker | Armee Sportklub | Rennpappe | Trolli | Minirex | Schallplattenunterhalter | SV-Ausweis | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Akademie der Wissenschaften der DDR | Zahlbox | Kaderabteilung | TGL Norm | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Alubesteck | Deutsche Hochschule fĂŒr Körperkultur | Niethosen | Volkspolizist | BefĂ€higungsnachweis | Agrarflieger | Zörbiger | Dein Risiko | Schwarztaxi | Freisitz | Lipsi | Arbeiter- und Bauerninspektion | Bulette | Fleppen | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Vorschuleinrichtungen | Mobilisierung von Reserven | Bemme | Flagge der Volksmarine | Diskomoderator | Zirkel | tachteln | Klitsche | Arbeiterfestspiele | Solibasar | Hausbuch | Perso | Jugendtanz | sozialistisch umlagern | Held der Arbeit | Jugendbrigade | Sozialversicherungskasse | Wurzener | Schuhlöffel | Troll | Handelsorganisation | Stube | Action | Aktuelle Kamera | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Junge Pioniere | Erweiterte Oberschule | Asche | Blockflöten | Nicki | Poliklinik | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Zoerbiger | Westantenne | Kolchose | Spitzbart | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Deutsche Film AG | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | demokratischer Block |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Gerstungen

Gerstungen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Wartburgkreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Gerstungen liegt rund 67 km westlich der Landesha ... »»»
  • Roggentin (bei Rostock)
  • Kneese
  • Urbach (ThĂŒringen)
  • Ballhausen
  • Schwedt (Oder)
  • Salzwedel
  • Graitschen bei BĂŒrgel
  • Menschen



    Klaus Schneider (Leichtathlet)
    »»»
  • Friedrich Schlette
  • Peter Larisch
  • Jutta Kirst
  • Arno Paulsen
  • Martin Busse
  • Peter Sturm
  • Silvio Demuth
  • Manja Behrens
  • Kerstin Behrendt
  • Geschichten



    BrĂŒder, seht, die rote Fahne
    Melodie: unbekannte Person , Text: unbekannte Person »»»
  • Im Spiegel der Erinnerung
  • Erziehung statt Um-Erziehung
  • Honecker findet seine First Lady Margot
  • Noch immer tĂ€glich weit ĂŒber 1.000 Übersiedler


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 03.02.1990
    Mit dem ReisebĂŒro in die USA oder nach Italien
    Berlin (ADN). GĂŒnstige FlĂŒge in die USA, Aufenthalte in FerienhĂ€usern des Hessischen Berglandes und an der Adria, Schiffsfahrten von Passau ĂŒber Wien nach Budapest sowie StĂ€dtereisen nach Paris, Hamburg, Amsterdam, Wien und MĂŒnchen können Ende Februar/ Anfang MĂ€rz in den Zweigstellen des ReisebĂŒros der DDR fĂŒr D-Mark gebucht werden. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel fĂŒr Westdeutsche
    Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen BundesbĂŒrger werden im nĂ€chsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen GeschĂ€ft". »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Peter Albert war ein deutscher SchlagersÀnger, Komponist und Texter. ... mehr
    Foto: 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Arnstadt ist eine Stadt im Landkreis Ilm-Kreis des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Arnstadt liegt rund 17 km sĂŒdsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 253 km sĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Wohin auch das Auge blicket,
    Moor und Heide nur ringsum.
    Vogelsang uns nicht erquicket,
    Eichen stehen kahl und krumm.
    Wir sind die Moorsoldaten
    und ziehen mit dem Spaten
    »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Kartoffeln mit KrÀuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrĂŒhren. Gegebenenfalls KĂŒchenkrĂ€uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungeschĂ€lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Maecker 
    Kennen Sie noch
    Helga Hahnemann?

    Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Eilenburg

    in Eilenburg gab es 14 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr