Tote Oma


Umgangssprachlich f├╝r ein traditionelles Gericht aus warmer Gr├╝tzwurst (eine Art Blutwurst), Sauerkraut und Kartoffeln.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Jugendbrigade | Tal der Ahnungslosen | Kaderabteilung | Kochklops | Rotlichtbestrahlung | Bienchen | Gl├╝ck muss man haben | ABC Zeitung | Kombinat | Brigade | Grenzm├╝ndigkeit | Patenbrigade | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | platziert werden | Kammer der Technik | Schallplattenunterhalter | Hutschachtel | Schwindelkurs | Jugendtanz | Zur Fahne gehen | Blaue Eminenz | Bulette | Die Trasse | Kolchose | Ein Kessel Buntes | Bundis | Tote Oma | Exquisit-Laden | Perso | Wiegebraten | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Betriebsberufsschule | Ballast der Republik | Rat f├╝r gegenseitige Wirtschaftshilfe | Amiga | Zuckertuete | Cellophant├╝te | Rennpappe | Deutsche Demokratische Republik | Einberufung | J├Ągerschnitzel | SMH | Flagge der Volksmarine | Erichs Lampenladen | Niethosen | Selters | Diskomoderator | Kollektiv | Tempolinsen | Vollkomfortwohnung | Silberpapier | Messe der Meister von Morgen | Antikommunismus | Arbeitersalami | Negerkuss | Stra├če der Besten | SECAM | Sprachmittler | Stulle | Kulturbeitrag | Kaderakte | Akademie der Wissenschaften der DDR | Arbeiter-und-Bauern-Fakult├Ąt | demokratischer Block | Wehrlager | Stube | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Plasteschaftstiefel | Solibasar | Produktive Arbeit | Fernsehen der DDR | Palast der Republik | Haus der jungen Talente | Kreisstelle f├╝r Unterrichtsmittel | Troll | Blaue Fliesen | Maxe Baumann | Arbeiterfestspiele | Westover | Soljanka | Fruchtstielbonbons | Agitprop | Vorsaal | Kinder und Jugendsportschulen | Wurzener | Fleppen | Erweiterte Oberschule | Stadtbilderkl├Ąrer | Zellstofftaschentuch | Syphon | Trinkr├Âhrchen | Action | Trolli | sozialistisch umlagern | Z1013 | Protzkeule | Schlagers├╝├čtafel | ZRA 1 | Russenmagazin | Delikat Laden | Junge Pioniere | Ische | Aktivist | Leukoplastbomber | Bonze | Valuta | VZ | Zahlbox | Klampfe | Zirkel | Grilletta | AWG | Held der Arbeit | Haushaltstag | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Asche | Wolga | Haus der Werkt├Ątigen | Aluchips | Meinungsknopf | PM-12 | Bonbon | Simse | Muttiheft | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Westpaket | Pioniereisenbahn | Die Trommel | Essengeldturnschuhe | Subbotnik | Dein Risiko | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | "Mach mit" Bewegung | NSW | Zoerbiger | Aktendulli | Kader | TAKRAF | Arbeiter- und Bauerninspektion | Die drei Dialektiker | Palazzo Prozzo | Nicki | Altstoffsammlung | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Pionierlager | Westwagen | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Schachtschnaps | Konsummarken |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Wegeleben

Wegeleben ist eine Stadt im Landkreis Harz des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Wegeleben liegt rund 42 km wests├╝dwestlich der Landeshauptstadt Magdeburg und rund 169 ... »»»
  • Altm├Ąrkische H├Âhe
  • Neumark (Sachsen)
  • Altkalen
  • Deesbach
  • Nennhausen
  • D├╝rrr├Âhrsdorf-Dittersbach
  • Henfst├Ądt
  • Menschen



    Peter K├Ąks
    »»»
  • Rainer Schmidt (Skispringer)
  • Jutta Wachowiak
  • Rainer Geschke
  • R├╝diger Fikentscher
  • J├╝rgen Wirth
  • Silke Kraushaar-Pielach
  • Hans Pollaene
  • Horst Siegel (Architekt)
  • Ute Hommola
  • Geschichten



    Konkurrenzvorteil nutzen
    Hamburg (ADN). Mit ihren relativ niedrigen Lohnkosten k├Ânnte die DDR Wirtschaft im Konsumg├╝terbereich zum Gegenangriff Europas auf die fern├Âstlichen Wirtschaftsm├Ąchte genutzt wenden. Diese Auff ... »»»
  • Der CONSUMENT Versandhandel Leipzig in der DDR Mangelwirtschaft
  • Ein Gespenst geht um - droht uns die Arbeitslosigkeit?
  • Kontrollen gegen Schwarzarbeiter
  • Weihnachtsgans nach Omas Rezepten


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 16.01.1990
    Verbotene Filme kommen wieder
    Nach der erfolgreichen Wiederauff├╝hrung von ÔÇ×Spur der Steine" (Regie: Frank Beyer) im November werden im DEFA- Studio f├╝r Spielfilme derzeit weitere, seit dem 11. ZK-Plenum 1965 verbotene Filme f├╝r ihren Einsatz in den Kinos vorbereitet. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Lafontaine: Einschr├Ąnkungen f├╝r ├ťbersiedler
    Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen k├╝nftig nur noch ├ťbersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Joachim Gauck ist der elfte Bundespr├Ąsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktion├Ąr. W├Ąhrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchf├╝hrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ... ... mehr
    Foto:Tohma 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Sonneberg ist eine Stadt im Landkreis Sonneberg des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Stadt Sonneberg liegt rund 70 km s├╝ds├╝d├Âstlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 287 km s├╝dwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
    die stets man noch zum Hungern zwingt!
    Das Recht wie Glut im Kraterherde
    nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
    Reinen Tisch ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K├╝mmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch├Ąlen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie├čen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Erinnern Sie sich an
    Rolf Herricht?

    Rolf Oskar Ewald G├╝nter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagers├Ąnger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Potsdam

    in Potsdam gab es 66 VEB Betriebe. Viele der Beschńftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

    ... mehr