Tote Oma


Umgangssprachlich f√ľr ein traditionelles Gericht aus warmer Gr√ľtzwurst (eine Art Blutwurst), Sauerkraut und Kartoffeln.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kulturschaffende | Antifaschistischer Schutzwall | Kaderakte | Friedenstaube | Trinkr√∂hrchen | Aktivist | Transitautobahn | Agrarflieger | Jugendbrigade | Kolchose | Multifunktionstisch | Wendehals | Pfuschen gehen | Pioniereisenbahn | Handelsorganisation | Specki-Tonne | Veranda | Blaue Fliesen | Gl√ľck muss man haben | Sonderbedarfstr√§ger | Grilletta | Reisekader | Asphaltblase | Spartakiade | Sozialversicherungskasse | Vorsaal | Dein Risiko | AKA electric | Wurzener | Maxe Baumann | Kulturbeitrag | Westover | Antikommunismus | Schachtschnaps | Deutsche Film AG | Essengeldturnschuhe | Diversant | Kaderabteilung | Wandzeitung | Bienchen | Cellophant√ľte | Aluchips | TGL Norm | Albazell | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Komplexannahmestelle | platziert werden | Kundschafter f√ľr den Frieden | Pionierlager | Schokoladenjahresendhohlk√∂rper | Die drei Dialektiker | Zoerbiger | Q3A | Freisitz | Freilenkung von Wohnraum | Bestarbeiter | Altenburger | Aktendulli | Konsummarken | Bemme | Semmel | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Saladur | Jugendtanz | Erdm√∂bel | Muttiheft | Taigatrommel | Sprelacart | Penis socialisticus erectus | tachteln | Fleppen | Westgeld | Westgoten | Schlagers√ľ√ütafel | Altstoffsammlung | Perso | Zahlbox | Akademie der Wissenschaften der DDR | Konsum | zehn vor drei | Tafelwerk | Suralin | Subbotnik | Wink Element | Timur Trupp | Centrum-Warenhaus | Wismut Fusel | Staatsb√ľrgerkunde | Ballast der Republik | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Bonze | Meinungsknopf | Jugendweihe | SMH | SV-Ausweis | Zivilverteidigung | Messe der Meister von Morgen | Forumscheck | R√∂merlatschen | Schallplattenunterhalter | Polylux | Bulette | J√§gerschnitzel | Die Freunde | Westmaschine | Fernsehen der DDR | Russenmagazin | Stadtbilderkl√§rer | Einf√ľhrung in die sozialistische Produktion | Wehrlager | Syphon | TAKRAF | Vertrauliche Verschlusssache | Trinkfix | Jugendspartakiade | Hutschachtel | Bummi | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Klitsche | Aula | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Kaderleiter | Haftschalen | demokratischer Block | V√∂lkerfreundschaft | Kochklops | Schwindelkurs | Ello | Stulle | Amiga | Action | Z1013 | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Kader | Bausoldat | Held der Arbeit | Simson | Bef√§higungsnachweis | Spitzbart | Rennpappe | Kollektiv | Trainingsanzug | Kombinat | Selters | Protzkeule | Deutsche Demokratische Republik | Beratungsmuster | PM-12 | Silberpapier |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Schildau (Gneisenaustadt)

Schildau (Gneisenaustadt) ist eine Stadt im Landkreis Nordsachsen des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Schildau (Gneisenaustadt) liegt run ... »»»
  • Siehdichum
  • Kahla
  • Kreien
  • Zirzow
  • Gro√ür√∂da
  • Gro√ü Kelle
  • Veilsdorf
  • Menschen



    Edith Volkmann

    Edith Volkmann wirkte in √ľber 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Corinna Schmidt" stammt aus dem Jahr 1951. Die letzte Produktion, "Die Konsequenz" wurde im Jahr 1977 gedreht ... »»»
  • Elfi Zinn
  • Joseph Wujciak
  • Manfred Felke
  • Katarina Witt
  • Waltraud Kaufmann
  • Arianne Borbach
  • Emil Schnell
  • Felix Scheffler
  • Heinz R√∂hrer
  • Geschichten



    Typisch DDR
    Wenn es um die Frage geht, was in der DDR gut war und was man sich bewahren sollte, denken die meisten an Politik oder gesellschaftliche Errungenschaften der DDR. Aber es gab auch vermittelte Werte ... »»»
  • Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
  • B√ľrgerrechtler fordern das Aus f√ľr Verfassungsschutz
  • Teil des Bodens in der DDR geh√∂rt vorherigen Besitzern
  • Wirtschaftsmacht DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 27.02.1990
    F√ľr einige Erzeugnisse ab morgen gesenkte Preise
    Berlin (ND-Staude). Ab Mittwoch werden eine Reihe von Konsumg√ľtern zu herabgesetzten Preisen verkauft. Zu den verbilligten Artikeln geh√∂ren Ananaskonserven, ausgew√§hlte Mandaninenund Pfirsichkonserven, massive Tafelschokolade, bestimmte Kinderbekleidung sowie einige Erzeugnisse der Unterhaltungselektronik. »»
    Damals in der BRD 18.12.1989
    Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel f√ľr Westdeutsche
    Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das gro√ües Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesb√ľrger werden im n√§chsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz gro√üen Gesch√§ft". »»

    B√úCHER / KATALOGE

    Mathematik Klasse 1


    Mathematik Klasse 1 Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik B√ľchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR B√ľrger. Jahr 1987 | 103 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Dean Cyril Reed war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor und Regisseur. Zu Beginn der 1960er Jahre galt er als lateinamerikanisches Teenageridol. 1966 startete er eine zweite Karriere in der Sowjetunion und lebte ab 1973 als bekennender Sozialist in der DDR. ... mehr
    Foto:Rainer Mittelst√§dt 
    ST√ĄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Nobitz ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Altenburger Land des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Nobitz liegt rund 101 km √∂stlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 184 km s√ľds√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
    Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

    Quatsch und platsch und quatsch -
    das ist doch der Pitti-Platsch ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Kartoffeln mit Kräuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr√ľhren. Gegebenenfalls K√ľchenkr√§uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch√§lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Elke Sch√∂ps 
    Erinnern Sie sich an
    Till Backhaus?

    Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister f√ľr Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienst√§ltester Landesminister in Deutschland.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Wittenberge

    in Wittenberge gab es 15 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr