Tramper


Tramper waren sehr begehrte und schwer zu bekommende d├╝nne kn├Âchelhohe Wildlederschuhe f├╝r die Freizeit.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Tafelwerk | Deutsche Hochschule f├╝r K├Ârperkultur | Protzkeule | Schachtschnaps | Freisitz | Sozialversicherungskasse | Deutsche Reichbahn | Arbeiterfestspiele | Westover | Troll | Kosmonaut | Zoerbiger | Kinder und Jugendsportschulen | Sprachmittler | Kommunale Wohnungsverwaltung | Buntfernseher | Delikat Laden | Freilenkung von Wohnraum | Selbstbedienungskaufhalle | Ministerium f├╝r Staatssicherheit | Taigatrommel | Klampfe | Antikommunismus | Spartakiade | Rennpappe | SECAM | Penis socialisticus erectus | Haus der Werkt├Ątigen | Alubesteck | Kundschafter f├╝r den Frieden | Suralin | Dein Risiko | Wandzeitung | Simse | Specki-Tonne | Turnbeutel | Agitprop | Fruchtstielbonbons | Rotlichtbestrahlung | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | ATA | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Kolchose | Hutschachtel | Vertrauliche Verschlusssache | Trinkfix | Pionierlager | Valuta | Erweiterte Oberschule | Waschtasche | Konsummarken | Ein Kessel Buntes | Meinungsknopf | Zahlbox | Zur Fahne gehen | Palazzo Prozzo | Russenmagazin | Die Trasse | Brigade | Volkspolizist | Stra├če der Besten | Die drei Dialektiker | Amiga | Semmel | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | V├Âlkerfreundschaft | Dederon | SV-Ausweis | Rundgelutschter | Friedenstaube | AKA electric | Z├Ârbiger | Vorschuleinrichtungen | Konsum | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Interhotel | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Deutsche Demokratische Republik | Ische | Komplexannahmestelle | Centrum-Warenhaus | Fleppen | WM 66 | Klitsche | Schlagers├╝├čtafel | Grilletta | Die Freunde | Asphaltblase | Polylux | Arbeiter-und-Bauern-Fakult├Ąt | Blaue Fliesen | Schokoladenjahresendhohlk├Ârper | Transportpolizei | Altstoffsammlung | Wolga | Plasteschaftstiefel | Simson | Zellstofftaschentuch | Aktivist | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Spree-Rosetten | Blaue Eminenz | Veranda | Saladur | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | NSW | Silastik | Jugendweihe | Vollkomfortwohnung | Haftschalen | Semper | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Albazell | Grenzm├╝ndigkeit | Staniolpapier | Polytechnische Oberschule | Westpaket | SMH | Staub | Westmaschine | Erichs Lampenladen | Messe der Meister von Morgen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Produktive Arbeit | Jugendbrigade | Die Aktuelle Kamera | Betriebsberufsschule | Da liegt Musike drin | PM-12 | Muttiheft | Spitzbart | Kaderleiter | Bonze | Diskomoderator | Blauer Klaus | Bestarbeiter | Pioniereisenbahn | Genex | Tobesachen | Westgoten | Trolli | Palast der Republik | "Mach mit" Bewegung | Z1013 | TAKRAF | Pfuschen gehen | Kulturschaffende | Gestattungsproduktion | Held der Arbeit |





Wissenswertes und Interessantes

St├Ądte



Schlo├čvippach

Schlo├čvippach ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis S├Âmmerda des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Gemeinde Schlo├čvippach liegt rund 14 km nord├Âstlich der ... »»»
  • Kyritz
  • Goseck
  • Eichigt
  • Schwasdorf
  • Brunow
  • Dittersdorf (Th├╝ringen)
  • W├╝lknitz
  • Menschen



    Helma Knorscheidt
    »»»
  • Ezard Hau├čmann
  • Jean Brahn
  • Dieter Lenz
  • Hans-Paul Ganter-Gilmans
  • Andreas Reichelt
  • Christine Laszar
  • Joachim Tomaschewsky
  • Grit Breuer
  • G├╝nter Junghans
  • Geschichten



    Verantantwortung versus Interessen
    Die Mehrheit ist nie mit Entscheidungen des Staates zufrieden. Es sind Entscheidungen, die der "kleine" Mann nie treffen w├╝rde, die aus seiner Sicht v├Âllig unverst├Ąndlich sind. Aber hinter diese ... »»»
  • Radio Sound Sound Clock RMU2 von RFT VEB EAW
  • Staatliche Verbote heute
  • Widerspenstige Flecken entfernen
  • Reaktionen auf den Mauerbau


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.05.1990
    DGB: Recht auf Arbeit mu├č in die Verfassung
    Hamburg (ADN/ND). Das Recht auf Arbeit mu├č in einem einigen Deutschland ein ÔÇ×soziales Recht mit Verfassungsrang" sein. Das forderte der 14. DGB-Bundeskongre├č am Dienstag in Hamburg im Namen von 7,8 Millionen Gewerkschaftern in einem mit gro├čer Mehrheit angenommenen Initiativantrag zum Staatsvertrag. »»
    Damals in der BRD 08.12.1989
    SPD will keine ├ťbersiedler mehr!
    Um DDR B├╝rger von einer ├ťbersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm f├╝r die DDR verabschieden. »»

    B├ťCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f├╝r Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B├╝rger konnten ├╝ber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug├Ąnglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS├ľNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fu├čballspieler. F├╝r den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, f├╝r Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er f├╝nf L├Ąnderspiele. ... mehr
    Foto:Jan Peter Kasper 
    STÄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Rostock ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Rostock liegt rund 68 km ostnord├Âstlich der Landeshauptstadt Schwerin und rund 193 km nordwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Es wollen zwei auf Reisen gehn
    Und sich die weite Welt besehn:
    Der Koffer macht den Rachen breit,
    Komm mit, es ist soweit.

    Wohin soll denn die Reise gehn?
    Wohin, sag, ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Kartoffeln mit Kr├Ąuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr├╝hren. Gegebenenfalls K├╝chenkr├Ąuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch├Ąlt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:unbekannt 
    Erinnern Sie sich an
    Heinz Ke├čler?

    Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ...

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Wolkenstein (Erzgebirge)

    in Wolkenstein (Erzgebirge) gab es 7 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr