Vorsaal


Der Vorsaal war ein größerer Hausflur, oder eine Erweiterung dessens.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Trinkfix | Bundis | Vorschuleinrichtungen | Selbstbedienungskaufhalle | Da liegt Musike drin | TAKRAF | Sekund√§rrohstoffe | Turnbeutel | Amiga | Dein Risiko | Bemme | Dederon | Sprelacart | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Fleppen | ZRA 1 | Pfuschen gehen | Stadtbilderkl√§rer | Gestattungsproduktion | Kosmonaut | Gl√ľck muss man haben | Grenzm√ľndigkeit | J√§gerschnitzel | Rennpappe | Q3A | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Fernsehen der DDR | Zuckertuete | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Sprachmittler | Datsche | LPG | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Messe der Meister von Morgen | Thaelmann Pioniere | Staub | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Kochklops | Stempelkarte | Kulturbeitrag | Wurzener | Vorsaal | S√§ttigungsbeilage | Tote Oma | Muttiheft | Wolpryla | Auslegware | Action | SMH | Westgeld | Wolga | Diskomoderator | Spitzbart | Kombinat | Lipsi | Broiler | Die Trommel | Einberufung | Ein Kessel Buntes | Zahlbox | Troll | Flagge der Volksmarine | Erichs Lampenladen | Kaderakte | Asphaltblase | Bulette | Neuerer | Sozialversicherungskasse | Westover | SV-Ausweis | Albazell | Alubesteck | Simson | Protzkeule | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Konsum | Schuhl√∂ffel | Semmel | Palast der Republik | Rotlichtbestrahlung | Spartakiade | Wiegebraten | Hausbuch | Schwalbe | Sonderbedarfstr√§ger | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik | Bienchen | Tafelwerk | Handelsorganisation | tachteln | ABC Zeitung | Trainingsanzug | ATA | Poliklinik | Die Trasse | Kaderleiter | Veranda | Bonze | Westmaschine | Deutsche Demokratische Republik | Asche | Waschtasche | Brettsegeln | Beratungsmuster | Simse | Klampfe | AWG | Jugendweihe | Spowa | Niethosen | Trolli | Erweiterte Oberschule | Zellstofftaschentuch | Specki-Tonne | Centrum-Warenhaus | Da lacht der B√§r | Haftschalen | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | Einf√ľhrung in die sozialistische Produktion | Subbotnik | Stube | Forumscheck | Kader | Junge Pioniere | Kommunale Wohnungsverwaltung | Arbeitersalami | Kinder und Jugendsportschulen | TGL Norm | Kaufhalle | Haus der Werkt√§tigen | Wismut Fusel | platziert werden | Die Freunde | B√ľckware | Agrarflieger | Zappelfrosch | Kollektiv | Tramper | Plasteschaftstiefel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Spree-Rosetten | Saladur | Institut f√ľr Lehrerbildung | Produktive Arbeit | Ello | Staniolpapier | Fruchtstielbonbons | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Suralin | Deutsche Film AG |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Gierstädt

Gierst√§dt ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Gotha des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Gierst√§dt liegt rund 15 km westnordwestlich der Landesha ... »»»
  • Frankenheim (Rh√∂n)
  • Neum√ľhle (Elster)
  • Oberweid
  • K√∂nigsfeld (Sachsen)
  • Gager
  • Heringsdorf
  • Neuhardenberg
  • Menschen



    Regine Kleinau
    »»»
  • Julius Klee
  • Roland G√∂hler
  • Martina Blos
  • Ines Gei√üler
  • Ulli Melkus
  • Christoph Franke
  • Werner Welzel
  • Wolf-R√ľdiger Netz
  • Dietmar Hempel
  • Geschichten



    Handelsschranken sollen fallen
    Baden-Baden (ADN). BRD- Wirtschaftsminister Helmut Haussmann k√ľndigte am Freitag in einer ARD-Sendung den Abbau von Beschr√§nkungen im Handel mit der DDR an. »»»
  • Kriminalit√§t in der DDR
  • SERO - Recycling in der DDR
  • BRD-Warenstrom flutet in die DDR
  • Freiheit - im Rahmen der Gesetze


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 03.02.1990
    Mit dem Reiseb√ľro in die USA oder nach Italien
    Berlin (ADN). G√ľnstige Fl√ľge in die USA, Aufenthalte in Ferienh√§usern des Hessischen Berglandes und an der Adria, Schiffsfahrten von Passau √ľber Wien nach Budapest sowie St√§dtereisen nach Paris, Hamburg, Amsterdam, Wien und M√ľnchen k√∂nnen Ende Februar/ Anfang M√§rz in den Zweigstellen des Reiseb√ľros der DDR f√ľr D-Mark gebucht werden. »»
    Damals in der BRD 09.12.1989
    Studenten: Studium West, Leben Ost
    Nach den √úbersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschlie√üen. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR. ... mehr
    Foto:Roger & Renate R√∂ssing 
    ST√ĄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Gro√übreitenbach ist eine Stadt im Landkreis Ilm-Kreis des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Stadt Gro√übreitenbach liegt rund 44 km s√ľdlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 271 km s√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Es wollen zwei auf Reisen gehn
    Und sich die weite Welt besehn:
    Der Koffer macht den Rachen breit,
    Komm mit, es ist soweit.

    Wohin soll denn die Reise gehn?
    Wohin, sag, ... »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln
    Etwas K√ľmmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

    Die Kartoffeln sch√§len und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgie√üen und den Topf mit e ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Kennen Sie noch
    Jens Weißflog?

    Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch Halberstadt

    in Halberstadt gab es 41 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

    ... mehr