Waschtasche


Eine Waschtasche was das Selbe wie ein Kulturbeutel, ein kleiner mehr oder weniger fester Beutel zur Aufbewahrung von Hygieneartikel.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Taigatrommel | Kaderleiter | Asphaltblase | Kundschafter f√ľr den Frieden | Buntfernseher | Schnitte | Jugendweihe | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Staatsb√ľrgerkunde | Fernsehen der DDR | Konsummarken | Lager f√ľr Arbeit und Erholung | Agrarflieger | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Datsche | Maxe Baumann | Kinder und Jugendsportschulen | Bundis | Polytechnische Oberschule | Produktive Arbeit | Transitautobahn | Syphon | Vollkomfortwohnung | NSW | V√∂lkerfreundschaft | Minirex | Bonze | Gl√ľck muss man haben | zehn vor drei | Sonderbedarfstr√§ger | Patenbrigade | Westmaschine | Amiga | Schwarztaxi | Westpaket | Intershop | Arbeitersalami | Aktivist | Armee Sportklub | Wendehals | Volkseigener Betrieb | Wismut Fusel | Brettsegeln | Junge Pioniere | Fruchtstielbonbons | Deutsche Reichbahn | Stempelkarte | R√∂merlatschen | Trinkr√∂hrchen | Auslegware | demokratischer Block | Action | Arbeiter- und Bauerninspektion | Delikat Laden | Agitprop | Silastik | Wurzener | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Poliklinik | Lipsi | Essengeldturnschuhe | Schl√ľpper | Ische | Neuerer | Akademie der Wissenschaften der DDR | Ello | Negerkuss | Selters | ZEKIWA | VZ | Die Freunde | Dein Risiko | Jugendspartakiade | Kaderabteilung | Vertrauliche Verschlusssache | Trolli | Demokratischer Zentralismus | Exquisit-Laden | Suralin | Kaderakte | Tempolinsen | ABC Zeitung | Mobilisierung von Reserven | "Mach mit" Bewegung | Selbstbedienungskaufhalle | Kammer der Technik | Saladur | Fahrerlaubnis | Plastikpanzer | Antifaschistischer Schutzwall | Erichs Kr√∂nung | Ein Kessel Buntes | Palast der Republik | Altenburger | Rotlichtbestrahlung | Bienchen | Westgoten | Die drei Dialektiker | Asche | Stadtbilderkl√§rer | Schwindelkurs | Broiler | Erdm√∂bel | Einberufung | Tobesachen | Semmel | Kosmonaut | Westgeld | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Bonbon | Inter-Pimper | Arbeiterfestspiele | Sekund√§r-Rohstofferfassung | Klampfe | Blaue Fliesen | Forumscheck | Fleppen | Ballast der Republik | Spree-Rosetten | Centrum-Warenhaus | Ministerium f√ľr Staatssicherheit | Die Trommel | Erweiterte Oberschule | Bummi | Haus der Werkt√§tigen | Kaufhalle | Bausoldat | Veranda | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik | Institut f√ľr Lehrerbildung | Haus der jungen Talente | B√ľckware | S√§ttigungsbeilage | Pfuschen gehen | Deutsche Film AG | Jugendtanz | Niethosen | Spitzbart | Klitsche | Freilenkung von Wohnraum | Da lacht der B√§r | Zuckertuete | Timur Trupp | Haushaltstag | Ketwurst | Handelsorganisation | Zivilverteidigung | Meinungsknopf | Leukoplastbomber | Nicki |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Schillingstedt

Schillingstedt ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis S√∂mmerda des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Schillingstedt liegt rund 30 km nord√∂stlich der ... »»»
  • Ichtershausen
  • Neutrebbin
  • Werneuchen
  • Altenhagen (Landkreis Demmin)
  • Scheiditz
  • Frauensee
  • Sarnow
  • Menschen



    Otto Mellies

    Otto Mellies wirkte in √ľber 31 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Sommerliebe" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Fahrschule" wurde im Jahr 1986 gedreht. Otto Me ... »»»
  • Bertolt Brecht
  • Jaecki Schwarz
  • Hans-J√ľrgen Wende
  • Heinz Werner (Fu√üballtrainer, 1935)
  • Hans-J√ľrgen Voigtl√§nder
  • Arthur Schr√∂der
  • Johannes Wieke
  • Dieter Speer
  • Jochen Danneberg
  • Geschichten



    Noch immer t√§glich weit √ľber 1.000 √úbersiedler
    D√ľsseldorf (ADN). Zu Beginn des neuen Jahres sind bereits √ľber 15.000 √úbersiedler aus der DDR in die Bundesrepublik gekommen. Diese Zahl gab das Bundesinnenministerium bekannt. »»»
  • Radio Stern Dynamic 2030 aus dem RFT VEB Kombinat Stern-Radio Berlin
  • Jubil√§um ohne Stolz - Umstieg in der DDR-Autoindustrie
  • Hohes Vertrauen zum Dienst der NVA-Angeh√∂rigen
  • 3,2 Kilometer Grenzmauer nahe Dassow abgebaut


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 17.02.1990
    Währungsunion jetzt wäre soziale Katastrophe
    Stuttgart (ADN). Eine ‚Äěwirtschaftliche und soziale Katastrophe mit Massenarbeitslosigkeit" bef√ľrchtet der stellvertretende Vorsitzende der IG Medien der BRD, Detlef Hensche, bei einer schnellen W√§hrungsunion mit der DDR. Die unausweichliche Folge sei, da√ü zahlreiche DDR-Betriebe schlie√üen oder ihre Belegschaften drastisch verkleinern m√ľ√üten. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Neues Feindbild in der BRD - DDR Fl√ľchtlinge
    Nicht jeder BRD B√ľrger freute sich √ľber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegen√ľber ihren Landsm√§nnern aus der DDR. Diese √úbersiedler w√ľrden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land L√∂hne dr√ľcken. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


    KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975 Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, M√∂bel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erh√§ltlichen Konsumg√ľter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf. Jahr 1974 | 227 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Woher kennst Du ihn
    Bertolt Brecht oder Bert Brecht war ein einflussreicher deutscher Dramatiker und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgef√ľhrt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise ‚Äědialektische Theater‚Äú begr√ľndet und umgesetzt. ... mehr
    Foto:Kolbe 
    ST√ĄDTE
    In welchem Bezirk liegt die Stadt?
    Nobitz ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Altenburger Land des Bundeslandes Freistaat Th√ľringen. Die Gemeinde Nobitz liegt rund 101 km √∂stlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 184 km s√ľds√ľdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Wie geht der Text?
    Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
    Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
    Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
    Sie weht he ... »» mehr
    ESSEN
    Kannst Du es zubereiten?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Roger & Renate R√∂ssing 
    Erinnern Sie sich an
    Heinz Quermann?

    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Wo lag Chemnitz

    in Chemnitz gab es 323 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 15 Kombinate.

    ... mehr