Westantenne


Eine zum Empfang westdeutscher TV- und Radiosendungen geeignete Antenne, welche man an der BaugrĂ¶ĂŸe und Ausrichtung auf dem Dach erkennen konnte.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Arbeiterfestspiele | Altstoffsammlung | Wismut Fusel | Westmaschine | Straße der Besten | Protzkeule | BefĂ€higungsnachweis | Kulturschaffende | Bestarbeiter | Agrarflieger | Lipsi | Aula | VZ | Sprelacart | Die Trasse | Junge Pioniere | ArbeiterschließfĂ€cher | Kulturbeitrag | Stulle | Deutsche Demokratische Republik | Trainingsanzug | Gesellschaft fĂŒr Sport und Technik | Nicki | ZEKIWA | Polylux | Syphon | Dederon | Niethosen | Plastikpanzer | Staub | Semmel | Buntfernseher | Erichs Krönung | Maxe Baumann | Perso | Plasteschaftstiefel | "Mach mit" Bewegung | Bummi | Sprachmittler | Haus der jungen Talente | Die Trommel | Selbstbedienungskaufhalle | Vollkomfortwohnung | Ketwurst | platziert werden | Turnbeutel | Negerkuss | Troll | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Dein Risiko | SonderbedarfstrĂ€ger | Vertrauliche Verschlusssache | Bonbon | Die Freunde | Brigade | Fahrerlaubnis | Fruchtstielbonbons | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Trinkröhrchen | Westwagen | Freisitz | Flagge der Volksmarine | Einberufung | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Arbeiter- und Bauerninspektion | Auslegware | Muttiheft | Zuckertuete | Schwarztaxi | JĂ€gerschnitzel | Meinungsknopf | GlĂŒck muss man haben | Kochklops | Messe der Meister von Morgen | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Schokoladenjahresendhohlkörper | Stempelkarte | tachteln | Held der Arbeit | Ische | Akademie der Wissenschaften der DDR | Subbotnik | ZRA 1 | Klampfe | Wink Element | Spree-Rosetten | SekundĂ€r-Rohstofferfassung | Polytechnische Oberschule | Jugendspartakiade | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Konsum | Da lacht der BĂ€r | Simse | Vorschuleinrichtungen | Ballast der Republik | Patenbrigade | StadtbilderklĂ€rer | Untertrikotagen | Tal der Ahnungslosen | Schuhlöffel | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Wandzeitung | Rat fĂŒr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Kollektiv | Kundschafter fĂŒr den Frieden | Westgoten | PM-12 | Essengeldturnschuhe | Westpaket | Silastik | Schwindelkurs | Institut fĂŒr Lehrerbildung | Hurch und Guck | Zappelfrosch | Kosmonaut | Pfuschen gehen | Schallplattenunterhalter | Arbeitersalami | Römerlatschen | Tote Oma | Diversant | Broiler | Kombinat | Waschtasche | Antifaschistischer Schutzwall | Vorsaal | Fleppen | Transitautobahn | Erweiterte Oberschule | Fernsehen der DDR | Abteilungsgewerkschaftsleitung | sozialistisch umlagern | Wiegebraten | Pioniernachmittag | Demokratischer Zentralismus | Blauer Klaus | Staniolpapier | Asphaltblase | Deutsche Reichbahn | Handelsorganisation | Centrum-Warenhaus | Aktivist | ATA | Poliklinik | SchlagersĂŒĂŸtafel | Taigatrommel | Schnitte | Jugendweihe | Haus der WerktĂ€tigen | Kader |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Schönhagen (Eichsfeld)

Schönhagen (Eichsfeld) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Eichsfeld des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Gemeinde Schönhagen (Eichsfeld) liegt rund 81 km ... »»»
  • Medow
  • Großschirma
  • Dobitschen
  • Frankenstein (Sachsen)
  • Ilmtal
  • Schneeberg (Erzgebirge)
  • Bad Sulza
  • Menschen



    Edmund Collein
    »»»
  • Siegfried FĂŒlle
  • Johannes Curth
  • Jörg Friedrich (Ruderer)
  • Friedhelm Bögelsack
  • Fritz KĂŒhl
  • Gerhard Bienert
  • Johannes Nitsch (Politiker)
  • Juliane KorĂ©n
  • Albrecht MĂŒller (Fußballspieler)
  • Geschichten



    Gewaltdrohungen hÀufen sich in der DDR
    Berlin (ADN). Mehrere Gewaltakte wurden in den vergangenen Tagen anonym gegenĂŒber Personen und Einrichtungen angedroht. »»»
  • FĂŒr einige Erzeugnisse ab morgen gesenkte Preise
  • TĂŒrken verletzen Grenze CSFR-DDR
  • Im Januar kommen Ärzte aus Schleswig-Holstein
  • Kampflieder im Alltag der DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 31.05.1990
    SupermÀrkte massiv in DDR!
    Hamburg (ADN-Korr.). Westdeutsche Supermarktketten und Kaufhauskonzerne haben nach Recherchen der Hamburger Illustrierten „Stern" massiv zum Sprung in die DDR angesetzt. Schon jetzt ĂŒberrollten bundesdeutsche Handelsriesen die DDR mit Übernahmeangeboten. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Neues Feindbild in der BRD - DDR FlĂŒchtlinge
    Nicht jeder BRD BĂŒrger freute sich ĂŒber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenĂŒber ihren LandsmĂ€nnern aus der DDR. Diese Übersiedler wĂŒrden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drĂŒcken. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


    Preisliste fĂŒr materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601 Diese Preisliste enthĂ€lt auf 219 Seiten 1.884 Positionen fĂŒr Regelleistungspreise ohne Material fĂŒr den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark fĂŒr die Reinigung eines zerlegten Motors. Jahr 1985 | 219 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wer war er?
    Joachim Gauck ist der elfte BundesprĂ€sident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und KirchenfunktionĂ€r. WĂ€hrend des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und DurchfĂŒhrung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ... ... mehr
    Foto:Tohma 
    STÄDTE
    Kennst Du diese Stadt?
    Dresden ist eine kreisfreie Stadt im Direktionsbezirk Dresden des Bundeslandes Freistaat Sachsen. Auf einer FlĂ€che vom 328,31 km² leben in Dresden 543.825 BĂŒrger (Stand 31.12 2015). Das entspricht einer Einwohnerdichte von 1.560,21 Einwohner pro km². Davon sind 250.131 mĂ€nnlich was einem Anteil von 48,83% der Gesamt­be­völ­kerung der Stadt Dresden entspricht. Die Stadt Dresden gliedert sich in 10 OrtsĂ€mter 9 Ortschaften. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du das Lied auswendig?
    Wohin auch das Auge blicket,
    Moor und Heide nur ringsum.
    Vogelsang uns nicht erquicket,
    Eichen stehen kahl und krumm.
    Wir sind die Moorsoldaten
    und ziehen mit dem Spaten
    »» mehr
    ESSEN
    Hast Du es gern gegessen?
    ThĂŒringer KartoffelklĂ¶ĂŸe
    Die Kartoffeln werden geschĂ€lt, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lĂ€sst man sie ruhig stehen.

    Etwa 1/2 Stunde v ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Kennen Sie noch
    Ralf Kowalsky?

    Ralf Kowalsky war ein deutscher Leichtathlet aus der Deutschen Demokratischen Republik , der einige Weltbestleistungen im Bahngehen aufstellte.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Kennen sie noch TangerhĂŒtte

    in TangerhĂŒtte gab es 6 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr