Westwagen


Umgangssprachlich als Sammelbegriff fĂŒr alle PKWs aus dem nichtsozialistischem Ausland. Der Begriff "Westwagen" war kein offizieller Begriff.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


SĂ€ttigungsbeilage | Simson | Troll | Veranda | WM 66 | Wismut Fusel | Jugendbrigade | Tafelwerk | Semper | Ochsenkopfantenne | Niethosen | Haus der WerktĂ€tigen | Wurzener | Penis socialisticus erectus | Datsche | Ein Kessel Buntes | Soljanka | Vorschuleinrichtungen | Zirkel | Gestattungsproduktion | Kombinat | ABC Zeitung | Taigatrommel | Arbeitersalami | Tote Oma | Rennpappe | Bummi | Pioniernachmittag | Jugendweihe | Trainingsanzug | Tobesachen | Produktive Arbeit | Pionierlager | demokratischer Block | Suralin | Brigade | Lager fĂŒr Arbeit und Erholung | Perso | Ische | Junge Pioniere | Kosmonaut | Fruchtstielbonbons | Tramper | Waschtasche | Handelsorganisation | Fleppen | EinfĂŒhrung in die sozialistische Produktion | Einberufung | Albazell | Transitautobahn | Q3A | Ello | Kammer der Technik | Deutsche Reichbahn | Trolli | Polytechnische Oberschule | Spree-Rosetten | ZRA 1 | Beratungsmuster | PM-12 | Hausbuch | Multifunktionstisch | Thaelmann Pioniere | Da lacht der BĂ€r | Wehrlager | Blaue Fliesen | Schnitte | Westwagen | Meinungsknopf | TAKRAF | Straße der Besten | Deutsche Film AG | Vollkomfortwohnung | Stempelkarte | Aktuelle Kamera | TGL Norm | Aluchips | Zeitkino | Timur Trupp | Alubesteck | VZ | Jugendtanz | Staub | Bestarbeiter | Plasteschaftstiefel | Grilletta | Die Freunde | Die Trommel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Klampfe | Ketwurst | Silastik | Erweiterte Oberschule | Subbotnik | ZEKIWA | Aula | Antifaschistischer Schutzwall | Die drei Dialektiker | Balkanschreck | Semmel | Diversant | Simse | Amiga | StaatsbĂŒrgerkunde | Selbstbedienungskaufhalle | Sozialversicherungskasse | Sprachmittler | Auslegware | Tal der Ahnungslosen | Westgoten | Aktendulli | Zur Fahne gehen | Mobilisierung von Reserven | zehn vor drei | Syphon | Bulette | Reisekader | Haushaltstag | "Mach mit" Bewegung | Kreisstelle fĂŒr Unterrichtsmittel | Blaue Eminenz | Zoerbiger | Kaderabteilung | SekundĂ€rrohstoffe | Westgeld | Kaderakte | StadtbilderklĂ€rer | Da liegt Musike drin | Volkseigener Betrieb | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Arbeiterfestspiele | Hurch und Guck | Turnbeutel | SchlagersĂŒĂŸtafel | Ministerium fĂŒr Staatssicherheit | Friedenstaube | Palazzo Prozzo | tachteln | Wandzeitung | Wolga | Schuhlöffel | Dederon | Arbeiter-und-Bauern-FakultĂ€t | Essengeldturnschuhe | BefĂ€higungsnachweis | Agrarflieger | Westover | Russenmagazin | Plastikpanzer | Untertrikotagen |





Wissenswertes und Interessantes

StÀdte



Cobbel

Cobbel ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Stendal des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Cobbel liegt rund 32 km nordöstlich der Landeshauptstadt Magdebu ... »»»
  • Giersleben
  • Dersekow
  • Kleinbockedra
  • Kritzow
  • Freyburg (Unstrut)
  • Neubukow
  • Zella-Mehlis
  • Menschen



    Andreas Wecker
    »»»
  • Klaus Kröppelien
  • Irene MĂŒller (EiskunstlĂ€uferin)
  • Fritz Große
  • Roselore Sonntag
  • Ludwig Einicke
  • Heiko Hunger
  • Jörg Friedrich (Ruderer)
  • Detlef Kirchhoff
  • Dieter Montag
  • Geschichten



    Erich Honecker zum Thema Mauer
    Auf eine Frage, unter welchen UmstĂ€nden die Mauer verschwinden werde, antwortet Honecker, dies gehöre nicht zu den Möglichkeiten, da die GrĂŒnde fĂŒr den Bau der Berliner Mauer noch nicht versch ... »»»
  • Klare Mehrheit in BRD fĂŒr Volksentscheid ĂŒber Einheit
  • Ehepaar Honecker in Lobetal „privat aufgenommen"
  • Gab es eine Mangelwirtschaft in der DDR?
  • Erste Verfahren wegen Amtsmißbrauchs im Februar


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 13.01.1990
    Handelsschranken sollen fallen
    Baden-Baden (ADN). BRD- Wirtschaftsminister Helmut Haussmann kĂŒndigte am Freitag in einer ARD-Sendung den Abbau von BeschrĂ€nkungen im Handel mit der DDR an. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Neues Feindbild in der BRD - DDR FlĂŒchtlinge
    Nicht jeder BRD BĂŒrger freute sich ĂŒber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenĂŒber ihren LandsmĂ€nnern aus der DDR. Diese Übersiedler wĂŒrden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drĂŒcken. »»

    BÜCHER / KATALOGE

    Konsum Möbelkatalog 1962


    Konsum Möbelkatalog 1962 UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst? Jahr 1962 | 20 Seiten
    »» mehr
    PERSÖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR. ... mehr
    Foto:Roger & Renate Rössing 
    STÄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Meiningen ist eine Stadt im Landkreis Schmalkalden-Meiningen des Bundeslandes Freistaat ThĂŒringen. Die Stadt Meiningen liegt rund 62 km westsĂŒdwestlich der Landeshauptstadt Erfurt und rund 300 km westsĂŒdwestlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Kam ein kleiner TeddybÀr
    Aus dem Spielzeuglande her.
    Und sein Fell ist wuschelweich.
    Alle Kinder rufen gleich:
    "Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
    Bummi, Bum ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Filme in der DDR

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto: 
    Wer war
    Hans-Joachim Preil?

    Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in EisenhĂŒttenstadt

    in EisenhĂŒttenstadt gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr