WM 66


Teilautomatische Waschmaschine vom VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg. Jahrzehntelang das Arbeitstier schlecht hin. Primitiv, aber zuverlässig. Diese Waschmascine machte gern 40 Jahre lang ihren Dienst. In ihr war kein Computer integriert, sie kam schlicht dahin, aber sie hielt ein Leben lang.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Die Aktuelle Kamera | Muttiheft | Freilenkung von Wohnraum | TAKRAF | Grenzm√ľndigkeit | Russenmagazin | Action | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Ello | Betriebsberufsschule | Jugendtanz | Gestattungsproduktion | B√ľckware | Aktendulli | AWG | Genex | Sprelacart | Semper | Mobilisierung von Reserven | Kolchose | Einf√ľhrung in die sozialistische Produktion | Rat f√ľr gegenseitige Wirtschaftshilfe | Sozialversicherungskasse | Die Trommel | Subbotnik | Brigade | Exquisit-Laden | Broiler | R√∂merlatschen | Zellstofftaschentuch | Aluchips | Syphon | Perso | Z1013 | Untertrikotagen | Kinder und Jugendsportschulen | Tafelwerk | J√§gerschnitzel | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | Kommunale Wohnungsverwaltung | Arbeiterschlie√üf√§cher | Wolpryla | Bemme | Bulette | Valuta | Plastikpanzer | Ische | Deutsche Reichbahn | Schl√ľpper | Die Trasse | Troll | Trainingsanzug | Transportpolizei | Sekund√§rrohstoffe | VZ | NSW | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik | Kosmonaut | Junge Pioniere | Pioniernachmittag | Wehrlager | Westgeld | Kaderakte | Datsche | "Mach mit" Bewegung | Timur Trupp | Tote Oma | sozialistisch umlagern | Meinungsknopf | Wiegebraten | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Veranda | Palast der Republik | WM 66 | Sonderbedarfstr√§ger | Aula | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Jugendbrigade | Stadtbilderkl√§rer | Wolga | Palazzo Prozzo | Stempelkarte | Schuhl√∂ffel | Diversant | Westantenne | Rennpappe | Gl√ľck muss man haben | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kammer der Technik | Erichs Kr√∂nung | Blaue Eminenz | Westgoten | Deutsche Demokratische Republik | Trolli | Transitautobahn | Zappelfrosch | Taigatrommel | Blaue Fliesen | Die Freunde | Kundschafter f√ľr den Frieden | Hutschachtel | Konsum | Deutsche Film AG | Schnitte | Amiga | Plasteschaftstiefel | Balkanschreck | Tempolinsen | Interhotel | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Forumscheck | Schwalbe | Selbstbedienungskaufhalle | Spree-Rosetten | Kollektiv | Haus der jungen Talente | Brettsegeln | Kader | Messe der Meister von Morgen | Schallplattenunterhalter | Volkspolizist | Produktive Arbeit | zehn vor drei | Kochklops | Arbeiterfestspiele | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Wismut Fusel | Minirex | Sekund√§r-Rohstofferfassung | Grilletta | Klitsche | SMH | Westpaket | Kaderleiter | Auslegware | Blauer Klaus | Trinkfix | platziert werden | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Soljanka | Cellophant√ľte | Aktivist | Ketwurst | PM-12 | Inter-Pimper | Staub | Antikommunismus | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Tal der Ahnungslosen |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Seelitz

Seelitz ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Seelitz liegt rund 64 km we ... »»»
  • Blankenheim (Landkreis Mansfeld-S√ľdharz)
  • Siegmundsburg
  • Demmin
  • Gro√üenstein
  • Langenwei√übach
  • L√ľbs (Vorpommern)
  • Domnitz
  • Menschen



    Martin Böttger
    »»»
  • Jana Sorgers
  • Horst Lommatzsch
  • Herbert Warnke
  • Peter Oleikiewitz
  • Peter Schubert
  • Harry Seidel
  • Karin Schr√∂der
  • Karl-Eduard von Schnitzler
  • Gabriele Hinzmann
  • Geschichten



    Weitere Proteste aus dem Strafvollzug Brandenburg
    Brandenburg (ADN). Unmittelbar nach Bekanntwerden der Amnestie kam es am Mittwochabend zu massiven Protesten der Strafgefangenen in der Vollzugseinrichtung Brandenburg, teilte der Pressesprecher de ... »»»
  • 1. Verantwortung und Auftrag des Beauftragten f√ľr Nachwuchssicherung
  • Sammelleidenschaft zu DDR-Zeiten
  • Klare Mehrheit in BRD f√ľr Volksentscheid √ľber Einheit
  • Schulunterricht in einem echten Schloss


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 26.01.1990
    Milliardenkredit aus der BRD - wohin fließt das Geld?
    Der D-Mark-Segen soll das Gedeihen von Klein- und Mittelbetrieben in der DDR bef√∂rdern, Existenzgr√ľndungen f√ľr Umweltschutz- und Modernisierungsprojekte beg√ľnstigen. »»
    Damals in der BRD 12.12.1989
    Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
    Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt L√ľbeck sch√§tzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebst√§hlen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f√ľr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B√ľrger konnten √ľber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug√§nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie gro√üe Anerkennung zuteil. F√ľr seine Rolle in Shine ‚Äď Der Weg ins Licht wurde er 1997 f√ľr den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert. ... mehr
    Foto:Mathias Schindler 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    Potsdam ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Brandenburg. Auf einer Fl√§che vom 187,37 km² leben in Potsdam 167.745 B√ľrger (Stand 31.12 2015). Das entspricht einer Einwohnerdichte von 816,38 Einwohner pro km². Davon sind 74.189 m√§nnlich was einem Anteil von 48,50% der Gesamtbev√∂lkerung der Stadt Potsdam entspricht. Die Stadt Potsdam gliedert sich in 7 Wohngebiete und 9 neue Ortsteile. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    Dem Morgenrot entgegen,
    ihr Kampfgenossen all.
    Bald siegt ihr allerwegen,
    bald weicht der Feinde Wall.
    Mit Macht heran und haltet Schritt
    Arbeiterjugend, will sie mit.
    ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Kartoffeln mit Kräuterquark
    Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verr√ľhren. Gegebenenfalls K√ľchenkr√§uter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Kartoffeln ungesch√§lt und ohne Salz i ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Wolfgang Thieme 
    Wer war
    Jens Weißflog?

    Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Cottbus

    in Cottbus gab es 88 VEB Betriebe. Viele der Beschšftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

    ... mehr